Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Westdeutsche Allgemeine Zeitung

24.04.2006 – 21:37

Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Anerkennung - Kommentar von Christa Langen-Peduto

    Essen (ots)

Überfällig ist es für die katholische Kirche zu prüfen, ob Aidskranken und HIV-Infizierten der Gebrauch von Kondomen erlaubt wird. Vielen Betroffenen ist es praktisch unmöglich, sexuelle Enthaltsamkeit als „sichersten Schutz” wie bisher von Rom gefordert einzuhalten. Benedikt wird für solches Entgegenkommen viel Anerkennung finden. Der erste Schritt zu einer generellen Lockerung der katholischen Sexualmoral wird das aber wohl nicht werden. Dafür spricht schon die gewählte Form, die Gesundheitsbehörde des Vatikans einzuschalten. Es wird nicht ein Papsttext erstellt, sondern eine vom Papst gebilligte Veröffentlichung erarbeitet, eine Art „Krankencharta” in Sachen Sexualmoral für ansteckend Erkrankte. Diese Form unterstreicht den Ausnahmecharakter, kann auch rechtskatholische Bewegungen besänftigen. So wird aber auch eine Diskussion zum Thema „geringeres Übel” als Kompromiss im Keim erstickt, die sich auch auf andere theologische Aspekte ausdehnen ließe. Da macht Benedikt XVI. dann doch nicht mit – wenn auch sein Ruf als „Panzerkardinal” der Vergangenheit angehört.

Rückfragen bitte an:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Telefon: (0201) 804-0
Email: zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung