Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Mayday Kommentar zum Regionalflughafen Hof

Regensburg (ots) - Pünktlich zum Wonnemonat Mai bekommt das kriselnde Oberfranken endlich einmal eine gute Nachricht. Nein, die Oberfranken dürfen nicht ihr Landtagsmandat behalten, das ihnen Innenminister Hermann abgeknöpft hat. Und es wird auch keine Behörde in den strukturschwächsten Bezirk Bayerns verlagert. Die gute Nachricht soll darin bestehen, dass die Oberfranken weiter dabei zusehen dürfen, wie richtige Verkehrsflieger vom Kleinflugplatz Hof abheben. Zusehen, denn die Menschen dort haben selber gezeigt, dass sie lieber im nahen Leipzig oder in Frankfurt in den Ferienflieger steigen. Wo bleibt dann die gute Nachricht, wenn Steuermillionen für gelegentliche Geschäftsflieger verbraten werden (vorausgesetzt, es findet sich überhaupt eine Fluggesellschaft, die fliegen will)? Die Staatsregierung kommt trotz dieser Verschwendung zu billig davon. Wenn sie tatsächlich glaubt, mit dieser Subvention Regionalförderung zu betreiben, muss man bald den Notruf "Mayday" für die Region absetzen.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: