Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Wellness-Hotels & Resorts GmbH mehr verpassen.

12.03.2014 – 09:20

Wellness-Hotels & Resorts GmbH

Von Asien bis Amerika: Diese Wellness Themen liegen im Trend

Düsseldorf (ots)

Fitness, Entspannung und eine ausgewogene Ernährung: Das sind einige der Säulen, auf denen Wellness beruht. Und diese Themen gewinnen weltweit an Bedeutung. Die Nachfrage nach Wellness-Leistungen steigt in Asien, Amerika und Europa. "Immer mehr Menschen erkennen, dass sie selbst Verantwortung für das eigene Leben übernehmen müssen, um so die Weichen für Gesundheit, Genuss und Glück zu stellen", erklärt Michael Altewischer, Geschäftsführer der Wellness-Hotels & Resorts diese Entwicklung.

Selbstoptimierung und Achtsamkeit

Im aktuellen Trend des "Self Designs" wird das Streben nach der bestmöglichen Nutzung der eigenen Fähigkeiten allerdings auf die Spitze getrieben. Mit Unterstützung verschiedenster technischer Hilfsmittel von Smartphone Apps bis zu hin zu Stirnbändern, die den Schlaf aufzeichnen, versuchen Menschen, noch schöner, jünger und leistungsfähiger zu werden. Gleichzeitig entwickelt sich bei vielen eine Sehnsucht nach Ruhe und Gelassen. "Intuitiv suchen wir nach Orten der Stille, der Zufriedenheit und der Achtsamkeit" weiß der österreichische Spa-Experte Dr. Franz Linser. Und diese finden Gäste in dafür konzipierten Wellnesshotels und Resorts. Dort kann der Grundstein zu einem Lebensstil gelegt werden, der Körper-Seele-Geist einbezieht und hilft, zu sich selbst zu finden und zu führen.

Kurze Wellness-Treatments mit schneller Wirkung sind gefragt

Neben den Resorts, die eine vollkommene Auszeit ermöglichen, boomen in asiatischen Städten Day-Spas. Immer mehr Gäste nehmen kurze Wellness-Anwendungen in Anspruch, von denen sie eine möglichst schnelle Wirkung und sichtbaren Nutzen erwarten. Ebenso entstehen in Asien regelrechte 'Wellness Communities', bei denen Spa's und Einrichtungen zur Gesundheitsförderung in Wohnanlagen integriert sind. Diese Entwicklungen werden auch den europäischen Markt beeinflussen, ist Samantha Foster, Spa-Expertin für den asiatischen Raum, überzeugt.

Deutschland ist Wellness Nation Nr. 1

Europa ist die meistgefragte Reiseregion für Wellness - vor den USA und Asien. Im Länderranking nimmt Deutschland sogar den ersten Platz ein. Diese aktuellen Zahlen des "Global Wellness Tourism Economy" Reports hat die amerikanische Spa-Expertin Susie Ellis jetzt vorgestellt. Außerdem bemerkenswert: Während in den vergangen Jahren in Amerika vor allem von Spa die Rede war, löst Wellness aktuell diesen Begriff ab. Das rückt nun auch in Amerika wieder verstärkt den ganzheitlichen Ansatz in den Fokus, der Wellness als Weg zu einem gesunden und glücklichen Leben beschreibt.

Diese und viele weitere Themen wurden auf der Internationalen Tourismus Börse Berlin beim ITB Fachforum Wellness am 6. März 2014 vorgestellt. Der Kongress wurde in diesem Jahr zum neunten Mal von den Wellness-Hotels & Resorts im Auftrag der Messe Berlin organisiert.

Informationen zu diesen und weiteren Themen des ITB Fachforums Wellness sowie Charts der Präsentationen zum Download: http://bit.ly/ITB-Fachforum-Wellness-2014-DE

Pressekontakt:

Wibke Leder
Pressesprecherin | Press officer
Wellness-Hotels & Resorts GmbH
Haroldstraße 14 | D-40213 Düsseldorf
fon: +49 (0)211.679 69 60 | fax: +49 (0)211.679 69 68
http://www.wellnesshotels-resorts.com | w.leder@wh-r.com
http://meine.wellnesshotels-resorts.de

Original-Content von: Wellness-Hotels & Resorts GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Wellness-Hotels & Resorts GmbH
Weitere Storys: Wellness-Hotels & Resorts GmbH