PHOENIX

PHOENIX-Programmhinweis - Ein Jahr vor der Präsidentschaftswahl/ Thema: Frankreich - Präsident und Mission - Dienstag, 3. Mai 2011, 13.00 Uhr

Bonn (ots) - Vehement forderte der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy einen Militäreinsatz in Libyen und schickte als erster Kampfflugzeuge zur Unterstützung der Rebellen gegen das Gaddafi-Regime. Vielen Aufständischen gilt Sarkozy wegen seines Engagements als Held. Innenpolitisch steht der französische Präsident ein Jahr vor der Präsidentschaftswahl unterdessen gehörig unter Druck. Rechtslastige Stammwähler wanderten zum Front National ab, gemäßigte Konservative enttäuschte er - und nun will sein Ex-Minister Jean-Louis Borloo bei den Präsidentschaftswahlen 2012 auch noch als Vertreter einer neuen Mitte antreten.

Das PHOENIX-Thema "Frankreich - Präsident und Mission" beleuchtet einerseits das französische Selbstverständnis innerhalb Europas und der NATO. Andererseits beschäftigt sich der Themenschwerpunkt mit der Innenpolitik des Landes, die geprägt ist von Debatten über die französische Identität und einem Erstarken des rechtsextremen Front National. Im Gespräch mit Michael Krons analysiert der ZDF-Frankreich-Korrespondent Alexander von Sobeck die politische Lage. Der ehemalige deutsche NATO-General Egon Ramms gibt einen Eindruck von der französischen Sicherheitspolitik innerhalb des Bündnisses.

Der Film "Der rasende Präsident" (ZDF 2008) von Alexander von Sobeck und Stephan Merseburger - eine Reportage über Sarkozys erstes Amtsjahr - rundet den Themenschwerpunkt ab.

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: