Das könnte Sie auch interessieren:

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von AXA Assistance Deutschland GmbH

22.05.2007 – 11:59

AXA Assistance Deutschland GmbH

AXA Assistance Deutschland: erneut Umsatzrekord
Strategische Neuausrichtung der AXA Assistance Gruppe

    München (ots)

Wie schon in den vergangenen Jahren konnte AXA Assistance Deutschland auch 2006 ein hohes Umsatzwachstum erzielen. Mit über 71 Mio. EUR verzeichnete das Unternehmen einen neuen Umsatzrekord - mit mehr als 25 % sogar das höchste Wachstum seit drei Jahren. AXA Assistance ist damit auf Platz 2 des deutschen Assistance-Marktes gezogen. Auch neue Arbeitsplätze konnten, hauptsächlich durch die Eröffnung des neuen Service-Centers in Frankfurt (Oder) im Januar 2006, in einer für das Unternehmen neuen Größenordnung geschaffen werden: 2006 beschäftigte AXA Assistance Deutschland insgesamt 585 Mitarbeiter - 42 % mehr als im vorangegangenen Jahr.

    "Durch neue Partnerschaften und die hohe Einsatzbereitschaft unserer Mitarbeiter ist es uns gelungen, 2006 zu einem Rekordjahr zu machen. Da der Bedarf der Unternehmen nach ausgelagerten Dienstleistungen weiter ansteigt, rechnen wir auch 2007 mit einem stabilen Nachfragewachstum", kommentierte Vorstandssprecher Martin A. Weintz die Ergebnisse und die Zukunftsaussichten.

    AXA Assistance bietet umfassende Dienstleistungen für Unternehmen und deren Kunden. Das Produktspektrum reicht von Reiseversicherung über die Abwicklung juristischer Vorgänge oder auch Schadenregulierungen bis hin zur direkten weltweiten Kundenbetreuung vor Ort. In 252.617 Fällen hat AXA Assistance Deutschland im Jahr 2006 Service- und Versicherungsleistungen in allen Bereichen der Angebotspalette erbracht.

    Nach wie vor generiert das Unternehmen einen großen Teil seines Umsatzes mit Kreditkartenunternehmen, gefolgt von Reiseveranstaltern und Versicherungsunternehmen sowie Fahrzeugherstellern.

    Auch 2006 ist es AXA Assistance Deutschland gelungen, neue und interessante Geschäftsfelder zu erschließen und weitere Großkunden zu gewinnen. Zu den neuen Kunden zählen neben Lloyds TSB die Degussa Bank und die Landesbank Berlin sowie die Concordia Krankenver-sicherung und Peugeot Deutschland. AXA Assistance profitiert damit klar von einem Trend, demzufolge Assistance-Leistungen zunehmend an Bedeutung gewinnen. Dies ergab auch eine aktuelle Umfrage des Marktforschungsinstituts psychonomics.

    Wie schon im vorherigen Berichtszeitraum waren auch 2006 die höchsten Wachstumsraten im Geschäftsbereich Reiseversicherung zu verzeichnen. In diesem Zusammenhang hat die Zentrale der AXA Assistance Gruppe mit Sitz in Paris die Entscheidung getroffen, diesen Bereich europaweit deutlich auszubauen und die dafür notwendigen Strukturen zu schaffen. Der Geschäftsbereich Reiseversicherung wird somit strategisch als transversale und internationale Business Line positioniert. Martin A. Weintz, Vorstandssprecher von AXA Assistance Deutschland, wird diese strategische Aufgabe innerhalb der AXA Assistance Gruppe ab dem 1. Juni 2007 übernehmen. Die Entscheidung über seine Nachfolge wird in Kürze getroffen.

    Über AXA Assistance Deutschland:

    AXA Assistance Deutschland ist ein führender Anbieter von Assistance-Services für Unternehmen u. a. aus den Bereichen Automobilwirtschaft, Touristik, Versicherungen und Kreditkarten. Das Unternehmen hat neben der Zentrale in München ein Service-Center in Frankfurt (Oder). Ausländische Niederlassungen befinden sich auf Mauritius und in London. AXA Assistance Deutschland ist Teil der weltweit operierenden AXA Assistance Gruppe mit Hauptsitz in Paris. Das Unternehmen gehört zu 100 Prozent zur Versicherungsgruppe AXA S.A., die an den Börsen in Paris und New York notiert ist. AXA Assistance ist heute das weltweit zweitgrößte Unternehmen im Assistance-Bereich mit mehr als 30 eigenen Notrufzentralen und über 4.200 Mitarbeitern.

Pressekontakt:
AXA Assistance Deutschland GmbH
Silke Welsch
Garmischer Straße 8-10
80339 München
Telefon: +49 (0) 89/500 70-5298
Telefax: +49 (0) 89/500 70-250
E-Mail: swelsch@axa-assistance.de
Internet: http://www.axa-assistance.de

Original-Content von: AXA Assistance Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von AXA Assistance Deutschland GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung