PHOENIX

(Aktualisiert) China - Gastgeber der Olympischen Spiele 2008 Offener Markt, unterdrückte Freiheiten? PHOENIX-PROGRAMMHINWEIS für Freitag, 8. August 2008, 12.30 Uhr

    Bonn (ots) - Mit einer sechsstündigen Sondersendung stimmt PHOENIX seine Zuschauer am Freitag, 8. August, ab 12.30 Uhr auf die Olympischen Spiele in Peking ein. Neben einem kurzen Rückblick auf die Eröffnungsfeier und einer Vorschau auf die Spiele stehen in mehreren Dokumentationen und Reportagen die wirtschaftliche und politische Entwicklung Chinas sowie die Auseinandersetzungen um Tibet und die Menschenrechtslage in China im Mittelpunkt. Im Studio werden die Asien-Experten Prof. Thomas Heberer und Shi Ming gemeinsam mit den Moderatoren Stephan Kulle und Julia Schöning die aktuelle politische Lage in China sowie die wichtigsten Ereignisse rund um die Olympischen Spiele für die PHOENIX-Zuschauer einordnen. Ebenfalls im Interview: Die Direktorin des deutschen Büros von "Human Rights Watch", Marianne Heuwagen, sowie die Ärztin und ehemalige Olympia-Teilnehmerin Heidi Schüller. In einem Schaltgespräch wird die deutsche Fechterin und Olympia-Teilnehmerin Imke Duplitzer ihre ersten Eindrücke aus Peking schildern. Bereits um 12 Uhr zeigt PHOENIX die Pressekonferenz von amnesty international unter dem Titel "1000 schwarze Luftballons für Menschenrechte" anlässlich der Eröffnung der Olympischen Spiele in China sowie die Pressekonferenz des Deutscher Olympischen Sportbundes in Peking vor der Eröffnung der Spiele.

    Das PHOENIX-Thema im Detail:

    12.30 Uhr - Aktuelles und Studio-Talk. Moderation: Stefan Kulle 12.40 Uhr - Feuer, Schüsse und Gebete. Der Aufstand der Tibeter. Film von Anja Bröker 13.35 Uhr - Ausschnitte aus einer Pressekonferenz des Dalai Lama in Dharamsala zur Menschenrechtslage Lage in Tibet 13.30 Uhr - Tibet - Chronik einer Tragödie. Film von Ludovic Segarra 14.45 Uhr - Aktuelles und Studio-Talk. Moderation: Julia Schöning 14.50 Uhr - China macht mobil: Olympiastadt Peking. Film von Jochen Graebert 15.45 Uhr - "Die aufsteigende Weltmacht China". Vortrag und anschließende Podiumsdiskussion mit Helmut Schmidt (Bundeskanzler a. D.) und Prof. Eberhard Sandschneider (Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik) 16.05 Uhr - "China goes global" - Peter Scholl-Latour und Frank Sieren im Gespräch. Veranstaltung des "Zeit Forums" Politik 17.05 Uhr - Aktuelles zu den Olympischen Spielen, darunter die Pressekonferenz des Deutschen Olympischen Sportbundes in Peking. 18.00 Uhr - Olympia im Reich der Mittel. Doping in China. Film von Hajo Seppelt und Jo Goll

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Ingo Firley
Telefon: 0228 / 9584 195
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: