Das könnte Sie auch interessieren:

Tierquälerei:Drei Jahre Gefängnis für Gütesiegel-Schweinemäster / Historisches Urteil gegen den rechtsfreien Raum in der Massentierhaltung

Ulm (ots) - Am Freitag den 15.03.2019 verurteilte das Amtsgericht Ulm einen Massentierhalter aus Merklingen ...

Schlagerbarde macht den "Bachelor" platt! Lucas Cordalis gewinnt gegen Paul Janke / "Schlag den Star" überzeugt mit 14,4 Prozent Marktanteil

Unterföhring (ots) - Spannend bis zum Schluss: Lucas Cordalis und Paul Janke liefern sich bei "Schlag den ...

dpa unterstützt internationale Kampagne für die Reform des Urheberrechts: 260 europäische Medienunternehmen und Medienschaffende haben unterzeichnet

Berlin (ots) - Die Deutsche Presse-Agentur dpa unterstützt einen europaweiten Aufruf für die Reform des ...

14.09.2011 – 12:00

Anschutz Entertainment Group

Anschutz-Areal bekommt Hotel- und Bürocampus
Projektentwickler PORR Solutions errichtet den modernen Campus bis Herbst 2013

Berlin (ots)

Die PORR Solutions Deutschland GmbH wird in den kommenden zwei Jahren neben der o2 World einen Hotel- und Bürocampus errichten. Hierfür wurde zwischen PORR und der Anschutz Entertainment Group der Grundstückskaufvertrag abgeschlossen. Geplant sind ein 3-Sterne Hotel mit ca. 220 Zimmern und Konferenzflächen sowie Büros für rund 900 Arbeitsplätze. Erste Mieter des Campus sind die Eisbären Berlin sowie die PORR Solutions Deutschland GmbH.

Der Bürocampus besteht aus vier Gebäuden mit flexiblen Büroflächen zwischen 400 und 8.000 m². Die Gebäude gruppieren sich um zwei großzügig begrünte Innenhöfe, die sich zu den umgebenden Straßen öffnen. In den Erdgeschossflächen wird es Einzelhandels- und Gastronomieflächen geben. Das Hotel schließt den Campus an der nördlichen Seite ab.

Auf dem Baugrundstück zwischen Mühlen-, Tamara-Danz-, Hedwig-Wachenheim- und Wanda-Kallenbach-Straße befindet sich derzeit der Parkplatz P3 der o2 World.

Der Baubeginn ist für Frühjahr des kommenden Jahres geplant, die Fertigstellung der ersten Büroflächen für Herbst 2013. Das Hotel soll im Dezember 2013 eröffnen. Eine erste Vorstellung des Projektes wird nach den Abstimmungen mit Bezirk und Senatsverwaltung noch in diesem Jahr erfolgen.

Michael Kötter, Executive Director Real Estate AEG: "Wir freuen uns, mit der PORR Solutions nur drei Jahre nach der Eröffnung der o2 World die Grundlagen für das nächste Projekt auf unserem Areal geschaffen zu haben. Gerade die Möglichkeit für Unternehmen auch kleinteilige Büroflächen anmieten zu können sowie die geplante Gestaltung der Erdgeschosse und Innenhöfe sind wichtig für eine lebendige Quartiersentwicklung."

Christian Berger, Geschäftsführer PORR Solutions Deutschland ergänzt: "Mit diesem Projekt wird ein hervorragender Standort entwickelt. Wir sind sehr froh, als PORR Solutions einen wichtigen Beitrag zu dem neuen Quartier leisten zu können. Schon jetzt hat unser Projekt einen Vermietungsstand von über 30%."

Billy Flynn, Geschäftsführer EHC Eisbären Management GmbH: "Der Umzug ist gleichbedeutend mit dem nächsten Entwicklungsschritt der Eisbären. Nach dem wir vor fünf Jahren in die Mitte Berlins gezogen sind, um uns als Gesamtberliner Club zu etablieren, freuen wir uns darauf, zukünftig dort zu arbeiten, wo wir spielen und Teil eines der aufregendsten Quartiere im Herzen Berlins zu sein."

Anschutz-Areal

Um die o2 World entsteht in den kommenden Jahren ein neues innerstädtisches Quartier mit einer Mischung aus Freizeit-, Sport- und Kulturnutzungen sowie Geschäften, Büros, Hotels und Wohnungen. Im Frühjahr 2011 entschied die Daimler AG, mit der Zentrale des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland auf das Anschutz-Areal zu ziehen und gab somit den Startschuss für die weitere Bebauung.

PORR Solutions Immobilien- und Infrastrukturprojekte GmbH ist eine der vier international tätigen operativen Säulen der PORR Gruppe und deckt die Projektentwicklungskompetenz in der gesamten Bandbreite ab. Ganzheitliche Lösungen, innovative Konzepte, unternehmerische Sicherheit, Termintreue und höchste Umsetzungsqualität rund um den gesamten Lebenszyklus eines Projektes haben oberste Priorität. Von der Akquisition, der Projektentwicklung, der Planung,über das Projektmanagement bis hin zum Betrieb und dem Facility Management: Durch das weitreichende Dienstleistungsangebot garantiert die PORR Solutions eine nachhaltige und professionelle Umsetzung in allen Bereichen aus einer Hand. www.porr-solutions.com

Die Anschutz Entertainment Group ist eine der international führenden Unternehmen im Bereich Live Entertainment und Sport. Ihre Kernkompetenzen umfassen die verschiedensten Bereiche des Live-Entertainments, wie Facility Management, Live Entertainment-Produktion und -Promotion, Sponsoring und Marketing sowie Sport-Management- und Promotion, Merchandising und Real Estate-Development. Sie besitzt und betreibt weltweit über 100 Veranstaltungsstätten, so in Europa u.a. The o2 in London, die o2 World in Hamburg und die o2 World in Berlin. Des Weiteren ist sie mit AEG live der zweitgrößte Konzertveranstalter weltweit. In Los Angeles besitzt und betreibt das Unternehmen mit dem Staples Center eine der erfolgreichsten Veranstaltungsarenen der Welt. Als weiteren Bestandteil des internationalen Portfolios, besitzt die Gruppe in den USA und in Europa eine Anzahl von Sportmannschaften. Dazu gehören Basketball-, Fußball- und Eishockey-Teams u.a. die DEL-Clubs Eisbären Berlin und Hamburg Freezers. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 25.000 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Los Angeles.

Aufgrund der laufenden Abstimmung der Planung mit Bezirk und Senat, bitten wir um Ihr Verständnis dafür, dass derzeit noch keine Illustrationen und Bilder vorliegen.

Pressekontakt:

Anschutz Entertainment Group
Moritz Hillebrand
Tel: 030-20 60 70 82 50
m.hillebrand@anschutz-entertainment-group.de

PORR Solutions Deutschland GmbH
Nicci Klemme
Tel: 030-42 18 42 125
nicci.klemme@porr.at

Original-Content von: Anschutz Entertainment Group, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Anschutz Entertainment Group
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Anschutz Entertainment Group