Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von 3sat

21.06.2005 – 11:55

3sat

3sat
„Schade nur, dass er ueberhaupt keine Musik enthaelt“
Festspielsommer in 3sat: Die Berliner Philharmoniker in der Waldbuehne
Sonntag, 26. Juni, 20.15 Uhr, live in 3sat

    Mainz (ots)

Maurice Ravel blickte fast abwertend auf sein wohl bekanntestes Werk, den „Bolero“, herab. Unbenommen davon gehört sein Meisterwerk zu den am häufigsten gespielten Orchesterstücken. So fehlt es auch nicht im diesjährigen Programm der Berliner Waldbühne. „Eine französische Nacht“ versprechen die Berliner Philharmoniker ihren 20.000 Zuhörern zum Abschluss der Saison auf der großen Freilichtbühne im Olympiagelände von Charlottenburg-Willmersdorf. 3sat überträgt das Konzert mit Sir Simon Rattle und den Pianisten- Schwestern Katja und Marielle Labèque am 26. Juni live ab 20.15 Uhr.

    Auf dem Programm der „französischen Nacht“ stehen neben Maurice Ravels „Boléro“, Paul Dukas' „Zauberlehrling“ und Camille Saint- Saëns' „Karneval der Tiere“. Katja und Marielle Labèque sind eines der weltweit führenden Klavierduos. Die Schwestern wurden im französischen Baskenland geboren. Ihren ersten Klavierunterricht erhielten sie im Alter von drei beziehungsweise fünf Jahren von der Mutter, einer bekannten Klavierpädagogin. Sie treten mit berühmten Orchestern wie den Wiener Philharmonikern, dem Concertgebouw Orchester Amsterdam und dem London Symphony Orchestra auf.

Im Rahmen des Festspielsommers 2005 präsentiert 3sat bis zum 10. September fast 20 Konzerte, Opern und Choreografien mit internationaler Starbesetzung live oder in Erstausstrahlung. Zur Primetime ist 3sat zu Gast bei renommierten Festivals, Bühnen und Konzerthäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ergänzt werden die Musikprogramme mit Porträts und Dokumentationen. Als nächsten Beitrag des Festspielsommers zeigt 3sat am Freitag, 1. Juli, 22.30 Uhr live die DanceNight vom JazzBaltica-Festival 2005 mit der brasilianischen Musikerlegende und amtierenden Kulturminister Gilberto Gil

    Redaktionshinweis: Ausführliche Informationen sowie ein Programmheft zum Festspielsommer ist über die Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat erhältlich. Fotos erhalten Sie beim ZDF-Bilderdienst unter der Hotline-Nummer 06131 – 706100, per E-Mail unter bilderdienst@zdf.de sowie unter folgendem Link: http://bilderdienst.zdf.de.

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat Frank Herda (06131 / 70-6418) Mainz, 20. Juni 2005

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell