Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Axel Springer SE mehr verpassen.

02.11.2006 – 10:05

Axel Springer SE

OK! - Axel Springer startet internationales People-Magazin in Russland

    Berlin (ots)

Die russische Tochtergesellschaft der Axel Springer AG startet am 2. November 2006 eine wöchentliche Lizenz-Ausgabe der Zeitschrift OK!. Das britische Original des People- und Lifestyletitels erscheint im Verlag Northern and Shell, von dem Axel Springer die Lizenzrechte für den russischen Markt erworben hat. OK! ist für Axel Springer Russia die vierte Lizenzierung einer international renommierten Zeitschriften-Marke. Seit März 2006 ist der Verlag mit COMPUTER BILD in Russland auch mit einem eigenen Titel vertreten.

    "OK! ist der fünfte Launch von Axel Springer in Russland in den letzten zweieinhalb Jahren. Damit ist Axel Springer Russia der am schnellsten wachsende Verlag im dynamischen russischen Medienmarkt", so Dr. Andreas Wiele, Vorstand Zeitschriften und Internationales der Axel Springer AG.

    Die russische Ausgabe von OK! präsentiert vor allem aktuelles Exklusiv-Material - Fotos, Interviews, Porträts - von internationalen und nationalen Stars. OK! in Russland baut zu über 50 Prozent auf russische Inhalte und verwendet wie das britische Original keine Paparazzi-Fotos. Die wöchentliche Zeitschrift startet mit einer Druckauflage von 135 000 Exemplaren, kostet 25 Rubel und wird an über 18 000 Verkaufsstellen in Russland vertrieben. Chefredakteurin Jana Lepkova, 30, war zuletzt Co-Chefredakteurin der russischen "Cosmopolitan".

    Die britische Ausgabe von OK! erscheint seit 1990. Neben der Original-Ausgabe in Großbritannien gibt es die Zeitschrift zum Beispiel in den USA, Australien, China, Indien, Malaysia, Mexiko und Thailand. OK! ist das People-Magazin mit den meisten internationalen Ausgaben.

    Axel Springer Russia Die Axel Springer AG hat im September 2003 die 100-prozentige Tochtergesellschaft Axel Springer Russia gegründet. Im April 2004 startete der erste Zeitschriftentitel, FORBES RUSSIA, eine Lizenzausgabe des renommierten internationalen Wirtschaftsmagazins. Seit Juni 2004 erscheint bei Axel Springer Russia auch eine Lizenzausgabe des Nachrichtenmagazins "Newsweek" unter dem Titel RUSSKIJ NEWSWEEK. Die russische Ausgabe des Design- und Lifestyletitels WALLPAPER gibt Axel Springer Russia seit Februar 2005 heraus. Am 27. März 2006 startete der Verlag eine russische Adaption von COMPUTER BILD.

    Anzeigenkontakt: Sveta Ilicheva Tel: + 7 495 980 52 52 svetlana.ilicheva@axelspringer.ru

Pressekontakt: Edda Fels
Tel: + 49 (0) 30 25 91-7 76 00
edda.fels@axelspringer.de

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Axel Springer SE
Weitere Storys: Axel Springer SE