PHOENIX

PHOENIX berichtet monothematisch über die aktuellen Entwicklungen in Japan

Bonn (ots) - PHOENIX plant heute, Montag, 14. März 2011, weitestgehend den ganzen Tag eine umfassende Berichterstattung über die Entwicklungen in Japan. Neben aktuellen Beiträgen und Schaltgesprächen in die Region gibt es ausführliche Hintergrundinformationen. Interviewgäste und Experten ordnen das Geschehen ein. PHOENIX blickt außerdem auf die Auswirkungen auf die deutsche Energiepolitik und die geplanten Laufzeitverlängerungen. Neu im Programm ist die Diskussionsrunde UNTER DEN LINDEN (Ausstrahlung: 19.15 Uhr und 22.15 Uhr) mit dem Thema: Nach dem GAU - Der neue Streit um die Energiepolitik. PHOENIX-Programmgeschäftsführer Michael Hirz diskutiert mit Bärbel Höhn (Stellvertr. Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen) und Michael Fuchs (Stellvertr. CDU/CSU-Fraktionsvorsitzender). Am Dienstag, 15. März 2011, plant PHOENIX den Beginn seiner Berichterstattung über die Geschehnisse in Japan bereits um 07.00 Uhr. Darin überträgt PHOENIX LIVE ab 14.00 Uhr aus dem Stuttgarter Landtag die Debatte zur Sicherheit von Atomkraftwerken.

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: