PHOENIX

Tages-Tipps: siehe Meldungstext!!

Bonn (ots) - Tages-Tipps:

15.30 Uhr Festveranstaltung zum 20. Jahrestag der Unterzeichnung des Einigungsvertrag mit Rede Angela Merkel (Bundeskanzlerin) und Podiumsdiskussion "Der Einigungsvertrag - Programme und Erfolge" mit Hans-Dietrich Genscher (Bundesaußenminister a. D., Wolfgang Schäuble (Bundesfinanzminister), Lothar de Maizière (letzter DDR-Ministerpräsident), Rolf Schwanitz (Parlamentarischer Staatssekretär a. D.) und Konrad Weiß (Regisseur, DDR-Bürgerrechtler) Berlin

20.15 Uhr Geld her! 1/4 Die Banklady + 2/4: Der Todesschuss von München NDR/2007

22.15 Uhr "Endlich regieren - Kriegt Merkel noch die Kurve?" PHOENIX RUNDE Moderation: Alexander Kähler

--------------------------------------------------------------------
09.00	BON(N) JOUR BERLIN MIT BÖRSE
mit Rainer Pörtner (Focus) und Ellen Frauenknecht (ARD-Börsenstudio 
Frankfurt/Main) 

09.15 Südamerikas Traumrouten

Durch Argentinien und Chile ans Ende der Welt Film von Carsten Thurau, PHX/ ZDF/2010

10.00 Verabschiedung Roland Koch (HR-Übernahme vom 30.08.) anschl. Wiesbaden. (VPS 10.00)

THEMA. PHOENIX-Deutschlandtour. Ostsee

Aktuelles, Gespräche und Reportagen (VPS 10.45)

anschl. Strandkörbe, Kaiserbäder und Kreidefelsen Film von Julia Oelkers, RBB/2008 (VPS 10.45)

Ende THEMA. PHOENIX-Deutschlandtour. Ostsee

13.00 Die Zukunft der Städte

1/4: Mumbai - Stadt der Inseln Film von Olaf Jacobs, PHOENIX/2010 Mumbai, das ehemalige Bombay, ist die größte Hafenstadt des indischen Subkontinents. Mehr als 20 Millionen Menschen leben auf engstem Raum, mehr als die Hälfte davon in Slums. Die Lage auf einer Halbinsel verhindert, dass Mumbai mehr Fläche gewinnt. Wachstum heißt hier Verdichtung und in die Höhe bauen. (2. Teil: Sao Paulo, Mittwoch, 01. September um 13.00 Uhr)

13.30 Mandat zur Auflösung

Die 200 Tage der letzten Volkskammer Film von Patricia Klieme, MDR/2010

14.00 Der große Bluff

Die falschen Versprechen der Atompolitik Film von Steffen Judzikowski, Christian Rohde, ZDF/2010 Die Bundesregierung will die Laufzeiten von Atomkraftwerken verlängern, den Ausstieg aus der Kernenergie rückgängig machen. Nur so könne eine günstige Stromversorgung garantiert und die Klimaschutzziele erreicht werden. 2010 ist das Jahr, in dem sich der Kampf um den Weg in die Energiezukunft entscheidet

14.45 Aktuelles zum Rücktritt Roland Kochs von seinen politischen Ämtern Wiesbaden. (VPS 14.45)

anschl. Wahl und Vereidigung des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier im Hessischen Landtag, Moderation: Thomas Kreutzmann (HR-Übernahme 13.00-16.00) Wiesbaden. (VPS 14.45)

anschl. Bekanntgabe der Arbeitsmarktdaten und Reaktionen. (10.00) Nürnberg. (VPS 14.45)

anschl. Bundesfamilienministerin Kristina Schröder und Allensbach-Geschäftsführerin Prof. Renate Köcher zum Familienmonitor 2010. (10.30) Berlin. (VPS 14.45)

anschl. Pressekonferenz Deutsche Bischofskonferenz mit Vorstellung der neuen Leitlinien zum Umgang mit Opfern sexuellen Missbrauchs mit dem Trierer Bischof Stephan Ackermann (Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz für alle Fragen im Zusammenhang des sexuellen Missbrauchs Minderjähriger im kirchlichen Bereich) und Pater Hans Langendörfer (SJ, Sekretär der Deutschen Bischofskonferenz) (15.00) Trier. (VPS 14.45)

15.30 Festveranstaltung zum 20. Jahrestag der Unterzeichnung des Einigungsvertrages mit Rede Angela Merkel (Bundeskanzlerin) und Podiumsdiskussion "Der Einigungsvertrag - Programme und Erfolge" mit Hans-Dietrich Genscher (Bundesaußenminister a.D.), Wolfgang Schäuble (Bundesfinanzminister), Lothar de Maizière (letzter DDR-Ministerpräsident), Rolf Schwanitz (Parlamentarischer Staatssekretär a.D.) und Konrad Weiß (Regisseur, DDR-Bürgerrechtler) Berlin. (15.30) (VPS 14.45)

17.40 Berlin direkt

Sommerinterview mit Guido Westerwelle (FDP-Parteivorsitzender) (ZDF-Übernahme v. 29.08.10) (VPS 14.45)

18.00 Mandat zur Auflösung

Die 200 Tage der letzten Volkskammer Film von Patricia Klieme, MDR/2010

18.30 Der Raketenmann

Wernher von Braun und der Traum vom Mond Film von Stefan Brauburger, Dirk Kämper, ZDF/2009

20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20.15 Geld her! 1/4: Die Banklady Film von Manfred Uhlig, NDR/2007 Als sie 30 wurde, beschloss die Hamburgerin Gisela Werler, dass ihr Leben als Packerin in einer Tapetenfabrik eine Wende nehmen müsste. Sie wurde Bankräuberin. Anfang der 60er Jahre überfiel sie mit ihrem Komplizen Peter überaus erfolgreich Sparkassen und Banken in Serie. Ihre Beute nach heutigem Wert: eine Million Euro. Ein Großteil davon wurde nie gefunden.

21.00 Geld her! 2/4: Der Todesschuss von München Film von Tom Ockers, NDR/2007 Am 4. August 1971 ist die Prinzregentenstraße in München Schauplatz eines Banküberfalls, der in einer noch nie da gewesenen Eskalation enden sollte. Zum ersten Mal in Deutschland wurden bei einem Bankraub Geiseln genommen.

21.45 HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache

22.15 "Endlich regieren - Kriegt Merkel noch die Kurve?" PHOENIX RUNDE Moderation: Alexander Kähler u.a. mit Bärbel Höhn (B'90/Grüne), Prof. Gerd Langguth (Politikwissenschaftler Universität Bonn) und Christoph Schwennicke (Der Spiegel)

23.00 DER TAG

Moderation: Michael Kolz (VPS 23.00)

anschl. "Einheit in Freiheit. 20 Jahre gesamtdeutsche liberale Politik" -Veranstaltung der Friedrich-Naumann-Siftung für die Freiheit mit Reden von Guido Westerwelle (Bundesaußenminister), Philipp Rösler (Bundesgesundheitsminister) und Wolfgang Gerhardt (Vorstandsvorsitzender Friedrich-Naumann-Stiftung) (19.00) Hannover. (VPS 23.00)

00.00 "Endlich regieren - Kriegt Merkel noch die Kurve?" PHOENIX RUNDE Moderation: Alexander Kähler u.a. mit Bärbel Höhn (B'90/Grüne), Prof. Gerd Langguth (Politikwissenschaftler Universität Bonn) und Christoph Schwennicke (Der Spiegel)

00.45 Marathon

Der lange Lauf nach Athen Film von Jens Dücker, ZDF/2004 Die Faszination Marathon hat heutzutage breite Bevölkerungsschichten erfasst. Wie die Legende vom Marathonlauf jedoch entstand, wissen nur wenige. Der legendäre Marathonlauf der Antike ist die Rahmenhandlung für einen filmischen Rückblick in die griechische Geschichte.

01.30 Das Delphi-Syndikat

Die geheime Macht des Orakels Film von Tamara Spitzing, ZDF/2003 Seit Urzeiten pilgern Menschen aller Herren Länder zu Wahrsagern - getrieben von der Angst vor persönlichem Unglück, aber auch von der Neugier auf die Zukunft. Von den mehr als sechzig Orakelstätten im antiken Griechenland - allesamt Besuchermagneten - genoss Delphi zweifellos den besten Ruf. Als Medium agierte dort die jeweilige Pythia - eine Seherin, die an jedem siebten Tag des Monats, auf einem Dreifuß sitzend, in Trance ihre Sprüche stammelte.

02.15 Von Mykene nach Epidauros

Zu Gast bei den Göttern Film von Birgitta Ashoff, SR/2004 Der Mythos vom Geschlecht der Atriden oder die Wunder um das Aeskulap-Heiligtum von Epidaurus - das sind große Themen europäischer Kulturgeschichte. Doch den heutigen Namen der griechischen Region, die diese Schätze beheimatet, kennen nur Wenige. In der Argolis, dem südöstlichsten Zipfel der Halbinsel Peleponnes, scheint die Zeit stehen geblieben. Die Nähe ältester kulturgeschichtlicher Zeugnisse und herausragender Sehenswürdigkeiten wird von Einheimischen und Reisenden eher genussvoll denn bildungsbeflissen wahrgenommen.

03.00 Aphrodite - Göttin der Schönheit

Film von Dietmar N. Schmidt, ZDF/1999

03.45 Ewigkeit aus Menschenhand

Die sieben Weltwunder Film von Günther Klein, ZDF/1997 Mühevoll, entbehrungsreich und gefährlich muss es gewesen sein, als Antipatros, der legendäre erste "Bildungstourist", sich vor mehr als 2000 Jahren aufmachte, um eine Liste zusammenzustellen, die bis heute eine Einzigartigkeit darstellt - und die sprichwörtlich geworden ist: die Liste der sieben Weltwunder. Die Pyramiden, das Mausoleum von Halikarnassos, der Koloss von Rhodos, der Leuchtturm von Alexandria, die Hängenden Gärten der Semiramis, das Standbild des Zeus in Olympia und der Artemistempel von Ephesus - diese Gebäude sind allesamt mehr als bloße Bauwerke.

04.30 Arkadien - Der Traum von der Harmonie mit der Natur Film von Christian Fuchs, SR/2004 Bereits Vergil beschrieb Mitte der 1. Jahrhunderts v. Chr. sein Sehnsuchtsland Arkadien. Seine wenigen Zeilen prägen seither Generationen von Schriftstellern, Malern und Reisenden bis zum heutigen Tag. Das wirkliche Arkadien ist ein abgeschiedenes Hochland in der Mitte der Halbinsel Peleponnes - seine Hauptstadt heißt Tripoli. Der Film begibt sich auf die Fährte der zahlreichen historischen Spuren in Arkadien.

05.15 Rätsel Kreta

Kult und Kultur der Minoer Film von Elli Gabriele Kriesch, BR/2003 Zeus entführt Europa, Dädalus baut ein Labyrinth, Theseus tötet den Minotaurus - all diese Mythen sind eng verbunden mit Kreta. Sie legen bis heute Zeugnis ab von der rätselhaften Kultur der Minoer. Der Film macht sich auf die Suche nach Europas ältester Hochkultur. Er berichtet vom Stand der archäologischen Forschung, präsentiert faszinierende Funde und gibt außergewöhnliche Einblicke in die Kultpraxis der Minoer.

06.00 Metropolis - Die Macht der Städte

Athen - Die Herrschaft des Volkes Film von Hannes Schuler, Manfred Baur, ZDF/2003 Als erste der großen Städte griff Athen nach der Herrschaft über das Mittelmeer. Rund 500 Jahre vor unserer Zeitrechnung begann für den Stadtstaat ein beispielloser Aufstieg. Über 300.000 Bürger lebten damals in der Metropole. Was waren das für Menschen, die Gebäude wie die Akropolis erschufen und die Demokratie ersannen? Der Film nähert sich den frühen Athenern sowohl dokumentarisch, als auch durch Inszenierungen überlieferter Alltagsgeschichten.

06.45 Olympia der Antike

Die Spiele sind eröffnet Film von Jane Armstrong, ZDF/2004 Wir schreiben das Jahr 448 v. Chr. Die 83. Olympischen Spiele stehen kurz vor der Eröffnung. In den Tempeln von Hera und Zeus werden den Göttern Opfer gebracht, um sie milde zu stimmen. In den nächsten fünf Tagen werden Athleten aus allen Teilen der hellenistischen Welt wettstreiten, um den Zweig des heiligen Ölbaums als olympische Trophäe nach Hause zu tragen. Durch Computeranimationen werden die Wettkampfstätten der Antike in diesem Film zum Leben erweckt, Wissenschaftler und Olympiateilnehmer der Neuzeit kommen zu Wort.

Ende THEMA. Antikes Griechenland

07.30 Geld her! 1/4: Die Banklady Film von Manfred Uhlig, NDR/2007

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: