Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

NRZ: Kommentar zur Koalition

    Essen (ots) - Für die Tigerenten-Koalition beginnt jetzt der Ernst des Lebens. Nach recht rumpeligen Verhandlungen, die für vermeintliche Wunschpartner überraschend wirr verliefen, zeichnen sich nun die Konturen des großen Deutschland-Plans ab. Siehe da: Das Karo ist klein. Immerhin wurde auch nicht viel mehr angekündigt. Als zuletzt eine CDU-FDP-Regierung ins Amt geriet, war noch von der "geistig moralischen Wende" die Rede. Diese Koalition muss zwangsläufig auf Starkdeutsch verzichten. Ihre Kunst kann nur in der Verwaltung des Mangels bestehen.

Pressekontakt:
Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion

Telefon: 0201/8042607

Original-Content von: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: