Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von 3sat mehr verpassen.

18.03.2020 – 17:17

3sat

3sat sendet "nano spezial: Corona - eine Zwischenbilanz"
Monothematische Ausgabe des 3sat-Wissenschaftsmagazins

3sat sendet "nano spezial: Corona - eine Zwischenbilanz" / Monothematische Ausgabe des 3sat-Wissenschaftsmagazins
  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

Freitag, 20. März 2020, 18.30 Uhr 
Erstausstrahlung 

In einer monothematischen Sendung zieht das 3sat-Wissenschaftsmagazin "nano" eine Zwischenbilanz der Corona-Krise: Welche Personen sollten sich jetzt testen lassen, wenn die Infektionsketten immer weniger nachvollziehbar sind? Wie weit ist die Suche nach einem Impfstoff? Außerdem erörtert "nano" die Frage, inwieweit die Abschottungsmaßnahmen, die nun gelten, sinnvoll sind. "nano spezial: Corona - eine Zwischenbilanz", am Freitag, 20. März, 18.30 Uhr, gibt Antworten. Yve Fehring moderiert die Sendung.

Die Suche nach einem Impfstoff geht inzwischen in die entscheidende Phase. Das Tübinger Biotechunternehmen CureVac ist ganz vorne dabei in der Entwicklung. Die Wissenschaftler arbeiten mit einem neuen Ansatz: Sie nutzen nicht das Sars-CoV-2-Virus direkt, sondern seinen digitalen Bauplan. Gerade haben die Tübinger die Zulassung für eine klinische Studie eingereicht.

Ansprechpartnerin: Marion Leibrecht, Telefon: 06131 - 70-16478; 
Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de 

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/nano

In der 3sat-Mediathek finden sich unter https://3sat.de/themen/corona-102.html zahlreiche weitere Informationen und Beiträge zum Corona-Virus.

3sat - das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Pressekontakt:

Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 - (0)6131 - 70-12121

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell