PHOENIX

PHOENIX: Geplanter Sendeablauf für Samstag, 12.03.2011 Tages-Tipps: 15:00 THEMA: Die Germanen, 18:00 THEMA: Türkei

Bonn (ots) - Geplanter Sendeablauf für Samstag, 12. März 2011 wegen Erdbeben in Japan

04:45

Sinatra - Star der Mafia 1/2: Von Aufstieg und Abgrund Film von Christopher Olgiati, ZDF/2007

05:30

Sinatra - Star der Mafia 2/2: Von Mythos und Macht Film von Christopher Olgiati, ZDF/2007 Wann immer die Mafia ein neues Casino eröffnete, Sinatra war der Stargast. Er brachte die reiche Kundschaft, die dann für den erhofften Umsatz sorgte. Der zweite Teil der Dokumentation beschreibt die zweite Hälfte von Sinatras Karriere, schwankend zwischen grandiosem Entertainment und Bühnenangst, einer großen Liebe und unzähligen Affären, seriöser Politik und organisiertem Verbrechen.

06:15

Kalabrien Italiens vergessene Region Film von Stephan Düfel, SR/2007 Den Ruf, den Kalabrien hat, ist nicht der allerbeste. Kalabrien ist eine der ärmsten Regionen Italiens, leidet unter hoher Arbeitslosigkeit und der Abwanderung der jungen Generation. Außerdem sorgt die kalabresische Mafia "Ndrangheta" immer wieder für negative Schlagzeilen. Dennoch ist Kalabrien ein wunderschöner Landstrich mit dichten Wäldern, hohen Bergen und malerischen, beinahe menschenleeren Buchten. Der Massentourismus hat die Region noch nicht erreicht.

07:00

Tödliche Fracht Der weltweite Kampf gegen Medikamentenfälscher Film von Walter Harrich und Danuta Harrich-Zandberg, RBB/WDR/arte/2010 "Für mich ist eigentlich jede Fälschung von Medikamenten ein versuchter Massenmord", warnt der scheidende EU-Industriekommissar Günter Verheugen vor tödlichen Pillen. Gefälschte Tabletten und Arzneien überschwemmen die Märkte. Die Fälscher kassieren oft mehr als Drogenhändler und ihr Risiko, gefasst zu werden, ist deutlich geringer. Die Dokumentation verfolgt weltweit die Spur der Fälscher-Mafia.

07:45

Wo der Rubel rollt Reiche Russen in Baden-Baden Film von Götz Goebel, SWR/2005 "Hurra, die Russen kommen zurück!", jubelt die Slavistin Renate Effern. Die Russen sind ihr Thema und die hatten Baden-Baden Anfang des 19. Jahrhunderts zu ihrer Sommerhauptstadt erkoren, vor allem wegen der berühmten Spielkasinos. Heute blickt man mit Sorge auf das viele Geld, dass Geschäftsleute aus dem Osten hier in teure Immobilien investieren. Keiner weiß, woher es stammt. Ein Insider spricht von mafiösen Strukturen, die auf lange Sicht der Stadt immer mehr Kriminalität bescheren könnten.

08:15

Duell am Amazonas Bei den Kalapalo-Indianern Film von Roland Grave, Andreas Kuno, NDR/2010 Ein Deutscher ringt mit einem Kalapalo-Indianer - kein Kampf auf Leben und Tod, sondern ein Wettkampf während eines großen Festes. Der deutsche Arzt Roland Garve ist nicht zum ersten Mal dabei. Vor ein paar Jahren unterlag er; jetzt will er Revanche. Der Völkerforscher kennt also den Stamm der südamerikanischen Kalapalos bereits und filmt mit Kollegen das Leben in den Runddörfern am Rio Xingu, einem der vielen Nebenflüsse des Amazonas.

09:00

Der Schönheitspapst von Rio Film von Swea Schilling, ZDF/2010

09:30

Teufelstanz in Oruro Karneval in Bolivien Film von Thomas Aders, PHOENIX/2011 Minen, Mythen, Götteropfer - der bolivianische Karneval ist eine einzige Augenweide, und mehr als das: ein Sammelsurium christlicher und präbolivianischer Traditionen. Sie gipfeln im Teufelstanz auf den Straßen der Minenstadt Oruro auf dem Altiplano.

10:15

Leben am Mekong 5/5: Flussfahrt in die Zukunft Film von Michel Noll, ZDF / ARTE/2010

11:00

Erdbeben in Japan

darin:

Tsunamis aus der Reihe "Naturgewalten" BBC/2008

13:30

Die verlorene Welt Tibets Film von Emma Hindley, ORF/2010 (VPS 13:29)

14:15

Ayu Lhamo - Die Schamanin vom Dach der Welt Film von Fritz Baumann, ZDF/2008 (VPS 14:14)

15:00

Tages-Tipp THEMA: Die Germanen

15:00

Die Germanen 1/4: Barbaren gegen Rom Film von Judith Voelker, Alexander Hogh, Uwe Kersten, WDR/2007 Die Dokumentationsreihe erzählt den Aufstieg des "Volkes vieler Völker" von seiner "Erfindung" durch Julius Caesar bis zur Taufe des Frankenkönigs Chlodwig. In vier Folgen werden Meilensteine der Germanengeschichte präsentiert: Repräsentative Figuren wie die Priesterin und der Krieger geben der Geschichte ein Gesicht und machen die Ereignisse lebendig.

15:45

Die Germanen 2/4: Die Varusschlacht Film von Judith Voelker, Alexander Hogh, Uwe Kersten, WDR/2007 Die Varusschlacht markierte einen Wendepunkt für das Imperium Romanum, denn sie bedeutete die erste Niederlage gegen die rebellierenden Germanen.

16:30

Die Germanen 3/4: Entscheidung am Limes Film von Judith Voelker, Alexander Hogh, Uwe Kersten, WDR/2007 Nach der verheerenden Niederlage in der Varusschlacht haben die Römer sich hinter den Rhein zurückgezogen. Die Grenze zum "Barbaricum" sichern sie mit dem Limes. Zwischen Germanien und dem Römischen Reich hat sich bald ein ebenso lebhafter wie gut kontrollierter Grenzverkehr entwickelt.

17:15

Die Germanen 4/4: Im Zeichen des Kreuzes Film von Judith Voelker, Alexander Hogh, Uwe Kersten, WDR/2007 Die Völkerwanderung hat die Karte Europas kräftig verändert und die Macht Roms erheblich reduziert. Frankenkönig Chlodwig ruft in einer Schlacht den Gott der Christen um Beistand an - und erringt den Sieg. Fortan räumt er neben seinen Kriegern auch Bischöfen als Vertretern des Christentums, das seit gut hundert Jahren römische Staatsreligion ist, Bedeutung und Einfluss ein.

Ende THEMA: Die Germanen

18:00

Tages-Tipp THEMA: Türkei

18:00

Glückliche Reise! Mit dem Bus durch die Türkei Film von Kans Andreas Guttner, ZDF/2009

18:45

Rentnerparadies Türkei Überwintern unter Palmen Film von Michael Höft, NDR/2010 Schon früh ist Urlauber Jürgen Hartwig auf den Beinen. Der Kampf um die besten Sonnenliegen treibt den Rentner morgens aus den Federn. Der 71jährige Ex-Polizist gehört mit seiner Frau Christel zur ständig wachsenden Gruppe von Senioren, die regelmäßig der kalten Jahreszeit in ihrer Heimat entflieht. Etwa 50.000 Rentner verbringen inzwischen die Wintermonate im warmen Süden. Besonders günstig sind solche Langzeitferien in der Türkei. Oft ist ein Mittelklassehotel mit Vollpension nicht teurer als die Selbstversorgung zu Hause.

19:15

Istanbul - Begegnungen am Bosporus Film von Halim Hosny, ZDF-Studio Istanbul, PHOENIX / ZDF/2011 Istanbul ist die vielleicht vielfältigste Stadt der Welt - hier treffen sich Tradition und Moderne, Arme und Reiche, Mächtige und Machtlose, Schönes und Hässliches. Und die Aufzählung könnte endlos fortgeführt werden, denn die Stadt am Bosporus vereint alle nur erdenkbaren Gegensätze. Doch die wahre Attraktion der Stadt sind die Menschen - die sich selbst Istanbulis nennen. ZDF-Korrespondent Halim Hosny taucht ein in den Schmelztiegel Istanbul.

Ende THEMA: Türkei

20:00

TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Das Ende des Politbüros Film von Thomas Grimm, Jens Becker, MDR/2009 Der Dokumentarfilm erzählt von den letzten Monaten des Politbüros, vom Untergang des wichtigsten Machtorgans der DDR, in der Zeit vom Frühjahr 1989 bis Anfang 1990.

21:45

ZDF-History: 1983 - Welt am Abgrund Moderation: Guido Knopp Film von Andreas Orth, ZDF/2011

22:30

Videocracy Film von Erik Gandini, WDR/2010 Silvio Berlusconi ist gleichzeitig Ministerpräsident und Medienmogul: In Italien hat er ein Fernsehimperium für die Massen etabliert, das eine Welt der Reichen, Schönen und Mächtigen vorgaukelt und vom ihm kontrolliert wird. "Videocracy" dringt tief ein ins Herz dieses Fernseh-Monstrums.

23:50

Buenos Aires - Tango und Teatime in Argentiniens Hauptstadt Film von Steffen Ohnemüller, WDR/2010

00:00

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Regensburg - Aus tiefem Schlaf erwacht, Deutschland Film von Eva Witte, SWR/2007

00:15

Entscheidende Momente Der Feldherr und die Pharaonin Film von Clifford Hoelscher, Discovery / PHOENIX/2003 Als sich der Tag des 2. September im Jahre 31 vor Christus dem Ende neigte, hat ein Mann eine Schlacht geschlagen, die ihn und sein Reich zum Mächtigsten der damaligen Welt machen sollte. Die Schlacht bei Aktium legte den Grundstein der Römischen Herrschaft und besiegelte den Tod der Ägyptischen. Es ging um Intrigen und Macht, um Liebe und Zerstörung. Es ging um die Verbindung zwischen der Pharaonin Kleopatra und dem aufstrebenden Römer Markus Antonius gegen ihren ärgsten Widersacher Oktavian, den Adoptivsohn des berühmten Julius Cäsar.

01:05

Entscheidende Momente Die Hunnen - Pest im Köcher Film von Clifford Hoelscher, Discovery / PHOENIX/2003 Vor über 700 Jahren kam die Pest nach Europa und raffte zwei Drittel der Bevölkerung dahin. Die Geschichte des Schwarzen Todes begann im Jahre 1347 auf der Halbinsel Krim. Um die Einwohner und die Stadt zu schützen, warfen mongolische Soldaten ihre Pesttoten über die Stadtmauern von Kaffa. Die italienischen Kaufleute und Soldaten, die sich in Kaffa aufhielten, eilten zum Hafen und nahmen Kurs auf Süditalien - mit dabei unbemerkte, tödliche Gäste: die Pestbakterien.

01:55

Entscheidende Momente Die Kreuzzüge Film von Shirin Bazleh, Discovery / PHOENIX/2003 Die Eroberung Jerusalems durch die türkischen Seldschuken im Jahr 1070 und der "Hilferuf" des byzantinischen Kaisers Alexios I. Komnenos waren Anlass für die abendländische Christenheit, die heiligen Stätten des Ostens zurückzuerobern und den christlichen Glauben zu verbreiten. Die Zeit der Kreuzzüge hatte begonnen. Sieben von der Kirche propagierte Kreuzzüge haben vom 11. bis zum 13. Jahrhundert stattgefunden.

02:45

Entscheidende Momente 1733 - Aufstand im Paradies Film von Clifford Hoelscher, Discovery / PHOENIX/2003 Es war die erste Sklavenrevolution in der Geschichte der Neuzeit. Noch vor den beiden größten Revolutionen der Welt, der Amerikanischen und der Französischen Revolution, kämpften die Sklaven auf der Insel Saint John, die heute zu den in der Karibik gelegenen Jungferninseln gehört, für ihre Freiheit. Diese Folge rekonstruiert den Verlauf und erklärt Ursachen und Folgen.

03:35

Entscheidende Momente Ein Preuße für George Washington Film von Brent White, Discovery / PHOENIX/2003 Noch heute wird zu Ehren des preußischen Generals Friedrich Wilhelm von Steuben die alljährliche "Steubenparade" in New York abgehalten. Steuben kam 1777 nach Amerika, als der eher unerfahrene und erfolgslose George Washington mit seinen demotivierten Truppen in Valley Forge stand, um gegen die Briten zu kämpfen. Diese Folge erzählt die Geschichte von Steuben, der Washingtons Truppen zu kampffähigen und siegreichen Einheiten ausbildete.

04:20

Entscheidende Momente Weg ins Verderben - Napoleons verlorene Armee Film von Ralph Herman, Discovery / PHOENIX/2003

05:10

Mission X Entscheidung Längengrad Film von Axel Engstfeld, ZDF/2002

05:55

Mission X Das Empire schlägt zu Film von Axel Engstfeld, ZDF/2002

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: