Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von neues deutschland mehr verpassen.

18.04.2006 – 17:41

neues deutschland

Neues Deutschland: Baden-Württembergs IG Metall-Landesleiter erwartet keine schnelle Tarifeinigung

    Berlin (ots)

Auch nach der Ankündigung eines höheren Lohn-Angebotes durch die Arbeitgeberseite bleibt Jörg Hofmann, Landesleiter der IG Metall in Baden-Württemberg, "sehr skeptisch", was einen schnellen Abschluss der Verhandlungen betrifft. Vor der am Mittwoch für Baden-Württemberg anstehenden sechsten Verhandlungsrunde sagte Hofmann gegenüber der Tageszeitung "Neues Deutschland": "Sowohl bei der Lohnzahl als auch bei der Frage, was dauerhaft bei den Leuten bleibt, liegen wir weit auseinander". Auch bei dem "für uns in Südwest wichtigen Thema Lohnrahmen II" sieht Hofmann "keine Bewegung". In dieser Frage gebe es "auch weiterhin keinen Grund, an den bestehenden Regelungen etwas zu ändern". Bei einem Wegfall dieser Pausen würden nämlich "entweder Arbeitsplätze gestrichen oder das Einkommensniveau gesenkt". Die Auseinandersetzung werde sich "an der Lohnzahl und am Erhalt tariflicher Standards entscheiden".

Rückfragen bitte an:
Neues Deutschland
Redaktion / Velten Schäfer

Telefon: 030/29 78 17 55  - 17 21

Original-Content von: neues deutschland, übermittelt durch news aktuell