3sat

3sat: neues. Spezial
Die Welt im Rechner
Neu: aktuelle Infos zum Earth-Simulator
Montag, 24. Juni 2002, 21.30 Uhr

    Mainz (ots) - Zur neuen Nummer 1 der weltweit schnellsten
Supercomputer wurde am vergangenen Mittwoch, 19. Juni, auf der
International Supercomputer Conference (ISC2002) in Heidelberg der
Earth-Simulator von NEC gewählt (Quelle: IT-Nachrichtendienst
golem.de vom 20.6.). Der Rechner mit 5.120 Prozessoren ist fast
fünfmal schneller als die aktuelle Nummer 2. "neues. spezial" zeigt
den Earth-Simulator, der erst Ende April in Tokio in Betrieb genommen
wurde. Der Mega-Rechner von der Größe einer Lagerhalle erbringt eine
ungeheuerliche Rechenleistung. Sie soll dazu dienen, komplizierte und
in hohem Maße chaotische Vorgänge der Natur zu berechnen. Ziel der
japanischen Techniker ist, die gesamte Erde zu simulieren.
    
    Doch warum setzt sich gerade Japan ein Ziel, das doch eigentlich
die ganze Welt angeht? Japan hat Angst vor den Kräften der Natur,
vielleicht mehr Angst als andere Nationen, seitdem 1923 das
Kanto-Erdbeben Tokio und Yokohama in Schutt und Asche legte. Damals
lebten in Tokio rund drei Millionen Menschen, von denen 140.000
starben. Heute hat Tokio fast 30 Millionen Einwohner - ein
vergleichbares Erdbeben wäre heute eine nationale Katastrophe.
    
    Doch nicht nur die Geophysiker profitieren vom Earth-Simulator,
auch die Informatiker sind von dem Projekt überzeugt. Damit der
Simulator nicht innerhalb von einigen Monaten schon wieder veraltet
ist, planen die Informatiker den Faktor Zeit gleich mit ein. So haben
sie den Rechner vor acht Jahren auf der Basis der
Hardware-Eigenschaften von 2002 entwickelt, nicht auf der von 1995.
    
    Das tun die USA, die zweite Nation, die um die Führungsrolle bei
der Computertechnik wetteifert, jedoch auch. Nicht zuletzt verfolgt
das ASCI-Programm genau dieses Ziel: Durch massive staatliche
Förderung die Computerentwicklung noch schneller voranzubringen, als
das durch die allgemeine Entwicklung des Marktes und der Technik
ohnehin geschähe. Noch ist nicht abzusehen, wer den Kampf um die
Vorherrschaft für sich entscheiden wird. Doch eines ist klar: Mit dem
Earth-Simulator hat Japan einen entscheidenden Meilenstein in der
Entwicklung der Computertechnologie gesetzt.
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Peter Bernhard (06131 - 706261)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: