Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

Die neuen Fiat "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L

Frankfurt (ots) - - Die neuen "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L von Fiat: Elegant und gut vernetzt ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BCD Travel Germany GmbH

23.05.2018 – 11:04

BCD Travel Germany GmbH

BCD Travel automatisiert Erstattung ungenutzter Flugtickets

Utrecht (ots)

Selbst nicht erstattungsfähige Flugtickets können dank BCD Ticket Tracker berücksichtigt werden

Allzu oft verlieren Reisende und Travel Manager den Überblick über ihre ungenutzten Flugtickets. Das führt zu finanziellen Einbußen, denn für mehr als 50 Prozent der ungenutzten Flugtickets gibt es einen Anspruch auf eine (teilweise) Rückerstattung; das gilt sogar für Tickets zu Low-Cost-Tarifen mit restriktiveren Bedingungen. Reisende und Travel Manager wissen jedoch oft nicht, dass sie diese Erstattungen in Anspruch nehmen können und verschenken damit bares Geld an die Fluggesellschaften. Deshalb bietet BCD Travel einen Service, der Rückerstattungen automatisiert.

Wenn ein Ticket durch die Fluggesellschaft oder den Reisenden nicht genutzt wird, kann es selbst für nicht erstattungsfähige Tickets Ansprüche auf eine teilweise Rückerstattung geben. Viele Unternehmen wissen jedoch nicht, dass es die Möglichkeit gibt, diese geltend zu machen.

"Wenn Flugtickets nicht genutzt werden, beantragen Reisende und Unternehmen oft keine Rückerstattung, obwohl sie ein Anrecht darauf haben. Unser Ticket Tracker Service funktioniert wie ein Sicherheitsnetz, auch für Unternehmen mit einer Low Fare Policy. Wir können Low-Fare-Tickets buchen und gleichzeitig eine (teilweise) Rückerstattung im Fall einer Stornierung oder Umbuchung garantieren", erklärt Stewart Harvey, President EMEA bei BCD Travel. Fluggesellschaften können viel zusätzliches Geld einstreichen, wenn sie diese Beträge einbehalten, obwohl sie die Transportdienstleistung nicht erbracht haben. Daher bieten sie selbst diese Erstattung nicht unaufgefordert an. Und hier kommt BCD Travel ins Spiel: Wir sorgen dafür, dass unsere Kunden alle Erstattungen erhalten, auf die sie Anspruch haben und geben ihnen einen klaren Überblick über den Gesamtwert dieser Erstattungen."

Der BCD Ticket Tracker Service funktioniert wie folgt: BCD Travel ermittelt alle möglichen Erstattungen von ungenutzten oder teilweise ungenutzten Tickets. Reisende müssen nicht auf Stornierungs- oder Erstattungsbedingungen achten, da BCD sich automatisch um die Rückerstattung kümmert. So sparen Unternehmen Geld und Ärger. BCD stellt außerdem in DecisionSource, dem Business Intelligence- und Sicherheitssystem von BCD Travel, einen Report zur Verfügung, der die finanziellen Vorteile des Ticket Tracker Services aufzeigt. Damit verfügen Travel Manager über ein weiteres wertvolles Tool, um die Performance ihres Geschäftsreiseprogramms zu messen und zu verbessern.

Über BCD Travel

BCD Travel hilft Unternehmen, das Potenzial der Reisekosten voll auszuschöpfen: Wir sorgen dafür, dass Reisende sicher und produktiv unterwegs sind und auch während der Reise umsichtige Entscheidungen treffen. Travel Manager und Einkäufer unterstützen wir dabei, den Erfolg ihres Geschäftsreisekonzepts zu steigern. Kurz gesagt: Wir helfen unseren Kunden, clever zu reisen und mehr zu erreichen - in 109 Ländern und dank rund 13.500 kreativer, engagierter und erfahrener Mitarbeiter. Unsere Kundenbindungsrate (95 % in den letzten zehn Jahren) macht uns zum Branchenführer in Sachen Kundenzufriedenheit, mit 25,7 Milliarden USD Umsatz 2017. Mehr über uns erfahren Sie unter www.bcdtravel.de.

Über BCD Group

BCD Group ist marktführend im Reisesektor. Das Unternehmen in Privatbesitz, das 1975 von John Fentener van Vlissingen gegründet wurde, besteht aus BCD Travel (globales Geschäftsreisemanagement), Travix (Online-Reisen: CheapTickets, Vliegwinkel, BudgetAir, Flugladen und Vayama), Park 'N Fly (Parken am Flughafen) und den Joint Ventures Parkmobile International (elektronische und digitale Parkplatzlösungen) und AERTrade International (Consolidator und Fulfillment). BCD Group beschäftigt mehr als 14.000 Mitarbeiter und ist in 109 Ländern tätig. Der Gesamtumsatz, einschließlich Franchising in Höhe von 10,4 Milliarden USD, beläuft sich auf 26,4 Milliarden USD. Weitere Informationen unter www.bcdgroup.com.

Pressekontakt:

Antje Gasster
+49 421 3500 838
Antje.Gasster@bcdtravel.de

Anja Hermann
+49 421 3500 420
Anja.Hermann@bcdtravel.de

Original-Content von: BCD Travel Germany GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BCD Travel Germany GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: BCD Travel Germany GmbH