DONNER & REUSCHEL Aktiengesellschaft

Depot-Check 2010: Online-Analyse für Anleger gestartet
Rendite-Risiko-Radar von Donner & Reuschel in Kooperation mit Handelsblatt.com

    Hamburg (ots) - Mit dem Rendite-Risiko-Radar können Anleger zukünftig auf Handelsblatt Online berechnen, welche Renditen Aktienindizes, Rohstoffe oder Rentenindizes in verschiedenen Zeiträumen erzielt haben. Dieses Analysetool stellt die Donner & Reuschel Bank den Online-Nutzern in Kooperation mit Handelsblatt Online zur Verfügung.

    "Mit unserem Rendite-Risiko-Radar lassen sich ganze Vermögensstrukturen abbilden. Der Anleger kann jetzt die Gesamtentwicklung seines Vermögens erleben und simulieren. Das ist schon aus psychologischer Sicht sinnvoll. Der Grund: Subjektive Wahrnehmung muss nichts mit der objektiven Realität übereinstimmen. Auch solide Fakten gehen immer durch den Filter unserer persönlichen Erfahrung und der momentanen Stimmung - sie werden emotional interpretiert", sagt Holger Leifeld, Leiter Treasury & Trading beim Bankhaus Donner & Reuschel.

    "Übertragen auf die Kapitalmärkte heißt das: Nach einer längeren Phase ohne nennenswerte Risiken neigen wir dazu, diese unterzubewerten. Haben wir jedoch erleben müssen, wie risikoreich eine Anlage sein kann, sehen wir eher das Risiko im Vordergrund und nicht die neuen Chancen. Beides ist für die Bestimmung der langfristigen Anlagestrategie jedoch ungünstig. Neben persönlichen Faktoren wie beispielsweise Anlagedauer, Vermögensstruktur, Zielsetzung, Liquiditätsbedarf oder Steuern, ist die realistische Einschätzung von Risiko und Chance eine wichtige Basis für die Struktur der Vermögensanlage", erklärt Holger Leifeld vom Bankhaus Donner & Reuschel weiter.

    Aus diesen Gründen lohnt bei der Zusammenstellung eines Depots der Blick zurück. "In der historischen Analyse zeigt sich, wie Anlageklassen in bestimmten Marktphasen rentieren. Das ist eine wichtige Information für den richtigen Einstiegs- und Ausstiegszeitpunkt. Die Anlageklassen lassen sich auch anteilig mischen, Anleger können so die Zusammensetzung ihres persönlichen Depots nachbilden und historische Ergebnisse simulieren", sagt Ralf Drescher, Leiter Finanzen, Handelsblatt Online.

    Weitere Informationen finden Sie unter: www.handelsblatt.com/finanzen/rendite-risiko-radar

DONNER & REUSCHEL - Privatbank seit 1798 1798 gründete der Hamburger Reeder Conrad Hinrich Donner im damals noch dänischen Altona eine Bank. Unter dem Namen CONRAD HINRICH DONNER BANK entwickelte sich das Bankhaus bis zum ersten Weltkrieg zu einer der größten deutschen Privatbanken. 1990, stellte sich mit der SIGNA IDUNA Gruppe ein starker Partner und Aktionär an die Seite des Bankinstituts. 2009 wuchs das Bankhaus Donner durch den Erwerb der Münchner Traditionsbank Reuschel & Co. in eine Dimension, die unter dem neuen Namen Donner & Reuschel den Anspruch legitimiert, zur führenden Privatbank in Deutschland zu werden. Auf Basis der Geschäftszahlen 2008 verfügen die Institute über eine gemeinsame Bilanzsumme von über 4,0 Mrd. Euro. Mehr als 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschafteten einen  Bilanzgewinn von 11 Mio. Euro. Die Assets under Management belaufen sich auf rund 7,5 Mrd. Euro. Für das Bankhaus stehen insbesondere Kundenorientierung und unabhängige Beratung im Mittelpunkt. Das wurde auch durch Auszeichnungen bestätigt. So wurde Donner vom Elite Report 2009 für seine Vermögensverwaltung mit "summa cum laude" ausgezeichnet und im Januar 2009 zu "Hamburgs Bestem Arbeitgeber" gekürt. Diese Bewertung der Arbeitgeberqualitäten steht unter der Schirmherrschaft von Axel Gedaschko, dem Hamburger Senator für Wirtschaft und Arbeit. Zusätzlich erhielt das Bankhaus 2009 von der Universität St. Gallen und der Agentur Service Rating bereits zum dritten Mal in Folge im Wettbewerb "Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister" den Sonderpreis "Beste Bank".

Kontakt:
CONRAD HINRICH DONNER BANK AG
Svenja Weber
Ballindamm 27
20095 Hamburg
Tel.:  (040) 30 217.5337
Fax.: (040) 30 217.5600
E-Mail s.weber@donner.de
www.donner.de

Andra John
Ballindamm 27
20095 Hamburg
Tel.:  (040) 30 217.5566
Fax.: (040) 30 217.5600
E-Mail a.john@donner.de
www.donner.de


Original-Content von: DONNER & REUSCHEL Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DONNER & REUSCHEL Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: