Das könnte Sie auch interessieren:

"Mein stiller Freund": ZDF-Doku "37°" über Frauen, die trinken

Mainz (ots) - Es sind schon lange nicht mehr nur die Männer, die trinken. Im ZDF schildert "37°" am Dienstag, ...

"Der Barbier von Sevilla" aus Lugano im 3satFestspielsommer

Mainz (ots) - Samstag, 15. Juni 2019, um 20.15 Uhr Erstausstrahlung Im Rahmen des 3satFestspielsommers zeigt ...

Wie gesund ist Kaffee wirklich?

Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Er riecht verführerisch, schmeckt köstlich und soll außerdem noch ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Neue Osnabrücker Zeitung

27.07.2011 – 22:00

Neue Osnabrücker Zeitung

Neue OZ: Kommentar zu Daimler

Osnabrück (ots)

Vorsicht!

Schneller noch, als die Daimler-Führungsriege es erwartet hat, geht es für den Konzern wieder aufwärts. Aus dem tiefen Tal von 2009 haben die Stuttgarter den Aufstieg geschafft. Die Zahlen des vergangenen Quartals sprechen für sich.

Aber Vorsicht: So kann und wird es auf Dauer nicht weitergehen. Die Rekordmarge von 10,7 Prozent im Pkw-Bereich lässt in Untertürkheim bestimmt die Sektkorken knallen. Sie kann auf lange Sicht aber nicht gehalten werden. Zum Vergleich: In den Jahren zwischen 2000 und 2010 lag dieser Wert gerade mal bei 4,6 Prozent.

Dieser grandiose Aufschwung wird bei Daimler wie auch den Mitbewerbern, allen voran dem VW-Konzern, getragen vom ungeheuren Verkaufsboom in Asien, Russland und mit Einschränkungen auch Lateinamerika. Wie lange das noch gut geht, weiß zurzeit niemand.

Daimler-Chef Zetsche hat noch einige Probleme zu lösen. Wie gut trägt die Kooperation mit Renault? Pläne, die auch firmenintern kritisch gesehen werden. Etwa: Akzeptieren Mercedes-Käufer in Zukunft einen Renault-Motor unter der sternbewehrten Haube? Und was ist mit dem Millionengrab Maybach? Im Vergleich zu den Fragen der Daimler-Beteiligung bei EADS verblasst diese Frage allerdings.

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: 0541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Neue Osnabrücker Zeitung
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Neue Osnabrücker Zeitung