3sat

Klassiksommer in 3sat
30 musikalische Wochenenden

Mainz (ots) -

Ab Donnerstag, 29. Mai 2014
mit Live-Übertragungen und Erstausstrahlungen 

Vom ganz großen Orchester bis zum kleinen Ensemble: Bestens besetzt, macht 3sat ab Ende Mai die Sommerwochenenden zum Musikfest. Fünf Monate lang stehen fast jeden Samstag Live-Übertragungen und Aufzeichnungen von Festivals aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, Sendungen zu berühmten Komponisten, renommierten Dirigenten sowie internationalen Gesangsstars und Instrumentalisten auf dem Programm.

Start des Klassiksommers ist am Donnerstag, 29. Mai, 21.45 Uhr, das diesjährige Sommernachtskonzert Schönbrunn aus Wien mit dem gefeierten Pianisten Lang Lang und den Wiener Philharmonikern unter der Leitung von Christoph Eschenbach, das 3sat live zeitversetzt zeigt.

Zum 150. Geburtstag von Richard Strauss erklärt der Dirigent Christian Thielemann in der Dokumentation "Christian Thielemann - Mein Strauss" von Andreas Morell (Samstag, 7. Juni, 20.15 Uhr, Erstausstrahlung), warum der Komponist zu seinen Favoriten gehört. Am Beispiel zweier Opern, "Der Rosenkavalier" (direkt im Anschluss) und "Ariadne auf Naxos" (Samstag, 14. Juni, 20.15 Uhr), beweist 3sat, dass es im Werk von Strauss noch immer vieles zu entdecken gibt. Die Dokumentation "Richard Strauss - der verkannte Visionär" von Christoph Engel und Dietmar Klumm arbeitet das Wegweisende des Künstlers in seiner "Alpensinfonie" heraus. Sendetermin: Samstag, 14. Juni, 22.35 Uhr, Erstausstrahlung.

Noch im Juni folgt am Freitag, 27., 20.15 Uhr, "Die Berliner Philharmoniker in der Waldbühne 2014". Dirigent Gustavo Dudamel, der seine musikalischen Wurzeln im einzigartigen Musikförderprogramm "El Sistema" seiner Heimat Venezuela hat, entfesselt im Konzert unter anderem Peter Tschaikowskys "Der Sturm". Den Klassiksommer setzt 3sat bis Oktober fort.

Hinweis für Journalisten: Einen detaillierten Spielplan mit den Terminen bis Oktober können Sie unter www.pressetreff.3sat.de erhalten. Abonnieren Sie dort auch Programmhinweise als Newsletter.

Pressekontakt:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Pepe Bernhard
+49 (0) 6131 - 701 6261
presse@3sat.de

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: