Opel Automobile GmbH

Der neue Corsa Fünftürer: Großer Kleiner mit überraschenden Lösungen

Großer Kleiner mit überraschenden Lösungen: Der neue Opel Corsa Fünftürer unterscheidet sich deutlich von der dreitürigen Version - ganz nach dem erfolgreichen Vorbild von Astra und Astra GTC. Während der coupéartige Corsa-Dreitürer den betont sportlichen Charakter geerbt hat, prädestinieren die... mehr

    Rüsselsheim/London (ots) -

    - Querverweis: Bilder werden über obs versandt und sind unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    - Opel wieder Vorreiter in Sachen Flexibilität

    - Weltpremiere für integriertes Trägersystem "FlexFix"

    - Neues Wohn-Design: von emotionalem Rot bis zu edlem Klavierlack

    Die junge Generation der Opel-Modell-Familie erhält mit dem neuen Corsa als Fünftürer weiteren Zuwachs. Er unterscheidet sich deutlich von der dreitürigen Version - ganz nach dem Vorbild der erfolgreichen zweieiigen Zwillinge Astra und Astra GTC. Während der coupéartige Corsa-Dreitürer den betont sportlichen Charakter geerbt hat, prädestinieren die Gene den Fünftürer zu einem vollwertigen Begleiter für Familie und Freizeit. Eigenständig als Persönlichkeit, teilt er sich mit dem Dreitürer den deutlichen Raumgewinn der neuen Generation, das agile Fahrwerk, den spürbar hohen Qualitätsanspruch und raffinierte Ideen wie den Integralheckträger "FlexFix", der seine Weltpremiere in einem Serienauto feiert.

    Mit diesem voll in den hinteren Stoßfänger integrierten Trägersystem setzt Opel - bereits beim Zafira mit dem Sitzsystem "Flex7" Schrittmacher für flexible Lösungen im Innenraum - beim Corsa jetzt einen Maßstab für Flexibilität im Exterieurbereich. Das bei Nichtbenutzung unsichtbare "FlexFix"-System verfügt ebenfalls über volle "On-Board"-Funktionalität ohne die Notwendigkeit, Teile ein- und ausbauen oder umständlich lagern zu müssen. Seine Weltpremiere als Drei- und Fünftürer feiert der neue Corsa in London auf der British International Motor Show (20. - 30. Juli). Bei den Händlern ist der Neue ab Oktober 2006; Bestellungen sind bereits ab dem 18. Juli möglich.

    Steckbrief:  

    Design:  Freundliche, fließende Charakteristik mit athletisch geprägten Konturen; satter Stand dank großer Räder und breiter Bereifung (Basis: 185); gewachsene Dimensionen (Länge 3.999 mm, plus 183 mm / Breite 1.707, plus 61 mm / Höhe 1.494, plus 52 mm) und großzügigerer Innenraum; völlig neues Wohn-Design von emotionalem Rot über Blau bis hin zu edlen Klavierlackoberflächen - je nach Wunsch beziehungsweise Modell; Panorama-Sonnendach

    Fahrwerk/Motoren: Neuentwickeltes agiles Fahrwerk; ESP, das im Bedarfsfall bis zu vier Räder abbremst; ABS mit Cornering Brake Control; drei Benzin- und zwei Common Rail-Turbo-Dieselmotoren von 1,0 bis 1,4 Liter Hubraum, Leistungsspektrum von 60 bis 90 PS; in Kürze neuer 1.7 CDTI mit 125 PS und serienmäßigem Partikelfilter; manuelle Getriebe mit fünf oder sechs Gängen; Easytronic oder Automatikgetriebe verfügbar

    Innovationen: Raffinierte Ideen für Freizeitaktivitäten wie das weltexklusive integrierte Trägersystem "FlexFix" (ähnlich der pfiffigen Lösung im Opel-Konzeptfahrzeug "Trixx" von 2004), bedienfreundlich wie eine Schublade aus dem hinteren Unterboden zu ziehen, trägt zwei Fahrräder und verschwindet bei Nichtbenutzung unsichtbar im Stoßfänger; "DualFloor", stabiler, in zwei Positionen höhenverstellbarer Ladeboden, ermöglicht die horizontale Unterteilung des Gepäckabteils (Volumen: 285 - 1.100 Liter) sowie - in der oberen Stellung und bei umgeklappter Rücksitzlehne - einen bis zu den Lehnen der Vordersitze durchgehend ebenen Laderaumboden; Vorrichtung zum Platz sparenden Verstauen der Gepäckraumabdeckung - darüber hinaus Details wie elektrisch beheizbares Lenkrad oder Halogen-Abbiege- und Kurvenlicht

    Stimmen zu Corsa-Innovationen:

    Hans Demant, Opel-Chef: "Wir setzen den Trend - das war unser
Motto für den neuen Corsa.  Viele glauben, dass der Fortschritt immer
bei den großen Autos beginnt und dann irgendwann auch kleinere
erreicht. Dass es auch anders geht, beweisen Innovationen wie das
weltweit einzigartige integrierte Trägersystem 'FlexFix'."      

    Bryan Nesbitt, Exekutiv-Direktor Design GM Europe: "Dynamik und Praxistauglichkeit - für mich überhaupt kein Widerspruch. Das zeigt unser fünftüriger Corsa genauso wie der größere Bruder: Auch beim Astra haben wir mit Erfolg den Drei- und den Fünftürer ganz eigenständig gestaltet. Kurz: maßgeschneiderte Autos für unterschiedliche Zielgruppen."     Alain Visser, Geschäftsführer Europäisches Opel Marketing: "Es sind oft die kleinen Dinge, die den Unterschied bedeuten und die das Leben schöner machen. Beim Corsa merkt man das zum Beispiel, wenn dank DualFloor in der oberen Stellung des Ladebodens eine Getränkekiste viel müheloser zu verstauen ist als bei einem Auto mit herkömmlich starrer, tiefer liegender Ladefläche."

Pressekontakt:

Manfred Daun, Telefon 06142-7-75494

Original-Content von: Opel Automobile GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Opel Automobile GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: