Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von PHOENIX mehr verpassen.

12.06.2013 – 12:55

PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan Donnerstag, 13.06.2013 TAGES-TIPP: 20:15 Zwei Brüder - Eine Krone Die Geschichte von Edward & George aus dem Hause Windsor Film von Claire Walding, RBB/2012

Bonn (ots)

Sendeablauf für Donnerstag, 13. Juni 2013

04:45

THEMA: Land unter - Hochwasser in Deutschland (VPS 04:45)

darin

Jahrhundertflut an der Oder Tage die bewegten Film von Johannes Mayer, RBB/2005

Ende THEMA: Land unter - Hochwasser in Deutschland

06:00

Die Varusschlacht Wie die Legionen untergingen Film von Christian Lappe, BR/2008 "Varus, gib mir die Legionen wieder!", soll Kaiser Augustus in Rom ausgerufen haben, als ihm die Nachricht vom Untergang dreier römischer Legionen in den Wäldern Germaniens überbracht wurde. Rund 15.000 Elitesoldaten waren auf dem Rückweg aus dem Sommerlager in einen Hinterhalt gelockt und von Kriegern verschiedener Germanenstämme nahezu vollständig aufgerieben worden. Die schier endlosen und unwegsamen Wälder Germaniens waren ideal für einen Guerillakrieg. Der Experimentalarchäologe Marcus Junkelmann, einer der besten Kenner römischer Militärgeschichte, schildert die dramatischen Ereignisse an den "Originalschauplätzen" und schildert, wie die drei Legionen des Varus' im Herbst des Jahres 9 nach Christus in den Wäldern Germaniens untergingen.

06:45

Roms Rache Die Schlacht im Harz Film von Jörg Müllner, ZDF/2011 Die Römer haben sich nach der Varusschlacht nicht wie allgemein angenommen wird hinter dem Limes versteckt. Vielmehr kam es 230 Jahre nach dem angeblichen Vernichtungsschlag des Cheruskerfürsten Arminius erneut zu einer blutigen Schlacht zwischen Römern und Germanen. Wissenschaftler sprechen von einem "Jahrhundertfund". Hatte Arminius die Besatzer doch nicht ein für alle Mal aus dem Land geworfen? Mithilfe der Fundstücke rekonstruiert ZDF History das Kampfgeschehen von damals. Muss die Geschichte am Ende neu geschrieben werden?

07:15

Ganges - Fluss des Lebens 3/3: Wasserwildnis Film von Ian Gray, Dan Rees, WDR/2010

08:00

Das Berliner Schloss Eine deutsche Geschichte Film von Gisela Graichen, Jean-Christophe Caron, ZDF/2008 (VPS 07:58)

08:30

VOR ORT: Aktuelles (VPS 08:45)

09:00

Sitzung des Deutschen Bundestages Befragung der Bundesregierung Berlin (VPS 08:45)

12:55

Aktuelles zur Lage in der Türkei Istanbul (VPS 08:45)

13:05

Sitzung des Deutschen Bundestages Befragung der Bundesregierung Berlin (VPS 08:45)

14:00

Ministerpräsidentenkonferenz u. a. zu EU-Rat, Umsetzung der Energiewende, Hochwasser-Hilfen, Vollzug Anerkennungsgesetz, Hochschulpakt, Christine Lieberknecht (CDU, Ministerpräsidentin Thüringen) Torsten Albig (SPD, Ministerpräsident Schleswig-Holstein) Angela Merkel (CDU, Bundeskanzlerin) (VPS 08:45)

16:00

THEMA: Mindestlohn - Eine Frage der Gerechtigkeit?

darin

Arm trotz Arbeit Film von Thomas Karp, NDR/2012 Marion Renkel ist mit Leib und Seele Friseurin. Seit 32 Jahren arbeitet sie in ihrem Beruf, aber die Zeiten, in denen sie allein von ihrem Einkommen leben kann, sind vorbei. Trotz Fulltimejob und Sechstagewoche verdient sie kaum 1000 Euro im Monat. Wie kommen Menschen damit klar, dass sie täglich acht Stunden arbeiten und dennoch auf staatliche Hilfe angewiesen sind? Der Film stellt Menschen vor, die nicht aufgeben wollen und die hoffen, dass die Politik eine Lösung finden wird.

Ende THEMA: Mindestlohn - Eine Frage der Gerechtigkeit?

17:45

VOR ORT: Aktuelles

18:00

Die Wegwerfer (HD) Auf der Spur der Lebensmittel-Verschwender Film von Kristin Moser, Christian Bock, ZDF/2012 Ein Drittel aller für den menschlichen Verzehr produzierten Lebensmittel geht verloren. Sie verrotten auf dem Feld, werden in Supermärkten weggeworfen oder vom Verbraucher gedankenlos entsorgt. Der Film zeigt auf, dass der Handel Mitschuld trägt. Denn nicht mehr nur die Bürokraten der EU schreiben strenge Normen vor, sondern auch die Lebensmittelkonzerne. (VPS 18:00)

18:30

Ganges - Fluss des Lebens 3/3: Wasserwildnis Film von Ian Gray, Dan Rees, WDR/2010 Dort, wo sich der Ganges in hunderte Arme auffächert, ehe er im Golf von Bengalen ins Meer fließt, liegt der größte Mangrovenwald der Erde, die Sundarbans. Eine besondere Naturlandschaft, die zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört.

19:15

Tödliche Deals Deutsche Waffen für die Welt Film von Carsten Binsack, Dominic Egizzi, ZDF/2013 (VPS 19:14)

20:00

TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Zwei Brüder - Eine Krone Die Geschichte von Edward & George aus dem Hause Windsor Film von Claire Walding, RBB/2012 11. Dezember 1936: König Edward VIII verzichtet auf den Thron. Er will die Frau, die er liebt, heiraten: Wallis Simpson. Für sie wäre es bereits die dritte Ehe. Sein jüngerer Bruder Albert wird daraufhin als George VI König. Das britische Königshaus befindet sich in seiner größten Krise. Der ältere Bruder wäre gern in seinem Amt geblieben, der jüngere ist nun König wider Willen.

21:00

Elizabeth II. Die Queen und die Deutschen Film von Julia Melchior, ZDF/2012 Königin Elizabeth II.: dienstältestes Staatsoberhaupt Europas, bekannteste Frau der Welt. Seit 60 Jahren steht sie an der Spitze ihres Königreichs. Sie ist der Inbegriff von Pflicht und Würde, der gefeierte Fels in der Brandung, kurz: der ganze Stolz der Engländer. Man könnte dem Haus Mountbatten-Windsor, wie die königliche Familie mit bürgerlichem Namen heißt, getrost das Prädikat "Made in Germany" verleihen. Das filmische Porträt ergründet die deutschen Wurzeln des britischen Königshauses.

21:45

HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache

22:15

PHOENIX-Runde Gewalt gegen Demonstranten - Wohin steuert die Türkei? Moderation: Pinar Atalay

23:00

DER TAG u. a. Aktuelles zur Lage in der Türkei

00:00

PHOENIX-Runde Gewalt gegen Demonstranten - Wohin steuert die Türkei? Moderation: Pinar Atalay

00:45

Zwei Brüder - Eine Krone Die Geschichte von Edward & George aus dem Hause Windsor Film von Claire Walding, RBB/2012 11. Dezember 1936: König Edward VIII verzichtet auf den Thron. Er will die Frau, die er liebt, heiraten: Wallis Simpson. Für sie wäre es bereits die dritte Ehe. Sein jüngerer Bruder Albert wird daraufhin als George VI König. Das britische Königshaus befindet sich in seiner größten Krise. Der ältere Bruder wäre gern in seinem Amt geblieben, der jüngere ist nun König wider Willen.

01:30

Elizabeth II. Die Queen und die Deutschen Film von Julia Melchior, ZDF/2012 Königin Elizabeth II.: dienstältestes Staatsoberhaupt Europas, bekannteste Frau der Welt. Seit 60 Jahren steht sie an der Spitze ihres Königreichs. Sie ist der Inbegriff von Pflicht und Würde, der gefeierte Fels in der Brandung, kurz: der ganze Stolz der Engländer. Man könnte dem Haus Mountbatten-Windsor, wie die königliche Familie mit bürgerlichem Namen heißt, getrost das Prädikat "Made in Germany" verleihen. Das filmische Porträt ergründet die deutschen Wurzeln des britischen Königshauses.

02:15

Entscheidende Momente Ein Preuße für George Washington Film von Brent White, PHOENIX / Discovery/2003 Noch heute wird zu Ehren des preußischen Generals Friedrich Wilhelm von Steuben die alljährliche "Steubenparade" in New York abgehalten. Steuben kam 1777 nach Amerika, als der eher unerfahrene und erfolgslose George Washington mit seinen demotivierten Truppen in Valley Forge stand, um gegen die Briten zu kämpfen. Diese Folge erzählt die Geschichte von Steuben, der Washingtons Truppen zu kampffähigen und siegreichen Einheiten ausbildete.

03:05

Tage, die die Welt bewegten Die Ermordung Abraham Lincolns / Die Bombe von Oklahoma City Film von Dan Clifton, BBC/2003 Die Ermordung Abraham Lincolns 1865 und der Bombenanschlag von Oklahoma City 1995 prägten die amerikanische Gesellschaft nachhaltig. 14. April 1865: US-Abraham Lincoln wird von John Wilkes Booth, einem rassistischen Schauspieler und Gegner des Präsidenten, im Ford's Theatre in Washington D.C. angeschossen. Lincoln, der sich für die Rechte der Sklaven eingesetzt hat, stirbt am folgenden Tag. 19. April 1995: In Oklahoma City verüben Timothy McVeigh und Terry Nichols einen Bombenanschlag auf das Murrah Federal Building. Bei der Detonation eines mit Sprengstoff beladenen Lastwagens kamen 168 Menschen ums Leben.

03:55

Tage, die die Welt bewegten Die Ermordung Erzherzog Ferdinands / Der Selbstmord Hitlers Film von Richard Bond, Amanda Burrell, BBC/2003 In dieser Episode geht es um die Ermordung des Erzherzogs Ferdinand und den Selbstmord Adolf Hitlers. Zwei "Morde", von denen der eine stellvertretend für den Beginn, der andere stellvertretend für das Ende des Zweiten Weltkrieges steht.

04:45

Tage, die die Welt bewegten November 1918 - Die Waffen schweigen Film von Angus Cameron, BBC/2005 Im November 1918 reiste die deutsche Delegation unter der Führung von Matthias Erzberger nach Frankreich, um über den Waffenstillstand zu verhandeln. Am 11. November wurde der Vertrag zwischen Deutschland und Frankreich im Wald von Compiègne unterzeichnet. Damit war der Erste Weltkrieg zu Ende.

05:35

Tage, die die Welt bewegten Die Krönung Elisabeths II. / Der Tod von Prinzessin Diana Film von Tanya Cheadle, Jolene Crawford, BBC/2003 Bei der Krönung von Elizabeth II. im Jahr 1953 wurden zum ersten Mal Kameras in der Westminster Abbey zugelassen. Die BBC übertrug die Feierlichkeiten, die Anzahl der Zuschauer im Vereinigten Königreich wurde auf 20 Millionen geschätzt. Ihre Schwiegertochter Lady Diana galt schon zu Lebzeiten als Legende. Am 31. August 1997 verunglückte die Prinzessin der Herzen bei einem Autounfall, bei dem ihr Mercedes auf der Flucht vor Paparazzi gegen einen Tunnelpfeiler prallte.

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell