Das könnte Sie auch interessieren:

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

ZDF-"Frontal 21"-Doku: Wie Kriminelle und Terroristen Europa plündern

Mainz (ots) - 50 Milliarden Euro Steuergeld pro Jahr, erbeutet aus der Kasse europäischer Staaten. Mit ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von news aktuell GmbH

10.04.2019 – 14:02

news aktuell GmbH

BLOGPOST: Was haben Leistungssport und Vertrieb gemeinsam? Behind the scenes bei news aktuell mit Mareike Miller

BLOGPOST: Was haben Leistungssport und Vertrieb gemeinsam? Behind the scenes bei news aktuell mit Mareike Miller
  • Bild-Infos
  • Download

Optimismus und Kampfgeist: Mit diesen Grundeinstellungen geht Mareike Miller durchs Leben. Die 28-Jährige hat bereits vier Kreuzbandrisse hinter sich und spielt trotzdem Basketball. Und zwar im Rollstuhl. Mit der Nationalmannschaft gewann sie zuletzt 2018 die Bronzemedaille bei der Rollstuhlbasketball-WM in Hamburg. Mareike Miller ist Teil unseres 135-köpfigen news aktuell-Teams und bereichert seit Anfang des Jahres den Vertrieb. In der Reihe " Behind the scenes bei news aktuell " erzählt sie, wie sie Leistungssport und einen Vollzeitjob unter einen Hut bringt und empfiehlt für manche Hindernisse im Leben das Trampolin.

news aktuell: Bitte stelle dich kurz vor. Wer bist du und was machst du bei news aktuell?

Mareike: Ich bin Mareike Miller, 28 Jahre alt, und seit diesem Jahr Account Managerin bei news aktuell. Als langjährige Leistungssportlerin freue ich mich hier meine Erfahrungen mit der Presse zur Optimierung von PR in Unternehmen übertragen zu können. Die Reichweite und Sichtbarkeit der vielen interessanten Themen ist spannend zu begleiten.

news aktuell: Du spielst seit deiner frühen Jugend Basketball. Mit 14 warst du in der Damen-Regionalliga. Hattest aber dann schon deinen ersten Kreuzbandriss, dem weitere folgten, so dass du schon vor deiner Volljährigkeit als Sportinvalidin galtest. Mit 18 Jahren hast du deine zweite Sportkarriere als Rollstuhlbasketballerin gestartet. Wie hast du dich trotz deiner Rückschläge immer wieder motivieren können?

Mareike: Ich bin mit dem Sport groß geworden. Meine Familie war schon immer sportbegeistert und ich habe Teamsport getrieben, solange ich denken kann. Umso traumatischer war es natürlich mit damals mit 14, 16, 17 und 18 gleich vier Mal diese gravierende Verletzung und langwierige Reha durchzumachen. Aufzuhören oder aufzugeben war nie eine Option. Nichtsdestotrotz wurde ich durch die Diagnose der Ärzte dazu gezwungen einzusehen, dass meine Knie dem Sport nicht standhalten können.

Dass ich zur gleichen Zeit das große Glück hatte, zufällig auf den Rollstuhlbasketball zu stoßen, war etwas ganz Besonderes. Seit zehn Jahren übe ich diesen Sport nun aus und freue mich, einen extrem anspruchsvollen Leistungssport gefunden zu haben, mit dem ich die ganze Welt bereisen und großartige Menschen kennenlernen darf. Diese Erlebnisse sind Grund genug, nie aufzugeben und zu wissen, dass auch nach jedem Rückschlag immer wieder etwas Schönes kommt, wofür es sich lohnt motiviert zu bleiben.

news aktuell: Wie bist du vom Leistungssport zum Vertrieb gekommen? Gibt es hier Analogien?

Mareike: Eine klare Verbindung ist die gefragte Zielstrebigkeit. Als Sportlerin habe ich gelernt, mir hohe Ziele zu stecken und hart dafür zu arbeiten. Strukturiert zu arbeiten und auch im Arbeitsalltag zu wissen wo es hingehen soll, kommt mir also sehr entgegen. Soziale Kontakte und der Umgang mit Teamkollegen, Trainern, Sponsoren und der Presse sind ein wichtiger Baustein, insbesondere im Mannschaftssport. Die gelernten Fähigkeiten auf Menschen zuzugehen, Beziehungen aufzubauen und überzeugend zu argumentieren kann ich auch in der Vertriebstätigkeit gut anwenden.

news aktuell: Wie stehst du zum Thema Inklusion im Arbeitsalltag? Wo ist hier noch der größte Handlungsbedarf?

Mareike: Als Sportinvalidin habe ich das große Glück im (Arbeits-)Alltag keine Einschränkungen zu haben. Bei meinen Teamkollegen und Teamkolleginnen bekomme ich jedoch immer wieder mit, dass die größte Hürde das Unwissen und somit die Unsicherheit im Umgang mit Menschen mit Behinderungen ist. Inklusion findet in meinen Augen durch Information und die entsprechende Bildung der Mitmenschen statt. Denn nur wer weiß, wie gewöhnlich jeder Mensch mit Behinderung sein kann, versteht, dass die größte Einschränkung in Vorurteilen und Vorbehalten liegt.

news aktuell: Vervollständige bitte diese Aussage: Ein erfüllter Job ist für mich...

Mareike: ...ein Job, der jeden Tag aufs Neue herausfordert und einen besonderen Austausch mit vielen Personen, egal ob Kollegen oder Kunden, beinhaltet. Kommunikation und sozialer Austausch ist etwas Einzigartiges, das lernen lässt, Emotionen erzeugt und somit unersetzlich unser Wesen prägt.

news aktuell: news aktuell versteht, dass eine gesunde Work-Life-Balance die beste Voraussetzung für Erfolg ist. Vervollständige bitte diese Aussage: Work-Life-Balance ist für mich...

Mareike: ..., dass ich einen Vollzeitjob mit dem Leistungssport und entspannter Freizeit kombinieren kann. Ich freue mich riesig, einen solchen Spagat hier erfolgreich machen zu können und auf keine dieser wertvollen Erfahrungen verzichten zu müssen. Das Schönste daran ist, wenn sich alles gegenseitig fördert.

news aktuell: Hast du einen Leitspruch?

Mareike: Ja: "One of the greatest pleasures in life is doing things that others say you cannot do." Ganz im Sinne meiner Lebenserfahrung ist die Herausforderung immer, einen Weg zu finden, Ziele zu erreichen, auch wenn es wie im Sport dann zum Beispiel ohne Kniebelastung Nationalspielerin zu werden ist. In meinen Augen gibt es viele Hindernisse im Leben, aber keines ist es wert, stehen zu bleiben, sondern vielmehr ist die Aufgabe, noch ein bisschen höher zu springen, oder aber ein Trampolin zu finden.

news aktuell: Wie lebst du dein Motto in deinem Workflow bei news aktuell?

Mareike: In meinem Workflow kommt das Ganze immer dann zum Tragen, wenn Kunden ganz besondere Wünsche haben. Wir haben viele Möglichkeiten, jedem die perfekte Lösung zu bieten und ich nehme immer gerne besondere Wünsche als eben solche Herausforderungen an, anstatt zu sagen, das machen oder können wir nicht.

news aktuell: Was motiviert dich?

Mareike: Mich motiviert meine Familie, meine Freunde und die wunderschönen Erlebnisse, die man über die Jahre sammelt. Ein Blick zurück zeigt schnell, was auch in der Zukunft Positives zu erwarten ist.

news aktuell: Was hilft dir, wenn du unter Stress stehst?

Mareike: Ich bin eher der Typ Mensch, der nie genug zu tun haben kann. Wenn ich entspannen will, suche ich mir also etwas zu tun, das mir Freude bereitet. Da gibt es von Sport bis nette Ablenkung durch Freunde und Familie immer wieder tolle Momente, die den Stress nehmen.

Dieser Beitrag ist ein Original-Post aus dem news aktuell Blog:

http://ots.de/H40eDc

Beim news aktuell-Blog geht es um die Themen Kommunikation, PR, 
Pressearbeit, Journalismus/Medien, Marketing und Human Resources. Und
manchmal auch um news aktuell selbst.Welche Trends, welche Apps, 
welche Themen bewegen Kommunikations-, Marketing- und HR-Fachleute 
heute? Wie sieht unser Arbeitstag aus? Was ist wichtig für die 
Karriere? Damit wollen wir uns beschäftigen. Wir zeigen was die 
Branche antreibt. In Best Practice, in Interviews oder
in Gastbeiträgen. 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von news aktuell GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version