Das könnte Sie auch interessieren:

Die neuen Fiat "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L

Frankfurt (ots) - - Die neuen "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L von Fiat: Elegant und gut vernetzt ...

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Schertz Bergmann Rechtsanwälte

12.01.2008 – 13:16

Schertz Bergmann Rechtsanwälte

Presserechtliche Information: Gaby Köster und ihr Management bitten aus Anlaß heutiger Schlagzeilen in BILD um unbedingten Schutz ihrer Privatsphäre

Berlin (ots)

Als Anwälte von Gaby Köster bittet uns ihr Management aufgrund heutiger spekulativer Meldungen über den Gesundheitszustand von Frau Köster die Medien aufzufordern, von weiterer derartiger Berichterstattung Abstand zu nehmen. Der Sachverhalt der heute Gegenstand der Berichterstattung in BILD ist, betrifft ausschließlich die Privatsphäre von Gaby Köster. Wir sind daher auch beauftragt gegen BILD rechtliche Schritte einzuleiten. Wir bitten um Beachtung dieses rechtlichen Hinweises.

Pressekontakt:

Dr. Christian Schertz,
Schertz Bergmann Rechtsanwälte,
Kurfürstendamm 53,
10707 Berlin,
Tel: 030-8800150,
Fax: 030 88001555

Original-Content von: Schertz Bergmann Rechtsanwälte, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Schertz Bergmann Rechtsanwälte
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung