Das könnte Sie auch interessieren:

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

Sensationssieg! Jimi Blue Ochsenknecht und Max Hopp gewinnen die "Promi-Darts-WM 2019" gegen Weltmeister van Gerwen und Rafael van der Vaart

Unterföhring (ots) - Spektakuläres Länderduell bei der "Promi-Darts-WM 2019" auf ProSieben! Am Ende eines ...

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

10.01.2019 – 15:03

CMS Hasche Sigle

PRESSEMITTEILUNG | CMS berät chinesischen Mischkonzern Yongfeng beim Erwerb des deutschen Fertigteileherstellers Bürkle

  • Bild-Infos
  • Download

CMS berät chinesischen Mischkonzern Yongfeng beim Erwerb des deutschen Fertigteileherstellers Bürkle

Shanghai - Der chinesische Konzern Yongfeng hat die deutsche Bürkle-Gruppe erworben, ein Fertigteilehersteller, zu dem die Baustoffhandel Walther Bürkle GmbH & Co KG, Betonwerk Bürkle GmbH & Co KG, Bürkle Kellerbau GmbH + Co. KG und das Schweizer Unternehmen Bürkle Kellerbau GmbH gehören.

Ein internationales CMS-Team um Lead Partner Dr. Christoph Schröder hat Yongfeng bei dem Erwerb umfassend rechtlich beraten.

Yongfeng sitzt in Qihe bei Jinan, der Hauptstadt der Provinz Shandong. Das Unternehmen produziert Stahl und Eisenerz und ist in der Bau- und Immobilienbranche tätig. Zum Geschäft der Gruppe gehören zudem die Bereiche Bildung, kommunale Dienstleistungen, Handel, Logistik und Finanzanlagen. 2018 erwirtschaftete Yongfeng mit rund 11.000 Mitarbeitern einen Umsatz von über 50 Milliarden Yuan (6,38 Milliarden Euro) und ist damit eines der 500 größten chinesischen Unternehmen. Die Transaktion ist die erste Auslandsakquisition des Konzerns.

Die Bürkle-Gruppe mit Sitz in Sasbach hat eine über sechzigjährige Unternehmensgeschichte. Sie war bis jetzt in Familienbesitz. Der bisherige Eigentümer der Gruppe, Johannes Bürkle, bleibt Geschäftsführer.

CMS China

Dr. Christoph Schröder, Lead Partner, Corporate/M&A

Angela Chen, Junior Associate, Regulatory

CMS Deutschland

Dr. Henrik Drinkuth, Partner

Dr. Hilke Herchen, Partner

Dr. Anja Wiedemann, Senior Associate, alle Corporate/M&A

Jürgen Siemers, Partner

Dr. Philipp Nonnenmühlen, Associate, beide Labor, Employment & Pensions

Dr. Fritz von Hammerstein, Partner

Dr. Clara Volkert, Senior Associate, beide Public

Dr. Sebastian Orthmann, Partner

Dr. Hans Fabian Kiderlen, Counsel, beide Real Estate

Christoff Henrik Soltau, Partner

Dr. Denis Schlimpert, Associate, beide Competition

Dr. Kerstin Block, Partner, Banking & Finance

Jan Graf von Spee, Partner, Commercial

Dr. Olaf Thießen, Counsel, Tax

Petra Goldenbaum, Counsel, Intellectual Property

Dr. Florian Schneider, Senior Associate, Data Protection

CMS Schweiz

Dr Patrick Sommer, Partner

Andrea Zindel, Associate

Florian Jung, Associate, alle Corporate/M&A

- ENDE -

Pressekontakt:

Nadine Ehrentraut 
Head of Public & Media Relations

E: nadine.ehrentraut@cms-hs.com 
T: +49 30 20360 2274 
F: +49 30 20360 288 2274

Herausgeber:

CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB
Lennéstraße 7 | 10785 Berlin | www.cms.law

Sitz: Berlin (AG Charlottenburg, PR 316 B)
Liste der Partner: https://cms.law/de/DEU/List-of-partners

Über CMS in Deutschland:
CMS ist in Deutschland eine der führenden Anwaltssozietäten auf dem Gebiet des
Wirtschaftsrechts. Mehr als 600 Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare beraten
mittelständische Unternehmen ebenso wie Großunternehmen in allen Fragen des
nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. CMS Deutschland verfügt über
Büros an acht großen deutschen Wirtschaftsstandorten sowie in Brüssel, Hongkong,
Moskau, Peking und Shanghai.

Weitere Informationen finden Sie unter www.cms.law.

Über CMS:
Im Jahr 1999 gegründet ist CMS gemessen an der Anzahl der Rechtsanwälte heute
eine der zehn führenden internationalen Kanzleien (Am Law 2016 Global 100) mit
einem breiten Angebot an spezialisierter Beratung. Mit mehr als 4.500
Rechtsanwälten und rund 70 Büros in über 40 Ländern verfügt CMS über eine
langjährige lokale sowie auch grenzübergreifende Expertise. Zu den CMS-Mandanten
gehören etliche der in den Listen Fortune 500 und FT European 500 vertretenen
Unternehmen sowie die Mehrheit der DAX-30-Unternehmen.

Die breit gefächerte Expertise von CMS erstreckt sich auf insgesamt 19
Praxisbereiche und Branchen, darunter Arbeitsrecht, Banking & Finance,
Commercial, Dispute Resolution, Energiewirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht /
M&A, Gewerblicher Rechtsschutz, Kartellrecht, Lifesciences, Real Estate,
Steuerrecht sowie TMC (Technology, Media & Communications).

CMS-Standorte: www.cms.law/locations 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von CMS Hasche Sigle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: CMS Hasche Sigle