IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Prüfgeräte aus Stendal beim Bau der Hochgeschwindigkeitstrasse von Peking nach Shanghai - Zorn Instruments Produkte auf allen Kontinenten gefragt

Magdeburg (ots) - Es dauert nur wenige Millisekunden nach dem Fall eines zehn Kilogramm schweren Gewichts, bis der erste Messwert ermittelt ist. Drei Minuten später liegen die exakten Daten zum Test schwarz auf weiß vor. Ein Hochtechnologiegerät aus Stendal bewährt sich rund um den Globus, egal, ob es darum geht, die Stabilität von Fundamenten, Straßen oder Gleisanlagen zu testen. Zorn Instruments steht in roten Lettern auf den leichten Fallgewichtsgeräten, von denen seit 1991 mehr als 5.000 Stück verkauft wurden. Sie fanden ihren Einsatz bisher in Afrika bei der Gründung von Fundamenten für Mobilfunkmasten. Bauexperten vertrauten in China auf die Testwerte beim Bau der Hochgeschwindigkeitstrasse von Peking nach Shanghai, die es auf ein Auftragsvolumen 114 Milliarden Euro brachte.

Lesen Sie mehr unter: http://www.presseportal.de/go2/Langversion_der_PM

Pressekontakt:

Frauke Flenker-Manthey
Pressesprecherin
Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg
Tel.: 0391-567 7076
Fax: 0391-567 7081
E-Mail: flenker-manthey@img-sachsen-anhalt.de
www.investieren-in-sachsen-anhalt.de

Original-Content von: IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Das könnte Sie auch interessieren: