IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Rainer Thiele führte Kathi-Backmischungen zu Weltruhm: Garagenkomplex war die Wiege des Familienunternehmens

Magdeburg (ots) - Freitags ist er nie da: Seit Rainer Thiele (67) seinen Söhnen Marco und Thomas die Geschicke des Familienunternehmens Kathi Backmischungen 2008 übergeben hat, gönnt er sich immer ein verlängertes Wochenende für ganz private Unternehmungen. "Nun ja, ich versuche es. Sie wissen doch, Rentner haben niemals Zeit und mein Terminkalender ist immer voll", schmunzelt Rainer Thiele. "Ich sehe mich als Berater und habe auch noch die strategische Führung in den Händen unseres Familienunternehmens. Aber mit der Übergabe an meine Jungs, auf die ich sehr stolz bin, ist für mich ein großer Traum in Erfüllung gegangen. Wenn Kinder das Lebenswerk der Eltern fortführen, das ist Glück pur".

Täglich verlassen 25.000 Backmischungen in 60 Sorten die Produktionshallen in Halle an der Saale. Von der Händel-Torte bis zum Kathi Pizzateig, vom Obstkuchen bis zum Kathi Mandel Gebäck. Rainer Thiele kennt sie alle, denn ohne ein Stück frischen Kathi Kuchen startet er nicht in den Tag. Die Idee der Backmischungen ist nach dem Zweiten Weltkrieg aus der Not heraus entstanden. "Meine Mutter Käthe 'streckte' nach dem Krieg Leberwurst mit würzigen Zutaten, verarbeitete sie zu einem Brotaufstrich und fuhr mit einem Dreirad über die Dörfer, um den Aufstrich gegen Eier und Butter und anderen Sachen einzutauschen", erzählt Seniorchef Rainer Thiele. "Sie war eine einfache, aber sehr kreative Frau. Sie kreierte Kuchen- und Kloßmehle, kochfertige Suppen und Soßen um zu überleben." Und so legte Käthe Thiele zusammen mit ihrem Mann Kurt vor mehr als 50 Jahren den Grundstein für das Familien-Unternehmen.

"Am 31. März 1951 wurde unter dem Namen Kathi Nährmittelfabrik Kurt Thiele unsere Firma ins Handelsregister der DDR eingetragen. Den Namen Kathi ließ mein Vater 1953 als Markenpatent eintragen. Und warum Kathi? "Ganz einfach, das sind die Anfangsbuchstaben von Käthe Thiele, meiner Mutter", lächelt Rainer Thiele. Heute kennt man Kathi-Produkte in der ganzen Welt. Neudings geht das Kuchenmehl sogar auf die Reise nach Vietnam.

Begonnen hat alles in einem Garagenkomplex in der Meckelstraße 25 in Halle. "Dort stand das Haus meiner Großeltern. Sie wohnten im Obergeschoss, meine Eltern im Erdgeschoss und im Hinterhof eben diese Garagen.....

Lesen Sie das gesamte Interview und Geschichten über Menschen, die 
mit Ihren Ideen zum Erfolg des Landes Sachsen-Anhalt beigetragen 
haben ab sofort unter:
http://www.presseportal.de/go2/Interview_RainerThiele 

Alle Texte und Fotos zur kostenlosen Weiterverwendung, Beleg erbeten an: invest@img-sachsen-anhalt.de

Hier abonnieren Sie den kostenlosen monatlichen 
Sachsen-Anhalt-Newsletter Invest unter:
http://www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/Anmeldung.132.0.html 

Kontakt:

Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbh
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Pressesprecherin
Frauke Flenker-Manthey
flenker-manthey@img-sachsen-anhalt.de
Tel.: 0391 5677076

Original-Content von: IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Das könnte Sie auch interessieren: