WDR mediagroup GmbH

ma 2008 Radio II: WDR-Radioangebote behaupten Spitzenposition

    Köln (ots) - Die WDR mediagroup GmbH, Deutschlands größter regionaler Werbezeitenvermarkter für Radio und TV, stellt die Ergebnisse ihrer Radioangebote aus der Media-Analyse (ma) Radio 2008 II vor:

    1LIVE ist Deutschlands erfolgreichster Sender im jungen Zielgruppensegment. Die Tagesreichweite von  1LIVE in der Gesamthörerschaft ab 10 Jahren in NRW liegt bei 2,941 Millionen Hörern. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erzielt 1LIVE  695.000 Hörer* und bestätigt damit seine führende Position im deutschen Werbemarkt.

    WDR 2, die beliebte Info- und Servicewelle, erzielt mit ihrem Informations-programm in NRW eine Tagesreichweite von 2,770 Millionen Menschen ab 10 Jahren. Durchschnittlich erreicht der Qualitätsmarktführer 719.000 Hörer* in der Gesamtbevölkerung.

    WDR 4 verbucht in der Zielgruppe Hörer ab 10 Jahren eine Tagesreichweite von 2,488 Millionen Hörern in NRW. In der durchschnittlichen Stunde mit Werbung hören 794.000  Zuhörer* das Programm. Damit ist WDR 4 unter den TOP TEN der meistgehörten Sender Deutschlands.

    Die WDR Euro Premium Kombi  bestätigt ihre führende Position in NRW: In der Gesamthörerschaft ab 10 Jahren generiert sie eine Tagesreichweite von 5,333 Millionen Hörern. Die Kombination aus den Leadprogrammen 1LIVE, WDR 2 und der EUREGIO-KOMBI erreicht in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen 1,145 Millionen Zuhörer* und ist somit klarer Marktführer vor den privaten Wettbewerbern in NRW.

      "Die aktuellen ma-Zahlen zeigen, dass die WDR Euro Premium Kombi
nicht nur Qualität bietet, sondern auch für klare Marktführerschaft
steht", kommentiert Barbara Wiewer, Direktorin Marketing, Strategie &
Service das Ergebnis. "Sowohl  in der Gesamtbevölkerung ab 10 Jahren
mit 1,645 Millionen*, als auch bei den 14 bis 49-Jährigen mit 1,145
Millionen* erreicht die Kombination  unserer Leadprogramme
gigantische Reichweiten."

    "Die erweiterte Erhebungsbasis bestätigt die hohe Relevanz der WDR-Radioangebote auf dem Werbemarkt in NRW", so Michael Loeb, Geschäftsführer der WDR mediagroup.

    In der aktuellen ma 2008 Radio II werden erstmals zwei neue Zielgruppen ausgewiesen, Kinder im Alter von 10 bis 13 Jahren und in Deutschland lebende EU-Ausländer. Auf diese Weise werden die Hörerschaften von Radio noch genauer und vollständiger abgebildet als bisher. Das Hörerpotenzial in NRW ist dadurch von 13,81 Millionen auf 15,08 Millionen gestiegen.

    Aufgrund der Veränderungen in der Grundgesamtheit ist eine direkte Vergleichbarkeit mit früheren Ergebnissen nicht gegeben.

    Weitere Informationen und aktuelle Leistungswerte der ma Radio 2008 II finden Sie unter www.wdr-mediagroup.com.

    * Basis: Bruttokontaktsumme, Durchschnittsstunde, 6-18 Uhr Mo.-Sa.,  D+EU ab 10 Jahre, BRD

Pressekontakt:
WDR mediagroup GmbH
Gaby Rath
Unternehmenssprecherin
Fon:      +49-221-2035-208
Mobil:  +49-175 1804769
Fax:      +49-221-2035-152
E-Mail: Gaby.Rath@wdr-mediagroup.com
www.wdr-mediagroup.com

Original-Content von: WDR mediagroup GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR mediagroup GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: