Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von PHOENIX mehr verpassen.

08.06.2012 – 13:23

PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan für Montag, 11. Juni 2012 Tages-Tipps: 20:15 Unterwegs im Süden Afrikas 22:15 UNTER DEN LINDEN

Bonn (ots)

Sendeablauf für Montag, 11. Juni 2012

05:00

Tage, die die Welt bewegten Midway - Wende im Pazifik Film von Stuart Elliot, BBC/2005 Nach dem Angriff auf Pearl Harbour am 7. Dezember 1941 sind die Japaner vorherrschend. Ihre Flotte ist der US Navy überlegen. Dennoch gelingt es der amerikanischen Marine, das Blatt zu wenden und der japanischen Flotte eine entscheidende Niederlage beizubringen. Bei dem kleinen Atoll Midway entscheidet sich am 4. Juni 1942 der weitere Verlauf des Pazifik-Krieges.

05:50

Tage, die die Welt bewegten Hochverrat im Kalten Krieg Film von Gerard Costello, BBC/2005

06:45

Voyages Voyages Ecuador und die Galapagosinseln Film von Vanessa Christoffers, ZDF/2003 Vom Naturwunder Galápagos zu den schneebedeckten Gipfeln der Anden: Der Film reist zum Mittelpunkt der Erde, in ein Land der Extreme: nach Ecuador und auf die Galápagos Inseln. Galápagos - die "Arche Noah" des Pazifiks, ein Insel-Archipel, weltberühmt wegen seiner einzigartigen Tierwelt. Hier will diese Reisereportage dem "Geheimnis aller Geheimnisse", dem Erscheinen neuer Lebewesen auf der Erde, näher kommen. Wie schon der britische Naturforscher Charles Darwin vor über 150 Jahren.

07:30

Das Rätsel von Tunguska Film von Ute Mügge-Lauterbach, Christoph Schuch, ZDF/2008

08:15

Rätsel Römerschlacht Film von Florian Dedio, NDR/2010

09:00

VOR ORT: Aktuelles

09:10

BON(N)Jour mit Börse Mit Cordula Tutt (Wirtschaftswoche)

anschl.

Pressekonferenz des DFB zum 1. Gruppenspiel gegen Portugal Danzig

09:45

GÜNTHER JAUCH Trauma Afghanistan - Welche Spuren hinterlässt der Krieg? Gäste: Thomas de Maizière (CDU, Bundesminister der Verteidigung), Robert Sedlatzek-Müller (Afghanistan-Veteran), Petra Lichtenauer (Mutter von Robert Sedlatzek-Müller), Heinz Otto Fausten (Veteran des Zweiten Weltkriegs), Ulrich Meyer (Moderator, Oberstleutnant der Reserve) und Luc Jochimsen (Die Linke, Mitglied des Deutschen Bundestages)

10:45

"Augstein und Blome" mit Jakob Augstein (Der Freitag) und Nikolaus Blome (Bild-Zeitung)

11:00

THEMA: Jobmotor Internet Moderation: Hans-Werner Fittkau (VPS 12:00)

12:15

VOR ORT: Aktuelles (VPS 11:00)

12:30

Pressekonferenz des DFB im Vorfeld des 2. Gruppenspiels gegen die Niederlande Danzig

13:15

Riskante Rezepte Film von Martina Kellner, Norbert Hahn, WDR/2012

14:00

Pressekonferenz der CDU mit Hermann Gröhe (Generalsekretär) Berlin

anschl.

Pressekonferenz der FDP mit Patrick Döring (Generalsekretär) Berlin

anschl.

Pressekonferenz der Grünen mit Claudia Roth (Bundesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen) Berlin

15:15

Abgefüllt und aufgetischt Wie gut ist unser Mineralwasser? Film von Jean-Christophe Caron, Annette Heinrich, Christian Hestermann, ZDF/2012

15:45

Der Postenkönig Film von Klaus Geiges, WDR/2012 (VPS 15:45)

16:00

THEMA: Salafisten - extremistische Gefahr? Moderation: Mareike Bokern

darin

Raus aus dem Paradies Bürger wehren sich gegen Islamschule Film von Ahmet Senyurt, WDR/2011

17:15

Odessa Lebenslust auf ukrainisch Film von Cornelia Schiemenz, ZDF/3SAT/2011

17:45

VOR ORT: Aktuelles

17:45

Verabschiedung der Franfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) Mit Grußrede von Angela Merkel (Bundeskanzlerin) Frankfurt a. M.

18:00

Nicht zu uns! Wohin mit gefährlichen Straftätern Film von Christian Mayer, ZDF/2012

18:30

Das Rätsel von Tunguska Film von Ute Mügge-Lauterbach, Christoph Schuch, ZDF/2008 1908 gab es in der sibirischen Region Tunguska eine gewaltige Explosion. Die Erde bebte so sehr, dass es bis weit nach Europa zu spüren war. Etwa 60 Millionen Bäume wurden auf einer Fläche, die der des Saarlandes entspricht, abgeknickt. Jahrzehntelang galt als einzig seriöse Erklärung die Theorie, dass ein Himmelskörper der Auslöser dieser gigantischen Explosion gewesen sein musste.

19:15

Rätsel Römerschlacht Film von Florian Dedio, NDR/2010 2008 wird niedersächsischen Archäologen ein seltsamer Metallgegenstand vorgelegt. Er stammt vom Harzhorn, einem unbedeutenden Höhenzug in Südniedersachsen. Es ist ein angeblich römischer Fund, den es hier eigentlich gar nicht geben dürfte. Ein archäologisches Rätsel. Muss die Geschichte Norddeutschlands neu geschrieben werden?

20:00

TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Unterwegs im Süden Afrikas 1/5: Von Kapstadt nach Port Elizabeth Film von Wilma Pradetto, NDR/ARTE/2010 In Südafrika fand 2010 zum ersten Mal eine Fußballweltmeisterschaft auf afrikanischem Boden statt. Doch was wissen wir über den Süden Afrikas? Er ist die Wiege der Menschheit, steht für Pioniergeist und Goldrausch, Musik und Lebensgefühl, aber auch für Kolonialismus und Kriminalität, Apartheid, Armut und Aids. 80 Tage lang sind die Filmemacher Wilma Pradetto und Eberhard Rühle durch atemberaubende Landschaften, über endlose Highways und durch pulsierende Städte gereist. Dabei sind sie ganz unterschiedlichen Menschen begegnet, die von ihren Sorgen, Hoffnungen und Freuden erzählen und Einblicke in ihr Leben gewähren.

21:00

Unterwegs im Süden Afrikas 2/5: Von Reddersburg nach Durban Film von Wilma Pradetto, NDR/ARTE/2010 Auf der zweiten Reiseetappe trifft das Filmteam in der Nähe von Reddersburg die burische Farmerfamilie Wernich. Die Eltern Carlo und Eliza leben mit ihren drei Töchtern und der Großmutter auf einer abgelegenen, 5.000 qm großen Rinderfarm. Am Alltag dieser weißen Afrikaner wird deutlich, dass die Buren noch immer ihren neuen Platz im modernen Südafrika suchen - gesellschaftlich wie ökonomisch.

21:45

Luxus für Zweitausend Mit der Queen Mary 2 ans Nordkap Film von Stefanie Wolf, ZDF/2011 Die Queen Mary 2 gehört zu den größten Passagierschiffen der Welt. Der Film zeigt, wie 700 deutsche Passagiere in Hamburg an Bord gehen und begleitet sie und die Crew auf ihrer Reise von Hamburg zum Nordkap. Von der Einschiffung in Hamburg über den Landausflug in Norwegen bis zum Cocktailempfang an Bord des Luxusliners. Was es heißt, für rund 14.000 bis 16.000 Mahlzeiten verantwortlich zu sein, zeigt Küchenchef Karl Winkler. Er und viele andere deutschsprachige Crewmitglieder müssen täglich dafür sorgen, dass die rund 2.600 Passagiere den Luxus bekommen, den sie auf der Queen Mary 2 erwarten. (VPS 21:46)

22:15

Tages-Tipp UNTER DEN LINDEN

23:00

DER TAG u.a.: Pressekonferenzen der Parteien

00:00

UNTER DEN LINDEN

THEMA: Tage, die die Welt bewegten

00:45

Tage, die die Welt bewegten Das Grab des Tutenchamun / Die Entschlüsselung der Hieroglyphen Film von Carl Hindmarch, Kelda Deike, BBC/2003 Auf Napoleons Ägypten-Feldzug wurde der "Stein von Rosetta" entdeckt. Auf ihm war die gleiche Inschrift in drei Sprachen eingemeißelt: in demotisch, in ägyptischen Hieroglyphen, aber auch griechisch. Das war der Schlüssel zur Entzifferung der Hieroglyphen! Es dauerte allerdings noch weitere 20 Jahre, bis der französische Forscher Champollion den Code knacken konnte.

01:35

Tage, die die Welt bewegten Der Absturz der Hindenburg / Die Explosion der Challenger Film von Angus Cameron, Aiden Quinn, BBC/2003 Am 6. Mai 1937 geht in New York/Lakehurst das Luftschiff LZ 129 Hindenburg in Flammen auf. 36 Menschen lassen dabei ihr Leben. Der Reporter Herbert Morrison hält die Katastrophe in einer bewegenden Radioreportage für die Ewigkeit fest. Fast 50 Jahre später, am 28. Januar 1986 explodiert kurz nach dem Start der Spaceshuttle Challenger. In dem bis dahin schwersten Unfall der US Raumfahrtgeschichte sterben sieben Astronauten. Schockiert verfolgt die ganze Welt das Geschehen am Fernseher.

02:25

Tage, die die Welt bewegten Anschlag auf de Gaulle und Attentat auf Hitler Film von Matthew Wortman, BBC/2003 Es gab Einzeltäter, getrieben von persönlichem Hass. Aber auch Verschwörer, die dem Lauf der Geschichte eine eigene Richtung geben wollten. So auch beim Attentat auf Adolf Hitler und dem Anschlag auf Charles de Gaulle. Diese Dokumentation schildert anhand von Augenzeugenberichten die Ereignisse an zwei Tagen, die die Welt in Atem hielten.

03:20

Tage, die die Welt bewegten Kalter Krieg / Der erste Agentenaustausch Film von Nic Young, Gerard Costello, BBC/2003 In dieser Episode werden zwei der berühmtesten Spionagefälle aus der Zeit des Kalten Krieges rekonstruiert. Es geht zum einen um die Spionageaktivitäten der englischen Diplomaten Donald Maclean, Guy Burgess und Kim Philby und die Flucht der ersten beiden in die Sowjetunion 1951. Der zweite Teil behandelt das Schicksal von Julius und Ethel Rosenberg, die 1953 in den USA wegen Atomspionage auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet wurden.

04:10

Das Tal von Jiuzhai Film von Christine Adelhardt, PHOENIX/2011

ENDE THEMA: Tage, die die Welt bewegten

04:20

California Dreamin' 1/3: Wilder Westen Film von Petra Höfer, Freddie Röckenhaus, ZDF/2001

05:05

California Dreamin' 2/3: Goldrausch Film von Petra Höfer, Freddie Röckenhaus, ZDF/2001

05:50

California Dreamin' 3/3: Traumfabrik Film von Petra Höfer, Freddie Röckenhaus, ZDF/2001

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: PHOENIX
Weitere Storys: PHOENIX