Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PHOENIX mehr verpassen.

14.12.2011 – 12:58

PHOENIX

JuLi-Vorsitzender Becker bedauert Rücktritt Lindners
Forderungen Baums nach Gesamtrücktritt "absurd"

Bonn (ots)

Lasse Becker hat nach dem Rücktritt von FDP-Generalsekretär Christian Lindner mehr Geschlossenheit vom FDP-Bundesvorstand gefordert. "Wir sollten die Entscheidung respektieren, auch wenn wir sie bedauern. Aber jetzt müssen alle sich als Team begreifen und endlich dafür sorgen, dass die Liberalen nicht nur über Personalquerelen, sondern auch mal wieder über Inhalte wahrgenommen werden", sagte der Vorsitzende der Jungen Liberalen (JuLis) im PHOENIX-Interview. Er erwarte, dass sowohl Rösler als auch Brüderle und die gesamte Führungsspitze "ihrer Verantwortung endlich gerecht werden und an einem Strang ziehen".

Die Forderung des früheren Innenministers Gerhart Baum nach einem Gesamtrücktritt der Führungsspitze halte er für "absurd".

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell