PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von nd.DerTag / nd.DieWoche mehr verpassen.

03.11.2017 – 13:57

nd.DerTag / nd.DieWoche

neues deutschland: nd-Datenanalyse: Erfolgloser Soft-Push in der Spitzenforschung

Berlin (ots)

Nur 23 Prozent der Spitzenforscher aus aller Welt, die die Humboldt-Stiftung zwischen 2012 und 2016 gefördert hat, sind Frauen. Das zeigt eine nd-Datenanalyse. Im akademischen Betrieb insgesamt, bei anderen wichtigen Einrichtungen zur Forschungsförderung wie der Deutschen Forschungsgesellschaft (DFG) und der Max-Planck-Gesellschaft gibt es einen ähnlich niedrigen Frauenanteil - auch wegen prekärer Beschäftigungsverhältnisse und hoher Mobilitätsanforderungen. "Leaky Pipeline" nennen Bildungsforscher die Tatsache, das der Frauenanteil in der Wissenschaft mit jeder Karrierestufe um etwa zehn Prozent sinkt.

Pressekontakt:

neues deutschland
Redaktion

Telefon: 030/2978-1722

Original-Content von: nd.DerTag / nd.DieWoche, übermittelt durch news aktuell