3sat

3sat : "In 90 Tagen an die Macht - Wer gewinnt den Parteienpoker?" / Der 3sat-Live-Talk mit Helmut Markwort und Gästen
Markwort. NeunzehnZehn
Neu: Gäste
Sonntag, 23. Juni 2002, 19.10 Uhr

    Mainz (ots) - Am vergangenen Dienstag haben die Unionsparteien im Rahmen des CDU-Parteitages ihr gemeinsames Wahlprogramm vorgestellt. Damit sind die Positionierungen der großen Volksparteien vollständig, und der große Run auf die Macht beginnt. Die Versprechen sind so vielfältig wie die Vorstellungen über ihre Realisierbarkeit. Die SPD betrachtet ihre bisherige Regierungspolitik als erfolgreich, will weiter kämpfen "für soziale Gerechtigkeit und gegen soziale Kälte". Dabei wollen sie am wirtschaftlichen Konsolidierungskurs festhalten. Der grüne Regierungspartner versteht sich weiterhin als Partei der ökologischen Modernisierung und kämpft für "soziale und wirtschaftliche Erneuerung". Das erklärte Ziel der FDP heißt 18 Prozent und bestimmt den Wahlkampf der Liberalen. Die PDS steht weiterhin für "Kampf gegen den Kapitalismus" und will "die Bundesrepublik demokratisch, sozial, ökologisch, kulturell und feministisch" erneuern. Nun sind die Wähler gefordert. Ihre Stimme entscheidet. Über was ihre Stimme tatsächlich entscheidet, worin die großen Unterschiede der Parteiprogramme liegen und welche Konstellationen und Entwicklungen denkbar sind, darüber diskutiert Helmut Markwort mit seinen Gästen:

    Arnulf Baring, Politikwissenschaftler

    Bettina Gaus, taz

    Hugo Müller-Vogg, Welt am Sonntag

    Klaus-Peter Schöppner, Emnid

ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Peter Bernhard (06131 - 706261)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: