B.Z.

ma 2009 Tageszeitungen: B.Z. bleibt klarer Marktführer in Berlin und Berlin/Brandenburg

    Berlin (ots) - Die B.Z bleibt die mit Abstand meistgelesene Tageszeitung der Hauptstadt und in Berlin/Brandenburg. Laut der aktuellen Media-Analyse (ma 2009 Tageszeitungen) erreicht Berlins größte Zeitung täglich 459.000 Leser und liegt weiterhin deutlich vor dem Wettbewerb. Nach der erstmaligen Reichweitenführerschaft in der letzten Media-Analyse hat die B.Z. damit ihre Spitzenposition erfolgreich verteidigt.

    Auch im Stadtgebiet Berlin erreicht die B.Z. mit 389.000 Lesern deutlich mehr Menschen als die Konkurrenz. Die "Sonntagskombi" aus B.Z. und B.Z. am SONNTAG verdeutlicht die starke Stellung von Berlins größter Zeitung zusätzlich: In Berlin und Brandenburg lesen 596.000 Leser die beiden Titel, im Stadtgebiet Berlin 478.000. Gestärkt als unangefochtener Marktführer in Berlin und Brandenburg wurde in der aktuellen Media-Analyse mit einem Plus von 25.000 Lesern auf 801.000 Leser auch die Kombination aus B.Z. und BILD Berlin-Brandenburg, die gemeinsam vermarktet werden.

    Wolfgang Saurin, Geschäftsführer B.Z.-Ullstein GmbH: "Wir sind stolz, dass wir unsere Reichweiten-Marktführerschaft in Berlin und Berlin/Brandenburg auch im Jahr 2009 verteidigen und Berlins größte Zeitung so nachhaltig als Nummer eins auf dem hart umkämpften Zeitungsmarkt in der Hauptstadt positionieren konnten."

Pressekontakt:
Christian Garrels
Tel: +49 (0) 30 25 91-7 76 51
christian.garrels@axelspringer.de

Original-Content von: B.Z., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: B.Z.

Das könnte Sie auch interessieren: