Opel Automobile GmbH

Opel Antara GTC ist Konzeptauto des Jahres

Opel Antara GTC ist Konzeptauto des Jahres: Erster Preis für den Opel Antara GTC (Gran Turismo Crossover). Das renommierte britische Fachmagazin Autocar wählte die sportliche Studie eines Offroad-Coupés zum "Concept of the Year". Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Adam Opel AG"
Opel Antara GTC ist Konzeptauto des Jahres: Erster Preis für den Opel Antara GTC (Gran Turismo Crossover). Das renommierte britische Fachmagazin Autocar wählte die sportliche Studie eines Offroad-Coupés zum "Concept of the Year". Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei.... mehr

    Rüsselsheim (ots) -


    - Querverweis: Bilder werden über obs versandt und sind unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    - Englisches Fachmagazin Autocar zeichnet Crossover-Studie aus     - Dynamische Formensprache besonders gelobt

    Erster Preis für den Opel Antara GTC (Gran Turismo Crossover): Das renommierte britische Fachmagazin Autocar wählte die sportliche Studie eines Offroad-Coupés zum "Concept of the Year". "Opel ist mit seiner neuen Designsprache auf dem richtigen Weg", lobt Autocar-Redakteur Rob Aherne. "Die Designer arbeiten hochprofessionell und gestalten einige der derzeit attraktivsten Familienautos."'

    "Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung", betont Bryan Nesbitt, Executive Director, GM Design Europe, der die Auszeichnung in London entgegennahm. "Wir sind stolz auf das dynamische Design heutiger und künftiger Modelle und verstehen den Titel insbesondere als Anerkennung für die Kreativität unseres Design-Teams und die hochwertige Ausführung unserer Konzeptautos."

    Für Opel ist die Wahl des Antara GTC zum "Konzeptauto des Jahres" bereits die dritte Auszeichnung innerhalb kürzester Zeit: So wurde der Erdgas-Zafira 1.6 CNG (Compressed Natural Gas) in Österreich zum umweltfreundlichsten Auto gekürt, und in Deutschland erhielt der Zafira vergangene Woche das "Goldene Lenkrad".

    Vom selbstbewussten V-förmigen Kühlergrill bis zu den mächtigen 20-Zoll-Rädern mit Felgen aus poliertem Aluminium steht die Studie Opel Antara GTC für eine Dynamik, die herkömmliche Grenzen überwindet. Sie führt das scheinbar gegensätzliche Designmuster sportlicher Coupés und kraftvoller SUV zusammen und überwindet sie damit gleichzeitig. Typische Details wie die "Bügelfalte" auf der Motorhaube, das durch den neuen Zafira inspirierte Dachmodul oder die Form der Leuchten machen das Konzeptfahrzeug außerdem zu einem unverkennbaren Mitglied der Opel-Familie.

    Mit einer Reihe optischer und technischer Details sowie seinem Opel-typisch flexiblen Innenraum wird die Studie gleichzeitig hohen praktischen Ansprüchen gerecht. So ist die Heckklappe zentral an einem Pantograph-Scharnier angelenkt. Dank dieser innovativen Konstruktion schwenkt sie beim Öffnen direkt nach oben sowie vorne, zwingt daher nicht dazu, zunächst einen Schritt zurückzutreten, und erleichtert so das Beladen.

    Die beiden hinteren Einzelsitze können vom Heck des Fahrzeugs aus völlig versenkt werden. Dadurch entsteht eine komplett ebene Ladefläche (bis zu 2.400 Liter Gepäckraumvolumen). Die Frontsitze sind auf Mono-Schienen verankert und wirken wie schwebend im Innenraum angeordnet. Mit Hilfe eines EasyEntry-Systems gleiten sie auf Knopfdruck ganz nach vorn zur Instrumententafel, um den Einstieg in den Fond zu erleichtern.

    Unter der Haube des allradgetriebenen Antara GTC steckt eine 212 PS starke TWINTURBO-Version des 1.9 CDTI-Vierzylinder-Motors.

    Das Antara GTC Konzeptfahrzeug hatte auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt vor zwei Monaten seine viel beachtete Weltpremiere gefeiert. Die Serienversion des Crossover-Modells von Opel wird den Namen Antara tragen und noch vor Ende nächsten Jahres auf den Markt kommen.

Pressekontakt:

Manfred Daun, Tel.:  +49 6142 77 5494, manfred.daun@de.opel.com
Steve Janisse, Tel.: +49 6142 77 3864, steve.janisse@de.gm.com

Original-Content von: Opel Automobile GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Opel Automobile GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: