PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Books on Demand mehr verpassen.

10.10.2007 – 11:25

Books on Demand

Presse-Einladung
Interview mit dem niedersächsischen Ministerpräsident Christian Wulff und der BoD-Autorin Mia Florentine Weiss auf der Frankfurter Buchmesse

    Norderstedt/Frankfurt (ots)

Lyrik ist wieder in. Dank Mia Florentine Weiss. Unlängst wurde sie von Florian Langenscheidt als "die weibliche Antwort auf Erich Fried im 21. Jahrhundert" bezeichnet.

    Am Donnerstag, d. 11.10.2007, um 11.00 Uhr am Messestand von Books on Demand, Halle 3.0, C 123

    interviewt Books on Demand den niedersächsischen Ministerpräsidenten Christian Wulff und die Autorin Mia Florentine Weiss zum Thema Lyrik und deren Bedeutung in der heutigen Gesellschaft.

    Drei Lyrikbände hat die auch als Schauspielerin und Model bekannte Autorin bereits veröffentlicht. Ihre Gedichte handeln von der Liebe in all ihren Facetten, von Sehnsucht und Fernweh und der ewigen Suche nach dem Glück. Als "pop poetry" bezeichnet Mia Florentine Weiss die auf Englisch verfassten Anekdoten, Liedtexte und Gedichte in ihrem neuesten Gedichtband "Sexy and sad angry and mad".

    Alle drei Bücher hat Mia Florentine Weiss in Eigenregie bei Books on Demand (BoD) veröffentlicht. Während sich die Verlagswelt seit langem über die Unverkäuflichkeit von Lyrik beklagt, erreicht Mia Florentine Weiss mit ihren Gedichten Hunderte Leser - ein Erfolgsbeispiel par excellence.

    Über Books on Demand

    Books on Demand (BoD) ist ein Publikationsdienstleister für Autoren und Verlage und Marktführer in Europa. Alle BoD-Titel mit der Option Buchhandelsanschluss sind flächendeckend im deutschsprachigen Buchhandel und in mehr als 1.000 Internet-Buchshops erhältlich. BoD verfügt über 40.000 lieferbare Titel und einen Anteil an den jährlichen deutschen Neuerscheinungen von über drei Prozent. Weitere Informationen: www.bod.de

Pressekontakt:
Books on Demand GmbH
Friederike Künzel
Pressesprecherin
Gutenbergring 53
22848 Norderstedt
Tel.: (040) 53 43 35-89
Fax:  (040) 53 43 34-84
E-Mail: friederike.kuenzel@bod.de

Original-Content von: Books on Demand, übermittelt durch news aktuell