Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Leitartikel Mittelbayerische Zeitung (Regensburg) zur Willkommenskultur

Regensburg (ots) - Ein Fehler Merkels war es dabei freilich nicht, dass sie großherzig Hunderttausende Bürgerkriegsflüchtlinge aus Syrien, Irak, Afghanistan und anderen Kriegsgebieten nach Deutschland kommen ließ, sondern wie dilettantisch die Masseneinwanderung gemanagt und kontrolliert wurde: wochenlang so gut wie gar nicht. Die Bundespolizei und die Ordnungskräfte im Freistaat waren von dem unerwarteten Ansturm überfordert, trotz höchsten persönlichen Einsatzes. Auch die Kanzlerin sonnte sich lange in schöner Willkommenskultur und wiegelte Zweifel mit dem Satz "Wir schaffen das!" ab. Nur: Die Welt war und ist leider vertrackter, komplizierter, widersprüchlicher, bisweilen auch hässlicher und gewalttätiger als schöne Kanzler-Verheißungen. Die Willkommenskultur ist nicht beendet, allerdings muss sie mit einer Integrationskultur, ja auch einer Abschiebekultur ergänzt werden.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: