Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von 3sat

12.01.2017 – 13:40

3sat

80 Jahre Israel Philharmonic Orchestra: 3sat zeigt Jubiläumskonzert und Dokumentarfilm über Orchester-Gründer Bronislaw Huberman in Erstausstrahlung

Mainz (ots)

Samstag, 14. Januar 2017, ab 20.15 Uhr 

Sein 80-jähriges Bestehen feierte das Israel Philharmonic Orchestra am 26. Dezember 2016 mit einem Konzert im Charles Bronfman Auditorium, Tel Aviv, das von Israels Staatspräsident Reuven Rivlin eröffnet wurde. Chefdirigent Zubin Mehta dirigierte ein reines Beethoven-Programm mit hochkarätigen Solisten: Pinchas Zukerman, Yefim Bronfmann und Amanda Forsyth. 3sat zeigt am Samstag, 14. Januar 2017, 20.15 Uhr, die Aufzeichnung "80 Jahre Israel Philharmonic Orchestra - Das Geburtstagskonzert".

Einzigartig ist die Geschichte des Orchesters, das am 26. Dezember 1936 von dem polnischen Geiger Bronislaw Huberman (1882-1947) gegründet wurde. So verhalf der damals weltberühmte Musiker und Zionist jüdischen Musikern in Europa zur Ausreise nach Palästina. Als in Deutschland 1935 die letzten "nichtarischen" Orchestermusiker entlassen wurden, konnte Huberman einige überreden, ihm nach Palästina zu folgen und dort das erste professionelle Symphonieorchester des Landes zu gründen, das Palestine Symphony Orchestra. Heute ist das Orchester der musikalische Botschafter des Staates Israel und gilt als eines der besten Orchester der Welt. Erheblichen Anteil an diesem Erfolg hat Dirigent Zubin Mehta, der seit fast vier Jahrzehnten mit dem Orchester eng verbunden ist. Nicola Albrecht, Leiterin des ZDF-Studio Tel Aviv, präsentiert das Konzert, gibt Einblicke hinter die Kulissen und spricht mit dem Zubin Mehta.

Im Anschluss, um 22.00 Uhr, erzählt der Dokumentarfilm "Orchester im Exil. Zum 80. Geburtstag des Israel Philharmonic Orchestra" von Josh Aronson die bewegende Lebensgeschichte von Bronislaw Huberman. In der Nazi-Zeit gelang es ihm unter Mithilfe von Albert Einstein und Arturo Toscanini fast 1000 Musikern die Flucht zu ermöglichen. Der Dokumentarfilm schildert in Interviews mit Itzhak Perlman, Zubin Mehta, Joshua Bell sowie in nachgespielten Szenen die Geschichte dieses Orchesters und seines Gründers, der mit seinem Orchester Menschenleben rettete und ein großes kulturelles Erbe bewahrte.

Redaktionshinweis: Im 3sat-Pressetreff finden Sie die Streams zu den beiden Erstausstrahlungen: https://pressetreff.3sat.de/startseite/programm/programmhinweise/artikel/80-jahre-israel-philharmonic-orchestra

Außerdem zeigt 3sat am Samstag, 28. Februar 2017, ab 20.15 Uhr, zwei weitere Sendungen mit Zubin Metha: das Konzert mit den Wiener Philharmonikern "Zubin Mehta dirigiert Brahms" und danach das Porträt "Zubin Mehta - Dirigent und Weltbürger" (21.05 Uhr) zu seinem 80. Geburtstag im April 2016.

Bilder erhalten Sie hier: https://presseportal.zdf.de/presse/orchestra

Pressekontakt:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Jessica Zobel
+49 (0) 6131 - 701 6293
zobel.j@3sat.de
www.pressetreff.3sat.de

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat