Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von databyte GmbH mehr verpassen.

19.11.2008 – 10:38

databyte GmbH

databyte bietet neues System für Online-Bonitätsauskünfte
Ohne Jahresmitgliedschaft und hohe Fixkosten lässt sich ab sofort im Internet die Solvenz von Personen und Unternehmen verlässlich prüfen

Lübeck (ots)

Die databyte GmbH geht mit einem innovativen Online-Auskunftsdienst über die wirtschaftliche Situation von Personen und Unternehmen in die Offensive. Der Spezialist für Wirtschaftsinformationen bietet auf seiner Onlineplattform "nextbiz" neben Handelsregister- und Firmeninformationen jetzt auch Bonitätsauskünfte an. Rund um die Uhr können Geschäftsleute umfangreiche Unternehmensberichte und Solvenzinformationen unter www.databyte.de einfach und schnell abrufen.

Tag für Tag werden bundesweit mehrere Tausend Verbraucher- und Firmeninsolvenzen registriert. Die Zahlungsunfähigkeit und in manchen Fällen auch Zahlungsunwilligkeit stellt für die deutsche Wirtschaft ein milliardenschweres Problem dar. Die wichtigste Vorsorgemaßnahme gegen unliebsame Forderungsausfälle ist die Vorabprüfung der Bonität. Die neue Online-Bonitätsauskunft von databyte funktioniert wie ein Frühwarnsystem und stellt mit rund 5 Millionen aktuellen Inkassofällen und Adressermittlungen sowie mehr als 10 Millionen Bonitätsprüfungen pro Jahr eine umfassende Datenbasis dar, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Chancen und Risiken können Gewerbetreibende ab sofort selbst erkennen und sich schnell und zuverlässig ihr eigenes Bild über die Solvenz Ihrer Partner, Lieferanten und Kunden machen. Die Optionen "Consumer TrustCheck" und "Business QuickCheck" geben Auskunft darüber, ob die wirtschaftliche Lage von Privatperson oder Unternehmen bedenklich und potenzielle Geschäfte mit finanziellen Risiken behaftet sind. Der "Business FullCheck" informiert umfassend über Details und relevante Kennzahlen eines Unternehmens.

Die Preise sind je nach Anzahl der gewünschten Auskünfte gestaffelt und beginnen bei ca. 2 Euro pro Einzelauskunft inklusive eines Online-Adresschecks. Juristisch korrekte Anschriften sind notwendig, um Mahn- und Inkassoverfahren erfolgreich durchzuführen und "unbekannt verzogene" Schuldner aufzuspüren. "Schnelligkeit, Anwenderfreundlichkeit und die enorme Datenbasis mit über 50 Millionen vernetzten Unternehmensinformationen zeichnen "nextbiz" aus. Bundesweit gibt es kein zweites Online-Portal, das derartige Funktionalitäten und Recherchemöglichkeiten bietet" so Alexander Hiller, Marketing- und Salesmanager bei databyte.

Pressekontakt:

databyte GmbH
Public Relations
Silke Venker
Seelandstr. 14-16
23569 Lübeck

Tel.: 0451/30 77-40
Fax: 0451/30 77-444
venker@databyte.de
www.databyte.de

Original-Content von: databyte GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: databyte GmbH
Weitere Storys: databyte GmbH