Axel Springer SE

Axel-Springer-Preis für junge Journalisten: Noch vier Wochen bis Bewerbungsschluss!

Berlin (ots) - Einreichungen bis zum 10. Januar 2011 / Preisgelder von insgesamt 54.000 Euro

Noch vier Wochen lang läuft die Ausschreibung für den 20. Axel-Springer-Preis für junge Journalisten. Bis zum 10. Januar 2011 können deutschsprachige Arbeiten aus den Bereichen Print, Fernsehen, Hörfunk und Internet eingereicht werden. Bewerben können sich alle Nachwuchsjournalisten, egal ob Volontäre, freie Mitarbeiter oder Redakteure. Die Axel Springer Akademie, Deutschlands modernste Journalistenschule, zeichnet die besten Arbeiten mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 54.000 Euro aus. Der Preis wird am 5. Mai 2011 im Berliner Axel-Springer-Haus festlich verliehen.

Über die Vergabe der Preise entscheiden unabhängige Fachjurys. Sprecher der Jury Print ist Michael Hanfeld (FAZ), für die Fernseh-Jury spricht Bettina Schausten (ZDF), für die Hörfunk-Jury Aneta Adamek (Radio Fritz des rbb) und für die Internet-Jury Rowan Barnett (BILD.de).

Der Axel-Springer-Preis gilt als bedeutendste Auszeichnung für junge Reporter im deutschsprachigen Raum. Er ist der einzige Preis für journalistischen Nachwuchs, der alle Mediengattungen berücksichtigt. Zu den Voraussetzungen für eine Bewerbung gehören, dass die Beiträge im Jahr 2010 erstmals veröffentlicht wurden und die Autoren bei Erscheinen nicht älter als 33 Jahre waren.

Die Axel Springer AG und die Erben des Journalisten und Verlegers Axel Springer haben den Preis 1991 gestiftet, um talentierte junge Journalisten zu fördern. Er wird seitdem jährlich Anfang Mai, rund um den Geburtstag des Verlegers Axel Springer, vergeben. Zu den bisherigen Preisträgern gehören u.a. Moritz Rinke, Florian Illies, Ildikó von Kürthy, Jörg Schönenborn und Steffen Seibert.

Das Anmeldeformular und weitere Informationen zum Axel-Springer-Preis für junge Journalisten sind unter www.axel-springer-preis.de zu finden.

Diese Presseinformation kann unter www.axelspringer.de/presse abgerufen werden.

Pressekontakt:

Michael Schneider
Tel: +49 (0) 30 25 91-7 76 44
michael.schneider@axelspringer.de

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: