PHOENIX

phoenix Runde: Rauer Ton, einfache Antworten - Flucht ins Extreme? - Dienstag, 20. September 2016, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Bei der Wahl in Berlin haben SPD und CDU ihre schlechtesten Ergebnisse seit Kriegsende eingefahren. Die Alternative für Deutschland treibt die Volksparteien vor sich her. Das wirkt sich auch auf den Ton der etablierten Parteien aus. Spätestens mit seiner provokanten Äußerung zur Abschiebepraxis von Flüchtlingen hat CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer gezeigt: Der Populismus ist in Deutschland kein Randphänomen mehr.

Wie hat sich die politische Landschaft verändert? Lassen sich Wähler nur noch mit extremen Positionen mobilisieren? Woher kommt die Sehnsucht nach einfachen Antworten?

Anke Plättner diskutiert u.a. mit

   - Ulrich Reitz, Focus
   - Prof. Kai-Uwe Schnapp, Politikwissenschaftler der Universität 
     Hamburg 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: