mybet

Langweilige Liga, boring league
Wettanbieter mybet zahlt Meisterwetten auf Bayern München und Manchester City vorzeitig aus

Hamburg (ots) - Der Abstiegskampf mag spannend sein, der Kampf um die Plätze im internationalen Geschäft ebenso. Aber ganz vorne herrscht Langeweile, die Meisterschaften in der deutschen Bundesliga und der englischen Premier League scheinen längst entschieden. Sicheres Zeichen dafür: Wettanbieter mybet zahlt jetzt, also bereits vor dem 24. Spieltag in der Bundesliga und dem 28. Spieltag in der Premier League alle Meisterwetten auf den FC Bayern und Manchester City vorzeitig aus.

Ein mybet-Sprecher kommentiert: "Die Dominanz der Bayern in der Bundesliga ist mittlerweile so groß, dass wir geradezu lächerlich niedrige Quoten auf den FC Bayern als Meister anbieten müssen." Gerade mal 1.15 betrug die Quote auf die Münchner als Meister vor Saisonbeginn unter www.mybet.com. Nicht ganz so eklatant in England - hier lag die Quote auf die Citizens als Champion immerhin bei 3.00.

Für die kommende Saison erwartet der Wettanbieter zumindest in der Bundesliga keine großen Veränderungen: "Der Wettmarkt auf den Bundesliga-Sieger ist faktisch tot, das macht weder uns noch unseren Kunden Spaß." Den Zuschauern auch nicht?

Über mybet

Mit über 1.500.000 registrierten Kunden und ca. 20.000 Wetten pro Tag gehört mybet zu den langjährig etablierten Wettportalen. mybet ist in Malta lizenziert und seit 2002 am Markt.

Pressekontakt:

mybet Pressebüro Deutschland
c/o Gamblers First
Christian Prechtl
Am Fuchsberg 18A
21075 Hamburg, GERMANY
Tel. + 49 (0)177 2828111
Mail: christian@gamblersfirst.com
Web: http://www.gamblersfirst.com

Original-Content von: mybet, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: mybet

Das könnte Sie auch interessieren: