Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Axel Springer SE mehr verpassen.

15.11.2002 – 09:52

Axel Springer SE

10. Januar 2003 - der vielleicht wichtigste Schlusstermin für junge Journalisten: Ab sofort können Bewerbungen für den Axel Springer Preis für Junge Journalisten eingereicht werden

    Berlin (ots)

Es ist wieder soweit: Ab sofort können die Bewerbungsunterlagen für den Axel Springer Preis für Junge Journalisten abgefordert werden. Bis zum 10. Januar 2003 haben Nachwuchs-Journalistinnen und -Journalisten Gelegenheit, sich dem Wettbewerb zu stellen. Vier Jurys wählen die besten Arbeiten in den Kategorien Print, Hörfunk, TV und Internetjournalismus aus. Es werden Beiträge bewertet, die im Jahre 2002 erschienen sind und deren Autoren zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung nicht älter als 30 Jahre waren - bei der Sparte TV nicht älter als 35 Jahre.          Die Preise sind insgesamt mit 49.500 Euro dotiert.          Neu in diesem Jahr: In der Kategorie Print werden neben der klassischen Reportage erstmals auch die schnelle, aktuelle Reportage - punktgenau, ohne große Dramaturgie - sowie das Interview ausgezeichnet.          Knut Teske, Leiter Journalistenschule Axel Springer: "Der Axel Springer Preis ist etwas Besonderes: Er ist eigens für junge Journalisten da, die sich einen Namen machen wollen. Der Axel Springer Preis verlangt aber auch Besonderes - eine herausragende Arbeit, die begeistert, über den Tag hinausgeht, die Spuren hinterlässt. Im Bereich Print wollen wir zudem den Interviews und der Arbeit unter hohem Zeitdruck mehr Beachtung schenken. Schnell, präzise und sauber zu recherchieren, stilsicher und punktgenau zu berichten - diese Leistungen wollen wir neben den klassischen Formen stärker herausstellen."          Der erste Preis ist in den Kategorien Hörfunk, TV und Internet mit jeweils 5000 Euro dotiert, der zweite mit je 4000 Euro und der dritte mit je 2500 Euro. In der Kategorie Print werden drei erste Preise mit einer Dotierung von jeweils 5000 Euro vergeben. Ehemalige Preisträger dürfen sich in der gleichen Kategorie nicht mehr beteiligen.          Der Axel Springer Preis für Junge Journalisten wird seit 1991 jährlich vergeben. Anfang Mai 2003 findet die feierliche Preisverleihung im Axel Springer Verlag in Berlin statt.          Bewerbungsunterlagen können abgefordert werden unter der Adresse:          Axel Springer Preis für Junge Journalisten     Axel-Springer-Straße 65, 10888 Berlin     Telefon  (0 30)  25 91-7 28 00, Fax (0 30) 25 91-7 28 28     E-Mail (Print, TV, Hörfunk): aspreis@asv.de     E-Mail (Internetjournalismus): aspreis-online@asv.de     Informationen auch unter www.asv.de/aspreis     

ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt: Dr. Carola C. Schmidt
Telefon: (0 30) 25 91- 7 25 23
E-Mail: ccschmidt@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell