BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien

Social Reboot: Jetzt zum 7. Deutschen Social TV Summit am 21. Juni 2018 anmelden!

München (ots) - Wie wirkt sich der Social Reboot von Facebook und YouTube auf die Sender und Inhalteproduzenten aus? Diese Frage steht im Fokus des 7. Deutschen Social TV Summit, der am 21. Juni 2018 im Münchner Literaturhaus stattfindet.

Neue Algorithmen beschränken die Sichtbarkeit von Medien auf den Social-Media-Plattformen. Immer häufiger muss für Reichweite bezahlt werden. Die Inhalteproduzenten stehen deshalb unter permanentem Handlungsdruck. Sender und Produzenten müssen stärker denn je den Wert ihrer Social-Aktivitäten nachweisen. So beauftragen Plattformen und Sender eigens für sie produzierte Social-Serien und Shows. Welche neuen Ansätze - von Pay-to-Play bis Originals - Erfolg versprechen, werden Experten und Insider beim Social TV Summit diskutieren.

Was ist nötig, um neue Formate zu entwickeln? Welchen Regeln folgen die Algorithmen und wie bedient man sie effektiv? Wie wird noch organische Reichweite generiert und wann lohnt es sich, für Reichweite zu bezahlen? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich der diesjährige Deutsche Social TV Summit, für den sich interessierte Besucherinnen und Besucher über den Kooperationspartner Medientage München anmelden können. In diesem Jahr wird der #stvs18 auch erstmals durch das Mediennetzwerk Bayern unterstützt.

Zum siebten Mal beschäftigt sich der Deutsche Social TV Summit nun mit Trends und neuen Entwicklungen rund um Social Media und TV. "Diese neuen Entwicklungen bedeuten eine ständige Herausforderung für Sender und Inhalteproduzenten", betont BLM-Präsident Siegfried Schneider. "Sie müssen ihre Social-Aktivitäten neu aufstellen und bekommen im Rahmen des Summit entsprechenden Input."

Zu Programm und Anmeldung geht es unter www.blm.de.

Pressekontakt:

Bayerische Landeszentrale für neue Medien
Bettina Pregel
Tel. 089/63808-318
Bettina.pregel@blm.de

Original-Content von: BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien

Das könnte Sie auch interessieren: