PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Dienstag, 27.10.2009

    Bonn (ots) - Tages-Tipps:

    10.15 Uhr Unterzeichnung des Koalitionsvertrages durch Angela Merkel (CDU), Horst Seehofer (CSU) und Guido Westerwelle (FDP) Berlin.

    20.15 Uhr und 21.00 Uhr Howard Carter - Die Jagd nach Tutenchamun Teil 1 und 2

    22.15 Uhr Kurswechsel -Wohin steuert die Republik? PHOENIX RUNDE

    08.15 Ostpreußens Norden 2/2: Von Tilsit nach Trakehnen Film von Wolfgang Wegner, NDR/2008 Tilsit, die Stadt an der Memel, ist heute eine durch und durch russische Stadt. Nur einige alte Bürgerhäuser in der ehemaligen Tilsiter Prachtmeile, der Hohen Straße, haben die Feuerwalze der Roten Armee überstanden. Der zweite Teil führt von Tilsit nach Trakehnen. Filmautor Wolfgang Wegner hat das vielen Deutschen vertraute Land neu entdeckt und erkundet. (VPS 08.14)

    09.00 BON(N) JOUR BERLIN MIT BÖRSE Martina Fietz (Cicero) und Manfred Baumann (ARD-Börsenstudio Frankfurt/Main)

    09.15 UNTER DEN LINDEN Thema und Gäste: Hotline 01802-8217 (pro Anruf aus dem deutschen Festnetz 6 Cent)

    10.00 Aktuelles aus den Bundestagsfraktionen Berlin. (VPS 10.00)

    10.15 Unterzeichnung des Koalitionsvertrages durch Angela Merkel (CDU), Horst Seehofer (CSU) und Guido Westerwelle (FDP) Berlin. (VPS 10.00)

    10.45 Konstituierende Sitzung des 17. Deutschen Bundestages mit der Wahl des Bundestagspräsidenten und seiner Stellvertreter. Eröffnung durch den Alterspräsidenten Prof. Heinz Riesenhuber (73) (CDU, Bundesminister a.D. für Forschung und Technologie) Berlin. (VPS 10.00)

    anschl. Konstituierende Sitzung des Landtages von Schleswig-Holstein mit der Wahl von Peter Harry Carstensen zum Ministerpräsidenten Kiel. (VPS 10.00)

    18.00 Arbeiten um jeden Preis Vom harten Alltag der Leiharbeiter Film von Caroline Haertel, Mirjana Momirovic, ZDF/2009

    18.30 Ostpreußens Norden 1/2: Von Königsberg bis zur Memel Film von Wolfgang Wegner, NDR/2008 Ostpreußens Norden im Frühling - das ist ein weiter Himmel über saftigen, naturbelassenen Wiesen, auf denen Störche reiche Nahrung finden. An die deutsche Vergangenheit erinnert mancherorts noch der rote Backstein. Der Film bereist den Teil des ehemaligen deutschen Ostpreußens, der seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges zu Russland gehört und nun Kaliningradskaja Oblast heißt. (VPS 18.29)

    19.15 Ostpreußens Norden 2/2: Von Tilsit nach Trakehnen Film von Wolfgang Wegner, NDR/2008 Tilsit, die Stadt an der Memel, ist heute eine durch und durch russische Stadt. Nur einige alte Bürgerhäuser in der ehemaligen Tilsiter Prachtmeile, der Hohen Straße, haben die Feuerwalze der Roten Armee überstanden. Der zweite Teil führt von Tilsit nach Trakehnen. Filmautor Wolfgang Wegner hat das vielen Deutschen vertraute Land neu entdeckt und erkundet. (VPS 19.14)

    20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Howard Carter - Die Jagd nach Tutenchamun Teil 1 Film von Tony Mulholland, ZDF/2006 Die spannende Geschichte eines Mannes und seines Lebenstraums: Als 17-Jähriger reist der Engländer Howard Carter zum ersten Mal nach Ägypten. Er ist fasziniert vom Land am Nil und seinen Geheimnissen. Das aufwändige Dokudrama erzählt von den Schlüsselmomenten bei der Jagd nach dem Grab des Tutenchamun. Um jeden Preis will Carter der Erste sein, der die Grabstätte des Gottkönigs freilegt.

    21.00 Howard Carter - Die Jagd nach Tutenchamun Teil 2 Film von Tony Mulholland, ZDF/2006 Im zweiten Teil der ZDF/BBC-Produktion spitzen sich die Ereignisse im Tal der Könige zu. Das Tauziehen um die letzte Ruhestätte des heute berühmtesten Königs im Land am Nil entwickelt sich zum Machtkampf zwischen zwei ehrgeizigen Männern. Dann erkrankt Lord Carnarvon an einer mysteriösen Infektion. Gerüchte um den Fluch des Pharao sorgen weltweit für Schlagzeilen.

    21.45 HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache

    22.15 Kurswechsel - Wohin steuert die Republik? PHOENIX RUNDE mit Wolfgang Bosbach (CDU), Carl-Ludwig Thiele (FDP), Thomas Oppermann (SPD), Christine Scheel (B'90/Grüne) und Gesine Lötzsch (DIE LINKE.)

    23.00 DER TAG (VPS 23.00)

    23.00 Konstituierende Sitzung des 17. Deutschen Bundestages Berlin. (VPS 23.00)

    00.00 Kurswechsel - Wohin steuert die Republik? PHOENIX RUNDE mit Wolfgang Bosbach (CDU), Carl-Ludwig Thiele (FDP), Thomas Oppermann (SPD), Christine Scheel (B'90/Grüne) und Gesine Lötzsch (DIE LINKE.)

    THEMA. Leben in der DDR

    00.45 Mit Fantasie gegen den Mangel Leben im Schatten der Planwirtschaft Film von Holly Tischmann, Sabine Michel, RBB/2008 Wie lebt es sich in den DDR-Plattenbauten mitten im vereinten Deutschland? Ist die Platte wirklich so schlecht wie ihr Ruf? In Gera-Lusan findet der Film die Geschichten vom Alltag in der Platte. Geschichten darüber, dass man gerne in der Platte wohnen und arbeiten kann, dass man mit der Platte verwachsen ist, dass man am Umbau des Viertels und des Images arbeitet, dass die Platte nicht automatisch ein Ort für Loser und Rechtsradikale ist, obwohl es die dort auch gibt.

    01.30 Malimo aus Wolkenburg Film von Michael Erler, MDR/2008 Alles, was Film war in der DDR, stand unter besonders sorgfältiger Obhut des Staates. Eine unschätzbare Ausnahme stellen die privaten Aufnahmen der 8mm-Schmalfilmer dar, die es in vielen Familien der DDR gab und von denen einiges an Material erhalten geblieben ist.

    02.15 Unsere Hausgemeinschaft Leben in der Platte Film von Thomas Grimm, MDR/2006 Wie lebt es sich in den DDR-Plattenbauten mitten im vereinten Deutschland? Ist die Platte wirklich so schlecht wie ihr Ruf? In Gera-Lusan findet der Film die Geschichten vom Alltag in der Platte. Geschichten darüber, dass man gerne in der Platte wohnen und arbeiten kann, dass man mit der Platte verwachsen ist, dass man am Umbau des Viertels und des Images arbeitet, dass die Platte nicht automatisch ein Ort für Loser und Rechtsradikale ist, obwohl es die dort auch gibt.

    03.15 DDR-Privat Unsere Freizeit Film von Jens Wohlrab, MDR/2004 Die DDR, wie sie im Fernsehen nicht zu sehen, in der Zeitung nicht zu lesen, im Hörfunk nicht zu hören war - die andere, die inoffizielle DDR. Die vier Folgen zeigen das private Leben in der DDR jenseits von Kontrolle und Organisation.

    03.45 DDR-Privat Unser Sport Film von Jens Wohlrab, MDR/2004 Für viele DDR-Bürger waren sportliche Ereignisse ein guter Grund, die Super 8-Kamera auszupacken. Hans-Joachim Werner aus Gräfenhainichen zum Beispiel hat über Jahrzehnte zahlreiche Wettkämpfe mit der Kamera begleitet.

    04.15 DDR-Privat Unser Haus Film von Jens Wohlrab, MDR/2004 Von der Materialbeschaffung bis zur mehr oder weniger geglückten Eigenleistung reichen die Erlebnisse der Schmalfilmer beim Hausbau in der DDR.

    04.45 DDR-Privat Unsere Feste Film von Jens Wohlrab, MDR/2004

    05.15 Ein Kessel Geschichten Streifzug durch das DDR-Fernsehen Film von Andreas Kuno Richter, RBB/2006 Am 3. Januar 1956 nahm das DDR-Fernsehen seinen regulären Sendebetrieb auf. Das "offizielle Versuchsprogramm" hatte bereits drei Jahre zuvor begonnen - nun sendete der DFF täglich.

    06.15 Das teuerste Flugblatt der Welt Eine Schwejkiade aus der DDR Film von Gabriele Denecke, RBB/2008 Am 3. Januar 1956 nahm das DDR-Fernsehen seinen regulären Sendebetrieb auf. Das "offizielle Versuchsprogramm" hatte bereits drei Jahre zuvor begonnen - nun sendete der DFF täglich.

    07.00 Geheime Gefühle Liebe zwischen Ost und West Film von Katrin Koritz, MDR/2006 Gefühle haben vor der deutsch-deutschen Grenze nicht Halt gemacht. Und so erzählt dieser Film ganz persönliche Liebesgeschichten von Paaren, die sich nicht durch eine Mauer trennen ließen.

    Ende THEMA. Leben in der DDR

    07.30 Howard Carter - Die Jagd nach Tutenchamun Teil 1 Film von Tony Mulholland, ZDF/2006

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: