Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von DEICHMANN SE mehr verpassen.

25.06.2020 – 11:01

DEICHMANN SE

DEICHMANN gibt Mehrwertsteuersenkung an die Kunden weiter

DEICHMANN gibt Mehrwertsteuersenkung an die Kunden weiter
  • Bild-Infos
  • Download

DEICHMANN gibt Mehrwertsteuersenkung an die Kunden weiter

Als ein Bestandteil des Konjunkturprogrammes zur Bekämpfung der Folgen der Corona-Pandemie wurde von der Bundesregierung beschlossen, die Mehrwertsteuer von aktuell 19 % bis zum Ende des Jahres um drei Prozentpunkte auf 16 % zu senken. Das Hauptziel dieser Maßnahme besteht darin, den privaten Konsum anzuregen. DEICHMANN gibt diese Steuersenkung komplett an seine Kunden weiter. Vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 wird der entsprechende Rabatt in allen rund 1.200 deutschen DEICHMANN-Filialen und dem Online-Shop auf alle Artikel gewährt. Der Abzug erfolgt automatisch an der Kasse. Sowohl online als auch stationär werden die Kunden mit Plakaten und Bannern auf die entsprechenden Rabatte hingewiesen. Der eingesparte Betrag wird auf dem Kassenbon ersichtlich sein. Die Weitergabe der Mehrwertsteuersenkung ist zwar für DEICHMANN mit einigem organisatorischen Mehraufwand verbunden, soll aber komplett den Kunden zugutekommen.

„In ganz Deutschland waren oder sind Menschen zum Beispiel von Kurzarbeit betroffen und haben dementsprechend finanzielle Einbußen, das gilt natürlich auch für unsere Kunden. Auch deswegen möchten wir den aus der Mehrwertsteuersenkung entstandenen Preisvorteil vollständig an unsere Kunden weitergeben und somit das Bestreben unterstützen, breite Teile der Bevölkerung steuerlich zu entlasten“, erklärt Heinrich Deichmann, Vorsitzender des Verwaltungsrates der DEICHMANN SE. Bereits seit der Wiedereröffnung der Filialen nach den coronabedingten Schließungen hat DEICHMANN Preisnachlässe von bis zu 50 % auf erhebliche Teile der Kollektion gewährt.

Medienkontakt:

DEICHMANN SE
Unternehmenskommunikation 

Ulrich Effing Michèle Leyendecker

Tel.: +49 (0) 201 / 8676 – 960 Tel.: +49 (0) 201 / 8676 – 422

ulrich_effing@deichmann.com michele_leyendecker@deichmann.com

_________________________________________________________________________

Die DEICHMANN SE mit Stammsitz in Essen (Deutschland) wurde 1913 gegründet und befindet sich zu 100 Prozent im Besitz der Gründerfamilie. Die Unternehmensgruppe ist Marktführer im europäischen Schuheinzelhandel und in 30 Ländern weltweit aktiv. Sie beschäftigt rund 43.000 Mitarbeiter und betreibt über 4.200 Filialen sowie 40 Onlineshops. Unter dem Namen DEICHMANN werden Filialen geführt in Deutschland, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Dubai (mit einem Franchise-Partner), Estland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Serbien, der Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, der Türkei und Ungarn. Darüber hinaus ist die Gruppe vertreten in der Schweiz (Dosenbach/Ochsner Shoes/Ochsner Sport), in den Niederlanden und Belgien (vanHaren) sowie in den USA (Rack Room Shoes/Off Broadway). Mit der MyShoes SE ist das Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Polen vertreten. Zum Unternehmen gehört auch die SNIPES-Gruppe mit Filialen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, den Niederlanden, Belgien, Spanien, Portugal und Italien. Zudem bietet DEICHMANN in China mit einem Partner über die Online-Plattform T-Mall Global eine Auswahl seines Sortiments an.