Santander Consumer Bank AG

Santander unterstützt Humboldt-Universität zu Berlin

Oliver Burda, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Santander Consumer Bank, und Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz, Präsident der Humboldt-Universität zu Berlin, bei der Vertragsunterzeichnung in Berlin (von links). Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/63354 / Die Verwendung dieses Bildes... mehr

Mönchengladbach (ots) -

   - Vertragsunterzeichnung durch den stellvertretenden     
     Vorstandsvorsitzenden Oliver Burda
   - Santander Universitäten unterstützt den Aufbau eines Welcome 
     Centres 

Oliver Burda, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Santander Consumer Bank AG, und Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz, Präsident der Humboldt-Universität zu Berlin, unterzeichneten in Berlin ein Abkommen über eine zukünftige Zusammenarbeit. Gegenstand der Kooperationsvereinbarung ist die finanzielle Unterstützung zum Aufbau eines Welcome Centres im Hauptgebäude der Universität Unter den Linden. Das Welcome Centre dient zahlreichen internationalen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. So soll ihnen ein bestmöglicher Service geboten werden, der den Einstieg am neuen Arbeitsplatz und in der ungewohnten Umgebung erleichtert.

Santander unterstützt das Projekt zunächst für einen Zeitraum von drei Jahren im Namen von Santander Universitäten, Teil des globalen Unternehmensbereichs Santander Universidades. Im Rahmen des sozialen Engagements unterhält Santander weltweit inzwischen Partnerschaften mit mehr als 1.100 Universitäten und Forschungszentren. In Deutschland fördert die Bank neben der Humboldt-Universität zu Berlin die Universität Bremen, die Goethe-Universität Frankfurt, die Georg-August-Universität Göttingen, die Universität Heidelberg, die Universität zu Köln, die Westfälische Wilhelms-Universität Münster sowie die Hochschule Niederrhein.

Die festliche Vertragsunterzeichnung durch Oliver Burda, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Santander Consumer Bank, und Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz, Präsident der Humboldt-Universität zu Berlin, fand am Mittwoch, den 25. Juni 2014, im Büro des Präsidenten statt. Anschließend hielten sowohl der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Bank als auch der Präsident der Universität eine feierliche Rede, in der die Bedeutung der Kooperation für beide Institutionen zum Ausdruck kam. Oliver Burda blickt der zukünftigen Zusammenarbeit mit der Humboldt-Universität zu Berlin positiv entgegen: "Wir freuen uns sehr, es der Humboldt-Universität durch unsere finanzielle Unterstützung zu ermöglichen, ein Welcome Centre einzurichten. Es entspricht dem Verständnis und der Philosophie unserer Bank, durch diese Kooperationen der Gesellschaft etwas zurückzugeben und den Prozess der Internationalisierung der Universitäten nachhaltig zu stützen. Ich bin überzeugt, dass dieses Welcome Centre der Humboldt-Universität dazu beitragen wird, sich im internationalen Vergleich noch besser aufzustellen. Durch diese Maßnahme wird den ausländischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Weg geebnet, schnell am neuen Arbeitsplatz an der Exzellenz-Universität anzukommen."

Santander Universitäten ist Teil des globalen Unternehmensbereichs Santander Universidades, über den Banco Santander seit 1996 inzwischen weltweit über 1.100 einzigartige Kooperationen mit Universitäten und Forschungszentren aufgebaut hat. Mit Santander Universitäten setzt Santander den Schwerpunkt der sozialen Unternehmensverantwortung auf die Hochschulförderung und investierte innerhalb des Unternehmensbereichs bisher über eine Milliarde Euro in verschiedene universitäre Initiativen und Projekte. Diese Kooperationen unterscheiden sich von jenen anderer nationaler und internationaler Banken: Banco Santander fördert akademische Institutionen in den Bereichen Lehre und Forschung, internationale Kooperationen, Wissens- und Technologietransfer, Unternehmensinitiativen, Austauschmöglichkeiten für Studenten und Innovation. Weitere Informationen zu Santander Universidades können im Internet unter www.santander.com/universities abgerufen werden. Informationen zu Santander Universitäten in Deutschland finden sich unter www.santanderbank.de/universitaeten. Darüber hinaus richtet Banco Santander im Juli 2014 das III. Universia International Meeting der Hochschulrektoren in Rio de Janeiro (Brasilien) aus, das mehr als 1.100 Rektoren aus fünf Kontinenten besuchen werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.universiario2014.com.

Banco Santander (SAN.MC, STD.N, BNC.LN) ist eine Privat- und Geschäftskundenbank mit Sitz in Spanien und Präsenz in zehn Kernmärkten. Santander ist gemessen am Börsenwert die größte Bank in der Eurozone. Im Jahr 1857 gegründet, verfügte Santander Ende 2013 über ein verwaltetes Vermögen von 1.24 Mrd. Euro. Santander hat weltweit mehr als 106 Millionen Kunden, rund 13.930 Filialen - mehr als jede andere internationale Bank - und rund 183.000 Mitarbeiter. Sie ist die größte Finanzgruppe in Spanien und Lateinamerika und ist führend in Großbritannien, Portugal, Deutschland, Polen und dem Nordosten der USA. Ihre Tochtergesellschaft Santander Consumer Finance ist in den europäischen Kernmärkten sowie in Skandinavien präsent. Im Jahr 2013 erzielte Santander ein Nettobetriebsergebnis von 43,70 Mrd. Euro, eine Steigerung von 90 % zum Vorjahr.

Die Santander Consumer Bank AG ist ein profilierter Anbieter von Finanzdienstleistungen im Privatkundengeschäft. Darüber hinaus ist sie der größte herstellerunabhängige Finanzierer in den Bereichen Auto, Motorrad und (Motor-) Caravan in Deutschland. Auch bei der Finanzierung von Konsumgütern ist das Institut führend. Über ihre bundesweit mehr als 300 Filialen, ihr TeleCenter sowie via Internet bietet sie eine umfassende Palette klassischer Bankprodukte an. Sie ist eine hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander und in Deutschland mit den Marken Santander Consumer Bank, Santander Bank und Santander Direkt Bank vertreten.

Pressekontakt:

Alicia Santa Maria
Communications
02161-6905749
alicia.santamaria@santander.de

Weiteres Pressematerial (inkl. Fotos) finden Sie unter
presse.santander.de.

Original-Content von: Santander Consumer Bank AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Santander Consumer Bank AG

Das könnte Sie auch interessieren: