Axel Springer SE

MAXIM kürt zum ersten Mal Deutschlands
"Woman of the Year 2002": Schauspielerin Bettina Zimmermann
Weitere Preise gehen u. a. an Franziska van Almsick und Sarah Connor

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

                !!! Redaktionelle Sperrfrist für alle Medien
                      (Print, Online, TV, Hörfunk etc.)
                Donnerstag, 12. Dezember 2002, 20:00 Uhr !!!
    
    Berlin (ots) -
    
    Die Entscheidung ist gefallen - rund 12 000 Leser von Deutschlands
Männer-Lifestyle-Magazin MAXIM haben entschieden: Drei Monate lang
hatte die Zeitschrift dazu aufgerufen in verschiedenen Kategorien -
von Sportlerinnen über TV-Stars bis hin zu den besten Bond-Girls -
die Frauen des Jahres zu wählen. Aus den Siegerinnen in den einzelnen
Kategorien bestimmte am Ende eine prominente Jury die Gesamtsiegerin
für den Titel "Woman of the Year 2002". Die Wahl fiel auf die
Schauspielerin Bettina Zimmermann, bekannt aus dem Kinohit "Erkan &
Stefan gegen die Mächte der Finsternis". Jurymitglieder waren unter
anderem TV-Moderator Reinhold Beckmann, Regisseur Sönke Wortmann,
Schauspieler Stefan Jürgens, BILD am SONNTAG-Chefredakteur Claus
Strunz und Sport-Moderator Lou Richter.
    
    Im Rahmen einer Gala-Party mit zahlreichen Prominenten, wie
Franziska van Almsick und Sarah Connor, sowie rund 400 geladenen
Gästen im Berliner "Umspannwerk Ost", wurde am Donnerstagabend die
"Woman of the Year 2002" gekürt. Außerdem vergab MAXIM Awards in acht
weiteren Kategorien.
    
    Die Siegerinnen in den einzelnen Kategorien
    * Movie-Stars: Bettina Zimmermann, 27
    * Sportlerinnen: Franziska van Almsick, 24
    * Sängerinnen: Sarah Connor, 22
    * TV-Stars: Alexandra Kamp, 35
    * TV-Moderatorinnen: Sonya Kraus, 29
    * Musik-TV: Anastasia, 30
    * Internationale Stars: Shakira, 25
    * Bestes Bondgirl: Halle Berry, 34
    * "Who's that Girl": Carla Collado, 22
    
    Höhepunkt der Verleihung war die Auszeichnung der Schauspielerin
Bettina Zimmermann. Die 27-Jährige landete nach vielen TV- und
Kinorollen (z. B. "Mondscheintarif") in diesem Sommer mit "Erkan &
Stefan gegen die Mächte der Finsternis" ihren größten
Publikumserfolg. Bei der Leserwahl in der Kategorie Movie-Stars lag
sie ganz vorne und wurde von der Prominenten-Jury zur Gesamtsiegerin
"Woman of the Year 2002" erklärt.
    
    MAXIM-Chefredakteur Uwe Killing übergab den Award und sagte in
seiner Laudatio: "Bettina Zimmermann gehörte in diesem Jahr zu den
Durchstartern im deutschen Kino. Und zwar mit Sexappeal, Charisma,
Humor und einem einzigartigen, atemberaubenden Augenaufschlag."
Bettina Zimmermann ist auch das Cover-Girl der aktuellen
MAXIM-Ausgabe (ab sofort im Handel).
    
    Weitere Highlights der von Charlotte Karlinder moderierten Show
waren die Live-Auftritte von Comedy-Nachwuchsstar Johann Köhnich ("7
Tage, 7 Köpfe") und Sängerin Curly.
    
    Bilder von weiteren Siegerinnen können zur einmaligen Nutzung im
Zusammenhang mit der Berichterstattung über "Woman of the Year 2002"
bestellt werden unter Tel. (0 40) 3 47-2 70 38.
    
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt und Fotobestellung:
Tobias Fröhlich
Telefon: (040)347-27038
E-Mail: tfroehlich@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: