PHOENIX

phoenix-Sendeplan für Freitag, 04. April 2014 Tages-Tipps: 09:00 Sitzung des Bundestages; 12:00 Thema: NATO; ab 20:15 Die verborgene Macht 1/2 und 2/2

Bonn (ots) - 05:45

Chinas Schätze (HD) 1/2: Konfuzius, Woks und Maobibeln Film von Gert Anhalt, ZDF / 2008 Drachenbartnudeln und Feuertopf. Konfuzius, Rock 'n Roll und natürlich Mao, Pekingente und Pekingoper. Die Reisedokumentation von Gert Anhalt zeigt ein eigenwilliges und schillerndes Bild vom Reich der Mitte. Die Kultur und Geschichte Chinas hat den Autor und "Schatzsucher" Gert Anhalt (von 1993 bis 1998 China-Korrespondent des ZDF) schon seit jeher fasziniert. Seine Reiseroute führt von einer Pekinger Kochschule über das einzige Lokal mit authentischer Kaiserküche beim quietschfidelen 88jährigen Herrn Li Shanlin bis zum Hotpot von Frau He Yongzhi aus Chongqing.

06:30

Chinas Schätze (HD) 2/2: Schattenboxer, Teetester und das Qi Film von Gert Anhalt, ZDF / 2008 Im zweiten Teil des chinesischen Abenteuers geht es um getrocknete Geckos gegen Husten und Gazellenhorn gegen Bluthochdruck. Autor und "Schatzsucher" Gert Anhalt erforscht die faszinierende Welt der chinesischen Kräutermedizin und des "Qi", des geheimnisvollen Lebensatems und Grundgedankens der traditionellen Heilkunde im Reich der Mitte.

07:15

Mauritius Film von Hans Joechler, Marco Biemann, BR / 2009 "Zuerst wurde Mauritius erschaffen, dann das Paradies" - die Insel im Indischen Ozean, die Mark Twain einst zu diesen Worten inspirierte, ist auch heute noch ein Traumziel vieler Urlauber. Mit ihren weißen Sandstränden und einer faszinierenden Unterwasserwelt ist Mauritius eines der letzten Paradiese.

08:00

Lebende Wüste Namibia Film von Thomas Behrend, Hans Joechler, BR / 2008

08:45

Vor Ort: Aktuelles

09:00

Tages-Tipp Sitzung des Bundestages: Gedenken an die opfer des Völkermordes in Ruanda, Barrierefreiheit, Bundeswehreinsatz Vernichtung syrischer Chemiewaffen, Soziale Pflegeversicherung (HD) (VPS 08:45)

12:00

Tages-Tipp Thema: NATO

13:15

Afa-Bundeskonferenz 2014 u.a. mit Andrea Nahles (SPD, Bundesarbeitsministerin) und Frank Bsirske (ver.di-Vorsitzender) (VPS 14:00)

15:15

Schicksalsjahr am Hindukusch Was wird aus Afghanistan? Film von Jürgen Osterhage, ARD-Studio Neu Delhi , PHOENIX / MDR / 2014 (VPS 15:14)

16:00

Maybrit Illner Kurzer Prozess für Hoeneß - Urteil gesprochen, Fragen offen?

17:05

"Augstein und Blome" mit Jakob Augstein und Nikolaus Blome

17:15

Familien auf der Flucht (HD) Aus Syrien nach Deutschland Film von Jutta Neupert , BR / 2014

17:45

Vor Ort: Aktuelles

18:00

My Revolution Video-Tagebuch aus Kiew Film von Annie Berend, Anne Breer, Nickolai Owscharow, ZDFinfo / 2014

18:30

Mauritius Film von Hans Joechler, Marco Biemann, BR / 2009 "Zuerst wurde Mauritius erschaffen, dann das Paradies" - die Insel im Indischen Ozean, die Mark Twain einst zu diesen Worten inspirierte, ist auch heute noch ein Traumziel vieler Urlauber. Mit ihren weißen Sandstränden und einer faszinierenden Unterwasserwelt ist Mauritius eines der letzten Paradiese.

19:15

Lebende Wüste Namibia Film von Thomas Behrend, Hans Joechler, BR / 2008 Namib - die einzige Wüste der Welt, die direkt ans Meer grenzt. Nachts bitterkalt und tagsüber glühend heiß, scheint sie absolut lebensfeindlich. Doch der Schein trügt: Hier leben die Himbas, eines der letzten Naturvölker dieser Erde. Und auch einige Tiere haben in der ältesten Wüste unseres Planeten überlebt: Puffottern, die schnellsten Schlangen der Welt, Geckos, Chamäleons, Schwarzkäfer, Adler und die scheuen Wüstenelefanten.

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Die verborgene Macht 1/2: Verschwörung in Amerika Film von Jeff Martin, Jennifer Maiotti, Anne Johnsons, PHOENIX / Discovery / 2008 Die USA sind weit mehr als eine Wirtschaftsmacht, ein Trendsetter oder das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Denn hier entstanden Symbole, die auf der ganzen Welt Bestand haben: die Freiheitsstatue in New York - ein weltbekanntes Sinnbild der Hoffnung oder des Neubeginns. Das Weiße Haus in Washington D.C. - bedeutendes politisches Machtzentrum und Schaltzentrale der westlichen Welt. Der US-Dollar - die wichtigste internationale Währung und ein weit verbreitetes Zeichen für Reichtum und finanziellen Erfolg. Doch welche Geheimnisse verbergen sich hinter diesen Monumenten und Symbolen? Die zweiteilige Dokumentation stellt die bekanntesten amerikanischen Symbole vor und verdeutlicht, warum sie diesen mythischen Status erhalten haben.

21:00

Tages-Tipp Die verborgene Macht 2/2: Geheimbund der Freimaurer Film von Jeff Martin, Jennifer Maiotti, Anne Johnsons , PHOENIX / Discovery / 2008 Washington D. C. - das Hauptquartier der freien Welt. Jeder Tourist weiß, wie schwierig es ist, sich in den Straßen zurechtzufinden. Was der gewöhnliche Tourist im Stadtplan nicht erkennt, haben Verschwörungs-Theoretiker entdeckt. Freimaurerische und sogar satanische Symbole sind im Stadtplan Washington D.C.'s verborgen und liefern Stoff für diverse Komplott-Theorien. Aber auch über die Stadtgrenzen hinaus ranken sich noch geheime Mythen. Was hat der Mount Rushmore mit dem Ku-Klux-Klan zu tun und welche Glocke läutete tatsächlich die amerikanische Unabhängigkeit ein?

21:45

Verschwörungstheorien auf dem Vormarsch Film von Andy Blicq , ZDF / 2012

22:30

ZDF-History: Amerikas First Ladies Film von Caroline Reiher, Michael Funken, Mario Sporn, Winfried Laasch, ZDF / 2012 Sie sind mehr als nur schmuckes Beiwerk: Amerikas First Ladys. Als Ehefrauen der mächtigsten Männer der Welt nehmen sie Einfluss auf die US-Politik, auch wenn sie niemand gewählt hat. Präsidentengattin Eleanor Roosevelt kämpfte im Abgeordnetenhaus für die Rechte der Frauen und Afroamerikaner, Hillary Clinton kandidierte nach dem Abtritt ihres Mannes gleich selbst für das Amt. Ein bisschen viel für das konservative Amerika, dem unpolitische Ehefrauen wie Jackie Kennedy lieber waren. Und so spielt die Harvard-Absolventin Michelle Obama, ähnlich wie schon Laura Bush, nach außen hin die Mutter der Nation. ZDF-History zeigt, welche Rechte die First Ladys tatsächlich haben und wie sie ihre Rolle jeweils ausfüllten.

23:00

Der Tag u.a.: Augstein und Blome

00:00

Im Dialog Alfred Schier mit Gerd Ruge

00:35

"Augstein und Blome" mit Jakob Augstein und Nikolaus Blome

00:45

Die verborgene Macht 1/2: Verschwörung in Amerika Film von Jeff Martin, Jennifer Maiotti, Anne Johnsons, PHOENIX / Discovery / 2008 Die USA sind weit mehr als eine Wirtschaftsmacht, ein Trendsetter oder das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Denn hier entstanden Symbole, die auf der ganzen Welt Bestand haben: die Freiheitsstatue in New York - ein weltbekanntes Sinnbild der Hoffnung oder des Neubeginns. Das Weiße Haus in Washington D.C. - bedeutendes politisches Machtzentrum und Schaltzentrale der westlichen Welt. Der US-Dollar - die wichtigste internationale Währung und ein weit verbreitetes Zeichen für Reichtum und finanziellen Erfolg. Doch welche Geheimnisse verbergen sich hinter diesen Monumenten und Symbolen? Die zweiteilige Dokumentation stellt die bekanntesten amerikanischen Symbole vor und verdeutlicht, warum sie diesen mythischen Status erhalten haben.

01:30

Die verborgene Macht 2/2: Geheimbund der Freimaurer Film von Jeff Martin, Jennifer Maiotti, Anne Johnsons, PHOENIX / Discovery / 2008 Washington D. C. - das Hauptquartier der freien Welt. Jeder Tourist weiß, wie schwierig es ist, sich in den Straßen zurechtzufinden. Was der gewöhnliche Tourist im Stadtplan nicht erkennt, haben Verschwörungs-Theoretiker entdeckt. Freimaurerische und sogar satanische Symbole sind im Stadtplan Washington D.C.'s verborgen und liefern Stoff für diverse Komplott-Theorien. Aber auch über die Stadtgrenzen hinaus ranken sich noch geheime Mythen. Was hat der Mount Rushmore mit dem Ku-Klux-Klan zu tun und welche Glocke läutete tatsächlich die amerikanische Unabhängigkeit ein?

02:15

Verschwörungstheorien auf dem Vormarsch Film von Andy Blicq, ZDF / 2012

03:00

ZDF-History: Amerikas First Ladies Film von Caroline Reiher, Michael Funken, Mario Sporn, Winfried Laasch, ZDF / 2012 Sie sind mehr als nur schmuckes Beiwerk: Amerikas First Ladys. Als Ehefrauen der mächtigsten Männer der Welt nehmen sie Einfluss auf die US-Politik, auch wenn sie niemand gewählt hat. Präsidentengattin Eleanor Roosevelt kämpfte im Abgeordnetenhaus für die Rechte der Frauen und Afroamerikaner, Hillary Clinton kandidierte nach dem Abtritt ihres Mannes gleich selbst für das Amt. Ein bisschen viel für das konservative Amerika, dem unpolitische Ehefrauen wie Jackie Kennedy lieber waren. Und so spielt die Harvard-Absolventin Michelle Obama, ähnlich wie schon Laura Bush, nach außen hin die Mutter der Nation. ZDF-History zeigt, welche Rechte die First Ladys tatsächlich haben und wie sie ihre Rolle jeweils ausfüllten.

03:30

Der Knochenjäger Der Maya-Krieger von Caracol Film von Jonathan Moore , PHOENIX / Discovery / 2008 Der Archäologe und Abenteurer Scotty Moore befasst sich mit Mumien und Skeletten, um uns einen Einblick in spektakuläre Lebens-, Überlebens- oder Todesgeschichten aus der Antike zu eröffnen. Er reist in den Dschungel von Belize in Mittelamerika, zur antiken Maya-Stadt Caracol. Archäologen haben hier die Überreste einer Leiche gefunden, die auf eine ungewöhnliche Weise begraben wurde. Moore will die sterblichen Überreste untersuchen, um herauszufinden, wer die Person war und wie sie lebte.

04:10

Der Knochenjäger Totenkult der Mochica Film von nicht bekannt , PHOENIX / Discovery / 2008 Diesmal geht Scottys Reise an die Nordküste Perus, wo Archäologen ein junges Mädchen entdeckt haben, das an einem seltsamen Platz direkt neben einer leeren Grabstätte begraben wurde. Scottys Nachforschungen führen ihn in die Welt der Moche, einer antiken Gemeinschaft, wo Getreidebier und Blut wesentliche Elemente der Begräbnis-Rituale waren. War die Jugendliche den Göttern geweiht und wurde ihr Blut von einem Anführer getrunken?

04:55

Der Knochenjäger Wissenschaft des Todes Film von Jonathan Moor, Travis Rust , PHOENIX / Discovery / 2008 Es sind wahre Kriminalgeschichten, die in dieser Serie präsentiert werden. Die Opfer bestehen nur noch aus Haut und Knochen. Eingetrocknet, leblos, aber gut konserviert für die Nachwelt - die Skelette und Mumien erzählen oft eine grausige Geschichte, wenn man sie zu lesen weiß. Die Dokumentationsreihe "Der Knochenjäger" folgt dem Abenteurer und Archäologen Scotty Moore und seinem Team in die entferntesten Winkel dieser Erde, um Geheimnisse aus längst vergangenen Zeiten lüften.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: