artegic AG

85% der Unternehmen sehen die Bedeutung von Mobile Messengern als Marketing Kanal steigen

85% der Unternehmen sehen die Bedeutung von Mobile Messengern als Marketing Kanal steigen
Infografik zur Studie "Digitale Marketing Trends 2018". Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/61233 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/artegic AG"

Bonn (ots) - artegic Studie: 85% der Unternehmen sehen die Bedeutung von Mobile Messengern als Marketing Kanal steigen

Zu diesem Ergebnis kam die aktuelle artegic Studie "Digitale Marketing Trends 2018". In der Studie untersuchte die artegic AG, wie Entscheider aus deutschen Unternehmen verschiedenster Industriezweige die Relevanz, Aktualität und Auswirkungen ausgewählter digitaler Marketing Trends der nächsten Jahre beurteilen.

Die Unternehmen im B2B Bereich sehen in den nächsten drei Jahren vor allem einen Bedeutungszuwachs mobiler Messenger Dienste wie WhatsApp. Rund 80 Prozent sehen hier einen Anstieg oder einen starken Anstieg. Platz 2 belegt Location Based Marketing mit 49,3 Prozent der Unternehmen, die von einem Anstieg ausgehen und weiteren 33 Prozent, die von einem starken Anstieg ausgehen. Auch Marketing per (App-)Push-Notifications (74 Prozent) und Proximity Marketing (57 Prozent) zählen zu den Kanälen, deren Bedeutung stark zunehmen wird. Auch die Bedeutung des E-Mail Marketings wird weiter ansteigen, dessen sind sich 53 Prozent sicher.

Marketing als die treibende Kraft in der Customer Experience

Real Time Marketing Automation halten 89,72 Prozent für wichtig oder sehr wichtig. An dritter Stelle (84,93 Prozent wichtig oder sehr wichtig) folgt die Ausweitung des Customer Relationship Managements (CRM) auf weiche Faktoren wie Beziehungstypen und emotionale Aspekte der Kundenbeziehung. Das Internet of Things als Kontaktpunkt und Datenlieferant gewinnt an Bedeutung (71,92 Prozent) und Proximity- und Location-Based Marketing wird allgegenwärtig werden (65,75 Prozent).

Die Mehrheit der Befragten Entscheider geht davon aus, dass diese Trends spätestens in zwei Jahren etabliert sein werden. Für mehr als die Hälfte der Befragten sind neben der Bedeutung von Marketing als treibende Kraft in der Customer Experience (78 Prozent) auch Real Time Marketing Automation (57 Prozent) sowie ein besseres Verständnis von Beziehungstypen und emotionalen Aspekten im CRM (54 Prozent) bereits heute präsent.

Diese Trends haben auch den stärksten Einfluss auf das Geschäft der befragten Unternehmen. Location Based Marketing auf Platz 2 sehen 82 Prozent in der Bedeutung steigen oder stark steigen obwohl nur 21 Prozent dadurch einen starken oder sehr starken Einfluss auf ihr Geschäft sehen. Überraschend gering ist mit 18 Prozent auch die wahrgenommene Bedeutung des Internet of Things auf das eigene Geschäft.

Studie: Digitale Marketing Trends 2018 zum kostenlosen Download

Die vollständigen Studienergebnisse der Studie "Digitale Marketing Trends 2018" gibt es ab sofort zum kostenlosen Download unter https://www.artegic.com/de/studie-marketing-trends

Download

   - Logo artegic (EPS) http://ots.de/qEo6e 
   - Logo artegic (JPG) http://ots.de/HpXYA 
   - Infografik zur Studie (PNG) http://ots.de/A2x5h

Über die artegic AG:

Die artegic AG unterstützt Unternehmen beim Aufbau von 
kundenzentriertem, digitalen, Best-In-Class Dialogmarketing. Mit 10 
Jahren Erfahrung im Marketing Engineering umfasst das 
Leistungsportfolio Beratung, IT-Integration und Technologie für 
Realtime Marketing Automatisierung und Online CRM. artegic ist der 
führende deutsche Spezialanbieter von Standardsoftware für Marketing 
Automatisierung mit E-Mail und Mobile sowie Betreiber einer der 
größten Software-as-a-Service Plattform für digitales Marketing in 
Europa.

Mit 65 Mitarbeitern an den deutschen Standorten Bonn und München, 
sowie internationalen Repräsentanzen steht artegic für nachhaltig 
erfolgreiches Dialogmarketing mit signifikant besseren Ergebnissen 
und weniger operativem Aufwand.

Über die vielfach prämierte ELAINE Technologie von artegic sind rund 
82 Prozent der Deutschen Internetnutzer mit Unternehmen in Kontakt. 
Darunter Kunden wie RTL, PAYBACK, BMW, BURDA, Web.de, REWE, maxdome 
sowie jedes dritte DAX Unternehmen.

International werden jeden Monat über artegic Technologie rund 2,7 
Mrd. E-Mails, SMS und Social Media Messages in 141 Länder versandt.

artegic ist vom TÜV Rheinland unternehmensweit nach dem 
internationalen Standard für IT- und Datensicherheit ISO/IEC 27001 
zertifiziert und wurde vielfach ausgezeichnet für Innovation und die 
richtungweisende Umsetzung datenschutzrechtlicher Anforderungen u.a. 
mit dem eco Internet Award, dem Cased Security Award und dem 
International Business Award (Stevie).
 

Pressekontakt:


Sebastian Pieper
artegic AG
Zanderstraße 7
53177 Bonn
Tel.: +49(0)228 22 77 97-57
pr@artegic.de
© 2017 artegic AG.
Zanderstraße 7
53177 Bonn
Tel.: +49 (0) 800 79 76 800
E-Mail: info@artegic.de

Original-Content von: artegic AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: artegic AG

Das könnte Sie auch interessieren: