Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mittelbayerische Zeitung

14.03.2011 – 18:57

Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Folgen Erdbeben

Regensburg (ots)

Die Bilder der Verwüstung, die Toten, die Bedrohung einer atomaren Verseuchung - all das lässt Betrachtungen über die wirtschaftlichen Folgen der Katastrophe nebensächlich bis zynisch erscheinen. Aber sie sind eben einer der Bestandteile. Und auch sie werden die Menschen vor allem in Japan, aber auch in unterschiedlichem Maße rund um die Welt betreffen. Eines ist klar: Das Wohl und Wehe hängt fundamental vom Ausgang der Ereignisse in den Atomkraftwerken ab. Kommt es zu einer vernichtenden Verstrahlung, sind die Konsequenzen für die Wirtschaft desaströs und klare Vorhersagen nicht seriös darstellbar. Bleibt die atomare Katastrophe aus, ergibt sich ein anderes Bild: Dann könnte nach einem vorübergehenden Einbruch der Wirtschaftsleistung sogar eine schwungvolle Erholung einsetzen. Denn beim Wiederaufbau entsteht Wertschöpfung. Dass diese Logik perfide ist, weil das vernichtete Leben und Vermögen nicht angemessen in die Statistik einfließt, wissen wir. Ökologie und Nachhaltigkeit spielen in volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen keine Rolle. Japan sollte ein Anlass sein, dies schleunigst zu ändern.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell